Minirin rinyle :: Gesundheit & Hund

Minirin rinyle

von Carmen(YCH) am 07. Januar 2003 14:57


Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Medikament Minirin rinyle. Mein
15 jähriger Mixrüde hat es verschrieben bekommen, da er seit ca. 2
Wochen auffallend viel trinkt und entsprechend Urin absetzt, manchmal
auch im Schlaf gegen Morgen einige Tropfen Urin verliert. Nierenwerte
sind gut, eine Blasenentzündung liegt auch nicht vor. Sein TA spricht
von einem Hormonproblem des Hypothalamus, welches durch Minirin (hoffentlich) behoben werden kann. Anfang 01 gab es hier bereits eine kurze
Diskussion über Minirin, leider nicht über Erfolg, Dauer der Anwendung
etc. Also, falls jemand Erfahrungen hat würde ich mich freuen von Euch
zu lesen. Gruss, Carmen

von Conny(YCH) am 08. Januar 2003 00:36

:
Hallo Carmen, ich habe keine Erfahrung mit dem Medikament Minirin rinyle. Aber möchte Dir einen zusätzlichen Tip geben. Wenn der Hund soviel trinkt und Urin absetzen muss, könnte es auch eine Störung der Nebenniere sein. Dort wird das körpereigene Cortison produziert und wenn diese zuviel produziert, dann kann es auch zu den o.e. Symptomen kommen. Wurde eine Gegenindikation schon gemacht? (Blut nehmen am Morgen, dann wenig Cortison gegenspritzen, dann zweimal am Tag im Abstand von 4 Stunden Blut nehmen und alles kontrollieren und auswerten?). Eine Störung der Nebenniere kann (muss nicht) ich will Dir keine Angst machen, einen Tumor an der Nebenniere bedeuten. Ich würde Dir deshalb unbedingt auch empfehlen einen Ultraschall machen zu lassen aller inneren Organe, besonders der Nebenniere. Damit man noch etwas machen kann, bevor es zu spät ist.
Viel Glück mit Deinem Opa!
Grüsse Conny mit Rudel

von Carmen(YCH) am 08. Januar 2003 08:19

:Hallo Conny, danke für Deine Antwort. Auf Störung der Nebenniere ist
bislang noch nicht untersucht worden. Allerdings ist auch der Wert im
Blut, der tumoröses Geschehen im Körper anzeigt erhöht. Wäre also
möglich. Ich werde die Reaktion auf Minirin abwarten und falls es
nichts bringt in Sachen Nebenniere weiter untersuchen lassen. Danke
für den Tip. Liebe Grüsse, Carmen Der Opa ist noch topfit!!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Lurcher

    Jo - habe ich in England dieses Jahr auf der Game Fair gesehen. Meist wird ein rauhhaar Jack Russel ...

  • Frischfütterung nach 1 Jahr

    Hallo Christa, man kann irgendwie Dein Glück aus jeder Deiner Zeilen raushören. Ich freue mich sehr ...

  • Scheiße , . Meine meine Hündin hat krebs

    Hallo Sabine, :Hallo Hundefans! Stutzt ihr euren Hunden eigentlich die Krallen? Ich habe es nie ...

  • Settererziehung

    Kann mir mal einer erklären was tackern überhaupt ist.

  • Was tun mit gefangenen Zecken?

    hallo sabine+spike, zecken überleben das. einschließlich kläranlage. schön über die rieselfelder ...

  • Durchfall

    hei zum medikament kann ich nichts sagen, aber sieh doch bitte zu, daß dein jacky genug flüssigkeit ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren