Pilzinfektion :: Gesundheit & Hund

Pilzinfektion

von Iris(YCH) am 18. Januar 2003 12:33


Hallo
komme gerade mit meinem Dicken vom Ta weil er seit 4Tagen an der Schnauze etwas Fell verloren hat und die Stelle etwas gerötet ist. Nun sagte mir der TA das es sich wohl um eine Pilzinfektion handelt und gab mir Likuden M mit,kennt jemand das Medikament und hatte schon ein Wau-Wau von euch mal einen Pilz??
Liebe Grüße Iris

von Christiane & Kira(YCH) am 18. Januar 2003 13:14

Hallo Iris,

was heisst "er hat WOHL einen Pilz" ?!? Hat er nun einen oder nicht ??? Hat Dein TA einwandfrei Pilzsporen festgestellt (unter Speziallampe, Hautbiopsie etc.) oder VERMUTET er nur Pilz ?

Sollte letzteres der Fall sein ... zeig' diesem TA? die rote Karte und geh' zu einem der sich des Problems in korrekter Weise annimmt.

Einfach mal auf's grate Wohl was zu verschreiben ... und wenn's nicht hilft, dann halt das nächste ... *grmpf* (kein Kommentar :-( )

Sollte es sich aber tatsächlich um ein Pilzinfektion handeln, solltest Du auf alle Fälle parallel was für sein Immunsystem tun ... Pilzinfektionen sind nämlich ein Zeichen für ein nicht ganz intaktes Immunsytem.

Liebe Grüsse
Christiane & Kira

von Iris(YCH) am 18. Januar 2003 16:10

Hallo Christiane
Ja,ich fand das auch sehr merkwürdig,wird "wohl" eine Pilzinfektion sein,das war die Aussage des TA´S weitere Untersuchungen haben nicht statt gefunden,nur das anschauen mit den Augen des Tierarztes. Leider ist die Tierärztin wo ich sonst hingehe im Krankenhaus,somit mußte ich nun zum anderen,leider. Gehe Montag nochmal zum nächsten TA,weiß nun aber nicht was richtig oder falsch ist. Soll ich die Tabletten geben oder nicht? Menno,wills auch nicht drauf anlegen das es vielleicht schlimmer wird. Wofür geht man eigentlich zum Arzt wenn man hinterher noch weniger weiß als vorher und dafür zahlt man dann noch 42 Euro ?!
Liebe Grüße Iris

von Karin mit Marouk(YCH) am 18. Januar 2003 16:20

Sollte es sich aber tatsächlich um ein Pilzinfektion handeln, solltest Du auf alle Fälle parallel was für sein Immunsystem tun ... Pilzinfektionen sind nämlich ein Zeichen für ein nicht ganz intaktes Immunsytem.

Hallo Christiane!
Recht hast du!! Unser Hund hat auch eine Pilzinfektion, die per Untersuchung unter Speziallampe festgestellt wurde und sich durch kreisrunden Haarausfall über dem Auge zeigte. Das mit dem Immunsystem habe ich auch schon gehört - meine Frage: WAS KANN MAN FÜR DAS IMMUNSYSTEM TUN?? Gibt es da Futterzusätze? Wir haben nämlich auf barfen umgestellt und frage ich mich, ob es vielleicht damit zusammen hängt und dass ihm vielleicht etwas fehlt...
Marouk ist ansonsten nämlich topfit und auch sein Fell ist schön dicht und glänzend wie immer!

Liebe Grüße, Karin mit Marouk

von Sandra(YCH) am 19. Januar 2003 16:26

Hallo Iris,

unsere Hunde hatten auch eine Pilzinfektion um die Augen (einhergehen mit einer Binderhautentzündung). Unsere TÄ hat allerdings Hautproben entnommen und eine Kultur angelegt, die nach ca 10 Tagen ein positives Testergebnis anzeigte. Daraufhin bekamen unsere Hunde auch Likuden M, über 14 Tage. Danach war die Infektion weg, aber das Mittel muß ein ziemlicher Hammer sein... ich weiß nicht, auf welche Organe es Nebenwirkungen haben könnte (*schluck*), aber ich habe meiner TÄ vertraut, die mir sagte, das sei das einzig sichere... Heute würde ich aber nicht mehr so blind vertrauen - das hat aber andere Gründe...
Mich würde auch interessieren, was andere Hundehalter für Erfahrungen mit diesem Medikament gemacht haben...

Liebe Grüße

Sandra

von Christiane & Kira(YCH) am 19. Januar 2003 22:15

Hallo Karin,

sorry ... irgendwie sind mir Eure Antworten durch die Lappen gegangen :-(

Die Frage ist, WANN hast Du auf Barf umgestellt (eh' schon super:-) )? Solche Infektionen können nämlich auch ein Zeichen von Entgiftung sein.

Die Ernährung mit Frischfutter stärkt ansich das Immunsystem schon ... zusätzlich könntest Du noch Ecchinacin geben - gute Erfahrungen habe ich auch mit "Splenetik-Tropfen" von der Fa. Soluna gemacht (sind aber verschreibungspflichtig).

Viele Grüsse
Christiane & Kira


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren