Analbeutel verstopft? :: Gesundheit & Hund

Analbeutel verstopft?

von Manu(YCH) am 16. Februar 2003 13:13

Liebe Chris,
bitte Deinen Tierarzt, Dir exakt zu zeigen, WIE man das richtig macht. Dem Hund tut das nicht weh, aber Du solltest natürlich den richtigen Handgriff beherrschen und die Analbeutelchen ertasten lernen. Man erfühlt sie als ca. erbs- bis nußgroße weiche "Kugeln" neben dem Analausgang, indem man den Hund an der Rute festhält, damit er sich nicht setzen kann. Einfacher geht es zu zweit, da es manchen Hunden unangenehm ist und sie zu zappeln beginnen. Du ziehst Dir einen Einmalhandschuh an und tust einen Tupfen Vaseline oder Melkfett darauf, oder Salatöl. Mein Tierarzt nimmt Spüli, das wird alles mit ausgeschieden. Dann sanft das Kügelchen bzw. dessen Inhalt in Richtung Analausgang drücken, und unbedingt ein Papiertuch davorhalten, da es spritzen kann und fies stinkt!
Aber wie ich eingangs erwähnte, ist es am besten, wenn Du es Dir vom Tierarzt einmal zeigen läßt und unter seinen Augen selbst "übst". Viel Erfolg!
Gruß
Manu

von Manu(YCH) am 16. Februar 2003 13:19

Hallo Chris,
ich habe vergessen zu erwähnen, daß man es dem Hund meist anmerkt, wenn die Analbeutel verstopft sind: Häufiges und intensives Anus-Lecken, Rutschen auf dem Po (was keineswegs immer Würmer bedeutet!), ggfs. braucht der Hund lange, bis er sich zum Kotabsetzen hockt, er macht mehrere Anläufe, drückt länger, usw.. Dann kann man also die Analbeutel abtasten, was leider nur durch "Finger in den Po stecken" möglich ist. Siehe hierzu meine Antwort von vorhin!
Liebe Grüße
Manu

von Chris(YCH) am 17. Februar 2003 13:40

Hallo Marisa,
vielen Dank für deine Antwort. Nun bin ich ja vorgewarnt und kann dementsprechend besser aufpassen. Hoffe es kommt nicht so oft vor.
Liebe Grüße und viel Spaß mit Deiner Hündin
von chris

von Chris(YCH) am 17. Februar 2003 13:46

:Hallo Manu,
vielen Dank für Deine ausführlichen Antworten. Nun weiß ich schon etwas mehr und kann besser aufpassen und dadurch früher reagieren. Werde mir beim nächsten Mal (was hoffentlich nicht so bald ist) vom Tierarzt genau zeigen lassen wie das gemacht werden muß, damit ich meiner Kleinen -sollte es öfter vorkommen- schneller Erleichterung verschaffen kann.
Liebe Grüße von Chris

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Alphawurf

    Liebe Jenny, Du hast eine bessere, erklärendere Wortwahl als ich, ich bekomme manchmal gleich "son ...

  • Ist meine Hündin agressiv?

    : Und das soll helfen??? Hmmm also falls du es versuchst, könntest du mir dann sagen, ob es genützt ...

  • Hundegeschirr

    : ich wollte mal rumstöbern und mir die geschiere angucken. da waren aber keine bilder????? so soll ...

  • Bei Fuss gehen.

    Hallo! Es könnte sich auch um diesen "Zieheffekt" handeln(Fachausdruck weis ich jetzt nicht)! Du hast ...

  • Lange Rede , kurzer Sinn.....

    Hallo Jörg, etwas Humor tut uns allen gut, meinst Du wohl? Nunja, jedem seinen Humor. Mich kratzt das ...

  • vorstehen" - Clickern"

    Hi Anne! Mich würde es interessieren, inwieweit dein Yoscha auf den Click reagiert und ob die Übung ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren