Mein Rottweiler soll Tomografie erhalten :: Gesundheit & Hund

Mein Rottweiler soll Tomografie erhalten

von Andrea Höfinger(YCH) am 13. Februar 2003 10:01


...da er ebenfalls eine bakterielle Erscheinung im Ohr haben soll!
Die Bakterien wurden im Labor untersucht und sollten keine Körpereigenen Gewebe beinhalten!
Arzt meinte er könnte aber hinter der Buller einen möglichen Befall von bakterien haben, welche ihm den Sinn für das Gleichgewicht zerstören oder gar sich in das Hirn fressen!
Nun soll ich abermals das Ohr welches nach außen mit einer von Innen kommenden roten Blut und "Schmutz" schicht befallen ist reinigen und mich danach einer DC unterziehen beziehungsweise mein Hündchen operieren lassen!
Meine Frage? Kann mein Rottweiler vielleicht durch das Hüpfen durch hohen Schnee am Gesäß zusammenbrechen und kann eine plötzliche verwirrung des Hundes ( Sehschwäche, Schwindelanfall ) tatsächlich mit diesen Bakterien im Ohr zusammenhängen!
Hat jemand erfahrung mit einer solchen Art von Krankheit!

von Karin mit Marouk(YCH) am 13. Februar 2003 14:12

meine Frage? Kann mein Rottweiler vielleicht durch das Hüpfen durch hohen Schnee am Gesäß zusammenbrechen und kann eine plötzliche verwirrung des Hundes ( Sehschwäche, Schwindelanfall ) tatsächlich mit diesen Bakterien im Ohr zusammenhängen!
Hat jemand erfahrung mit einer solchen Art von Krankheit!

Hallo Andrea,

Ich habe zwar GottseiDank keine Erfahrungen damit, aber dass durch Bakterien und Entzündungen im Ohr Schwindelanfälle verursacht werden können, leuchtet mir ein. Wie beim Menschen sitzt wohl auch bei den Hunden der Gleichgewichtssinn im Innenohr und wenn das entzündet ist, kommt es halt zu solchen "Ausfällen".
Wenn du kein Vertrauen zu der Aussage deines Tierarztes hast, hole dir doch einfach noch von einem anderen Infos...
Eine CT ist nicht gefährlich und wenn man anhand einer CT feststellen kann, was mit deinem Hund los ist, würde ich es auf jeden Fall machen lassen...

Liebe Grüße,
Karin mit Marouk

von Cindy(YCH) am 13. Februar 2003 17:45

Hallo Andrea,

das mit dem Zusammenbrechen am Hinterteil solltest Du genauer erklären, was für eine Art Zusammenbrechen war das? Eher der Typ "Gleichgewichtsstörung" und dabei umgekippt? Oder eher Richtung Problem Hinterhand?

Der Gleichgewichtssinn des Hundes liegt, wie beim Menschen auch, im Bereich Mittelohr/Innenohr. Entzündungen in diesem Bereich können zu massiven Gleichgewichtsstörungen führen.
Und so weltbewegend sind Computertomographie und Kernspintomographie nicht. Würde eher dazu neigen, das machen zu lassen. Und wenn's nur deswegen ist, um Tumore o.a. ausschliessen zu können.

Gruss Cindy

von Forenbetreuung(YCH) am 16. Februar 2003 16:51

Hallo Andrea

Mit Verlaub, entweder du gibst deine Emailadresse richtig an, oder gar nicht.
Ich habe was besseres zu tun, als immer die Fehlermails wegen deiner falschen Mailadresse zu lesen.
Also bitte ändere das, ansonsten stehen deine Mitteilungen zur Löschung an!

----------------------------------------------------------------------

----- The following addresses had permanent fatal errors -----
yahoo@dobamann2002.de
(reason: 550 Host unknown)

----- Transcript of session follows -----
550 5.1.2 yahoo@dobamann2002.de... Host unknown (Name server: dobamann2002.de: host not found)

----------------------------------------------------------------------

MfG

Yorkies Homepage
Forenbetreuung

Peter

von Andrea(YCH) am 18. Februar 2003 13:23

tschuldigung!
meine mail ist dobamann2002@yahoo.de
hatte es umgedreht

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Gangart am Fahrrad

    Hi Karli! Danke für die Antwort ;-) Ich denke, ich probier mal wie´s am besten geht. Probieren geht ...

  • Öle?Was jetzt?

    : Hallo Edith, : : Leinsamenoel wird von vielen Hunden nicht vertragen (bekommen Juckreiz)und soll ...

  • Auf den Rücken drehen/Alphawurf""

    Hallo Inge, danke für deinen Beitrag. Ich habe mich wohl wieder einmal blöde ausgedrückt, sorry... : ...

  • Knoblauch statt Wurmkur?

    Hallo! Als wir unsere Hündin bekamen (Straßenhund aus Portugal) war sie verwurmt. Wir machten eine ...

  • Krankheiten aus dem Ausland

    Hallo Jutta, ich habe bei Bär jeweils 180 DM bezahlt (inkl. Labor), dabei war aber auch noch alles ...

  • Hilfe- Hund verbellt Jogger

    : Im Park geht meine 16 Monate alte Podengo- Hündin jedem Jogger nach und verkläfft ihn oder sie. : ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren