Unterschied zw Kastrieren & Sterilisiern :: Gesundheit & Hund

Unterschied zw Kastrieren & Sterilisiern

von Christina(YCH) am 12. März 2003 18:12

Hallo yorkies!
Heute mal eine ganz dumme Frage: Was ist der unterschied zw. Kastrieren und Sterilisieren bzw. was wird da bei Rüde/Hündin gemacht (entfernt, durchgeschnitten, etc.)
Danke im Voraus für eure Antworten!
VG
Christina

von Petra + Kid(YCH) am 12. März 2003 18:20

: Hallo yorkies!
: Heute mal eine ganz dumme Frage: Was ist der unterschied zw. Kastrieren und Sterilisieren bzw. was wird da bei Rüde/Hündin gemacht (entfernt, durchgeschnitten, etc.)


Hi Christina,
also zuerst mal "dumme" Fragen gibt es nicht *g*
Wenn ich jetzt auf dem neuesten Stand bin, werden bei der Sterilisation "nur" die Eileiter, Samenleiter durchtrennt, so dass die Tiere zwar nicht mehr fruchtbar sind, also keine Welpen zeugen bzw. kriegen können, jedoch die Hormone sind noch vorhanden.

Bei der Kastration werden die Hoden entfernt bzw. die Gebärmutter mit Eierstöcken usw. Dann erfolgt auch eine radikale Hormonumstellung.

Liebe Grüße
Petra und Kid der Wäller!

PS: Ob ich mich jetzt richtig ausgedrückt habe, weiß ich auch nicht :-)

von Aramis(YCH) am 12. März 2003 18:23

Hallo Christina,

: Heute mal eine ganz dumme Frage: Was ist der unterschied zw. Kastrieren und Sterilisieren

beim kastrieren werden beim Rüden die Hoden und bei der Hündin die Gebärmutter mit den Eierstöcken entfernt. Dadurch sind die entsprechenden Hormone auch nicht mehr vorhanden. Beim sterilisieren, würden alle Organe verbleiben und nur der Samenleiter oder die Eileitern abgebunden oder getrennt werden, also würde hormonell alles beim gleichen bleiben.

bzw. was wird da bei Rüde/Hündin gemacht (entfernt, durchgeschnitten, etc.)

Da man ja bei der Hündin die Hitze und beim Rüden den Geschlechtstrieb unterbinden möchte, werden beide kastriert.

Gruß
Nicole

von Nora(YCH) am 12. März 2003 18:23

Hi!

Keine dumme Frage. Dumm ist nur der, der bei Unklarheiten nicht nachfragt!

Rüde: Kastration: Dabei werden die Hoden operativ entfernt und der Hund ist unfruchtbar. Die meisten Rüden werden durch eine Kastration ruhiger, neigen weniger zu Aggressionen und zum Streunen.
Sterilisation: Hierbei werden dem Rüden nur die Samenleiter durchtrennt, er bleibt aber trotzdem "rüdenhaft" mit allen Vor- und Nachteilen.


Hündin: Kastration: Dabei werden der Hündin die Eierstöcke komplett entfernt und dadurch wird die Hündin auch nicht mehr läufig.
Sterilisation: Die Hündin wird auch weiterhin läufig. Es werden lediglich die Eileiter durchtrennt.

Ich hoffe das reicht dir als Antwort smiling smiley.

Grüße
Nora

von Christina(YCH) am 12. März 2003 18:24

Hallo Petra!
Super, danke für deine Antwort! Egal ob´s richtig ausgedrückt ist, ich hab´s auf jeden Fall verstanden ;o)
Danke!
Liebe Grüße
Christina

PS: An alle: Was würdet ihr empfehlen? Kastrieren oder Steriliesieren?

von Aramis(YCH) am 12. März 2003 18:25

Hallo nochmal

: PS: An alle: Was würdet ihr empfehlen? Kastrieren oder Steriliesieren?

Wenn dann nur kastrieren, da sterilisieren keinen Sinn macht.

Gruß
Nicole

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren