Meine Hündin wird nicht Läufig! :: Gesundheit & Hund

Meine Hündin wird nicht Läufig!

von turbo(YCH) am 02. April 2003 06:38


Hallo alle zusammen,

ich habe ein riesen Problem, meine Hündin wird einfach nicht läufig. Sie hatte alle Anzeichen und 6 Monate sind auch schon rum. Die Rüden waren ganz verückt nach Ihr. SIe hat aber niemals geblutet oder an irgend einem Tag gezeigt, dass sie zur Paarung bereit ist. Auch ein Östrogentest zeigte, das sie noch in der Ruhephase ist. Es wäre Ihre dritte Hitze. Es ist eine sehr wichtige Hitze für mich und die Hündin kann man vielleicht, etwas tun, damit die Hitze ausgelöst wird zb. Bachblüten etc.
Warum zeigte sie alle körperlichen Anzeichen aber es passierte nichts? Warum waren die Rüden so verrückt? Sind die Abstände bei den ersten Hitze sehr unterschiedlich.

Ich bin für jeden Rat sehr dankbar!

Liebe Grüße
Turbo


von Kathi(YCH) am 02. April 2003 06:47

Hi,

: Es ist eine sehr wichtige Hitze für mich und die Hündin kann man vielleicht, etwas tun, damit die Hitze ausgelöst wird zb. Bachblüten etc.

warum wichtig? Eine Hündin mit einem derart gestörten Zyklus sollte - meiner Meinung nach - eh nicht in die ZUcht.

lg
Kathi

von Cat(YCH) am 02. April 2003 07:32

abwarten tee trinken. natur ihren lauf lassen. deine hündin weiss schon wann sie läufig werden soll. und mit medis oder sonstigen beeinflussungen sollte eh nich gezüchtet werden !

von Bettina(YCH) am 02. April 2003 08:59

:
: Hallo alle zusammen,
:
: Es ist eine sehr wichtige Hitze für mich

Warum waren die Rüden so verrückt? Sind die Abstände bei den ersten Hitze sehr unterschiedlich.
:
: Ich bin für jeden Rat sehr dankbar!
:
: Liebe Grüße
: Turbo
:
:
Hallo Turbo,

ich vermute, daß du mit der Hündin bei der nächsten Hitze einen Wurf machen willst? Die Abstände zu den Läufigkeiten können immer variieren.

Du schreibst, daß die Rüden ganz verrückt nach ihr sind/waren. Das könnte u. U. auf eine Erkrankung der Gebärmutter zurückzuführen sein. Bei einer Erkrankung der Gebärmutter riechen Hündinnen oft so, wie bei einer Läufigkeit. Geh auf alle Fälle zum Arzt und laß die Hündin auf eine Gebärmutterentzündung untersuchen.

Einen Wurf würde ich - wenn sie gesundheitliche Probleme hat - zu diesem Zeitpunkt mit der Hündin auf keinen Fall machen.

Bettina


von turbo(YCH) am 02. April 2003 09:40

Halo Bettina,

ich war mit meiner Hündin schon beim TA um sie genauestens Untersuchen zu lassen. Körperlich ist alles in Ordnung. Man sagte mir auch das die Hitzen bei den ersten 3, 4 mal sehr unterschiedlich seien können. Man sagte mir auch, wenn die Analdrüse verdikt ist könnte das auf Rüden anziehend wirken. Aber wie gesagt Körperlich ist meine Hündin 100% in Ordnung.
Hast Du Erfahrungen wie die Abstände der Hitzen bei den ersten malen sind. Da muß sich doch erst der Hormonhaushalt einstellen, oder?
Hat eine Hündin vor jeder Hitze besondere Merkmale? Oder variiert das?
Ich habe darüber schon so viel gelsen und gehört, da kommt man ganz durcheinander weil jeder etwas anderes sagt. Bei der ersten richtig Blutigen Hitze meiner Hündin hat man vorher absolut nichts gemerkt.Sie zeigte keinerlei Anzeichen.

Liebe Grüße
Nicole

Ich habe gehört, man kann anhand eines Bluttestes genau rausfinden wann die Hündin Läufig wird, hast DU da Erfahrungen?

von Bettina(YCH) am 02. April 2003 16:35


:
Hallo Turbo,

ich habe zwei Hündinnen. Bei der einen Hündin (5 Jahre alt) variiert die Läufigkeit immer von 4 Monaten bis zu 6,5 Monaten. Bei ihr merkt man vorher nicht, wann sie läufig wird. Sie wird eben ganz einfach läufig. Sie verändert sich auch nicht im Wesen.

Die zweite Hündin ist nun 23 Monate alt und war erst zwei mal läufig. Bei der ersten Läufigkeit war sie 15 Monate alt, die zweite Läufigkeit war im Januar dieses Jahres. Bei ihr merkt man kurz vor der Läufigkeit eine Veränderung im Wesen. Sie ist ruhiger, schmust mehr und nicht mehr so temperamentvoll.

Du siehst, jede der beiden Hündinnen reagiert anders. Man muß seinen Hund kennen und beobachten, damit man weiß wie er reagiert. Daher ist verständlich, daß dir jeder "etwas anderes" sagt. Kommt eben immer auf die Hündin drauf an.

Ob es einen Bluttest gibt, woran man erkennen kann, wann die Hündin läufig wird, weiß ich nicht. Anhand eines Bluttestes - Progesterontest (ab ca. 8. Tag der Läufigkeit) kann man erkennen, wann eine Hündin, wenn sie heiß ist, ihren Eisprung bekommen wird.

Man kann aber einen Abstrich machen. Hieran kann dir der Tierarzt sagen, ob die Hündin "demnächst" läufig wird.

Ich kenne sogar Hündinnen, die nur alle 8 Monate läufig werden. Also mach dir keine Gedanken. Die Natur "meldet" sich schon.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Bettina


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Sennenhund-Halsband

    Hallo! Unter diesen 2 Links: www. pet- style. de www. zooplus. de kannst du Sennenhundhalsbänder ...

  • Clicker-Seminar bei Pietrella

    Mail ihm und bitte ihn, dir die Liste zuzuschicken. Er postet im Clicker- Training als Martin + Mirko. ...

  • zu schwache Bindung oder Schmusemuffel?

    Hallo miteinander! Vielen Dank fuer die vielen Antworten! Es beruhigt mich sehr, dass es auch andere ...

  • gras fressen

    hi, meine drei hunde, 2 x 16 J und 1 x 8 J. fressen auch im moment gras. d. h. sie fressen es ...

  • tschüss- nur im sitzen, bitte!

    Hi andreas, also hier kann ich jetzt auch nicht so recht folgen. : Meinem Hund habe ich Pfote geben ...

  • Drei Hunde an der Leine

    Hy Kathi Du hast mich falsch verstanden. Meine Drei dürfen uneingeschränkt frei laufen, da sie andere ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren