gegen Zecken ? :: Gesundheit & Hund

gegen Zecken ?

von Nina(YCH) am 03. April 2003 18:10

Hallo,

mal ne Frage : was ist wirklich gut gegen Zecken ?

Halsbänder ? Tabletten ? oder mittel zum auf die Haut tropfen ?

Was gibts da noch ? was hilft wirklich ?

danke Nina


von Lore_1940(YCH) am 03. April 2003 18:21

Hallo Nina,

wie bereits schon im Forum beschrieben, ist zurzeit sicher das Scalibor-Halsband das beste Band gegen Zecken und das noch "relativ" am wenigsten giftige. Du bekommt es in 2 Größen beim Tierarzt.

Liebe Grüße, Lore

von Annette S.(YCH) am 04. April 2003 13:29

Hallo Nina!

Ich bin mit Frontline sehr zufrieden. Das sind Tropfen, die man 1x monatlich aufs Fell geben muß. Mein Hund hatte im letzten Sommer dadurch so gut wie keine Zecken mehr. Früher hatte ich mal Exspot ausprobiert, davon bekam mein Hund ganz schlimmen Haarausfall, vor allem an der Stelle wo ich es aufgetragen hatte, bei Frontline hatten wir keine Nebenwirkungen.

Viele Grüße
Annette

von ralf(YCH) am 09. April 2003 21:50

hallo,

wir benutzen knoblauch und neemspray (schreibt man das so?) von schecker nachdem wir die ersten zwei zecken hatten. seit vier wochen sind keine neuen hinzugekommen. den knoblauch benutzen nch zwei bekannte mit dem gleichen erfolg. hilft wohl gegen vielerlei blutsauger :-)

gruss ralf


: Hallo,
:
: mal ne Frage : was ist wirklich gut gegen Zecken ?
:
: Halsbänder ? Tabletten ? oder mittel zum auf die Haut tropfen ?
:
: Was gibts da noch ? was hilft wirklich ?
:
: danke Nina

von Sinje Herrenbrück(YCH) am 14. April 2003 07:38

Hallo Nina, hallo Lore
vom Scalibor-Halsband würde ich dringend abraten. Meine Hündin hats nun gar nicht vertragen. Habe es ihr auch im Hinblick auf unseren Frankreich-URlaub umgelegt (Leichmaniose, doch sie hat darauf mit Ekzemen übelster Sorte reagiert. Und das schon nach anderthalb Wochen. Komisch, wo es doch so "unschädlich" sein soll.
Gruß,
Sinje

von Karin mit M.u.D.(YCH) am 14. April 2003 08:33

: Hallo Nina, hallo Lore
: vom Scalibor-Halsband würde ich dringend abraten. Meine Hündin hats nun gar nicht vertragen. Habe es ihr auch im Hinblick auf unseren Frankreich-URlaub umgelegt (Leichmaniose, doch sie hat darauf mit Ekzemen übelster Sorte reagiert. Und das schon nach anderthalb Wochen. Komisch, wo es doch so "unschädlich" sein soll.
: Gruß,
: Sinje
:
Hallo Sinje
Meine beiden Hündinnen haben das Halsband jetzt 2 Wochen um und absolut keine Irritationen dabei. Die Flathündin reagiert normalerweise etwas empfindlich auf Tropfen, Halsbänder usw. Ich bin bis jetzt super zufrieden und werde es sicher weiterverwenden.
Gruss Karin

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.345.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren