Reaktion auf Impfung! :: Gesundheit & Hund

Reaktion auf Impfung!

von Tina(YCH) am 07. April 2003 12:24

Hallo !!

Wenn wir schon grade beim Thema Impfung sind.
Ich würde auch gerne die jährlichen Impfungen ausweiten und nicht mehr so oft bzw. in so kurzem Abstand impfen. Das wäre ja auch machbar. Aber was ist mit Hunden die auf Agility-Turniere sowie Austellungen gehen ?? Da ist ein jährlich geimpfter Hund ein Muss. Auch für BH-Prüfungen und sonstiges ist es vorgeschrieben. Wie kann ich als Hundehalter da agieren obwohl mir ja keine andere Wahl bleibt ?? Wir gehen auf Agi-Turniere und auch auf Austellungen und ich komme nicht drum rum zu impfen.

Habt ihr Tipps ??

Gruß Tina

von Cat(YCH) am 08. April 2003 07:25

:hi,
wenn du nicht möchtest, dass dein Hund an einer impfbaren Krankheit erkrankt, so bleibt dir nichts anderes übrig als zu impfen um auch andere Hunde nicht zu gefärden. nur ein regelmässiger impfschutz ist ein guter Schutz.

wie gesagt mit homöopathie und mit dem Gespräch des TA kann man impfreaktionen mildern oder umgehen.

die Tollwut ist in der Schweiz nicht mehr nötig zu impfen. hingegen bei Grenzübertritten ist es notwendig jährlich regelmässig zu impfen.

somit was ist eine jährliche Impfung gegen die schlimmsten Hundekrankheiten, gegen Tierarztkosten sollte dein Hund eine Krankheit erwischen ? Hast du schon mal Bilder gesehen der Seehunde die letztes Jahr am Hundestaupenvirus erkrankt sind ? somit ist das Hundestaupenvirus noch immer sehr aktiv, wie auch die Paravirose.

denk mal drüber nach als verantwortungsvoller Hundebesitzer. es geht nicht nur um dich und deinen Hund.

Grüsse

von Tina(YCH) am 08. April 2003 08:01

Hallo,
: wenn du nicht möchtest, dass dein Hund an einer impfbaren Krankheit erkrankt, so bleibt dir nichts anderes übrig als zu impfen um auch andere Hunde nicht zu gefärden. nur ein regelmässiger impfschutz ist ein guter Schutz.

Ich hab ja auch nicht gesagt ich will NICHT MEHR impfen !!

: wie gesagt mit homöopathie und mit dem Gespräch des TA kann man impfreaktionen mildern oder umgehen.

Und um Impfreaktionen geht es in meinem Fall auch nicht !!

: die Tollwut ist in der Schweiz nicht mehr nötig zu impfen. hingegen bei Grenzübertritten ist es notwendig jährlich regelmässig zu impfen.

Bin aus Deutschland und da ist Tollwut ein Muss !!

: somit was ist eine jährliche Impfung gegen die schlimmsten Hundekrankheiten, gegen Tierarztkosten sollte dein Hund eine Krankheit erwischen ? Hast du schon mal Bilder gesehen der Seehunde die letztes Jahr am Hundestaupenvirus erkrankt sind ? somit ist das Hundestaupenvirus noch immer sehr aktiv, wie auch die Paravirose.
:
: denk mal drüber nach als verantwortungsvoller Hundebesitzer. es geht nicht nur um dich und deinen Hund.

Ich denke schon das ich ein verantwortungsbewusster Hundehalter bin. Und wie schon zuvor erwähnt, ich möchte nur die jährlichen Impfungen um 1-2 Monate ausweiten, d. h. nicht von Juli bis Juli sondern von Juli bis August oder September. Der Impfschutz ist dann immer noch vorhanden, aber wegen den Turnieren und Ausstellungen müssen sie bis Dato genau sein. Also hab ich eigentlich gar keine Möglichkeit die Impfungen auszuweiten. Von nicht mehr impfen war keine Rede !

Gruß Tina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Dumme" Frage zum Thema Futter."

    : Jeder scheint ein anderes Futter für optimal zu halten und dementsprechend alles andere als ...

  • Calming Signals / Video

    : : Hi Andrea! : ich wußte garnicht das es dazu ein video gibt. so bekommt mann vor vom lesen gute ...

  • Herzklappenfehler!?

    Hallo Boschy, bei mir ist es der Kater, der einen massiven Herzklappenfehler (allerdings schon ...

  • ENTSCHULDIGUNG

    Hör mal Daniel ich glaube, die Mehrheit hier im Forum ist dankbar dafür, dass Du eine lohnenden und ...

  • Wie mach ich mich bloß spannender?

    Hallo Frauke, für das schnelle herankommen hat sich bewährt sich halbtot zu freuen wenn der Hund zu ...

  • Parkett oder Laminat

    Hi Für s Parkett spricht das bessere Wohngefühl. Ein hochwertiges Parkett kann mehrmals abgeschliffen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren