gesaeugeschwellung :: Gesundheit & Hund

gesaeugeschwellung

von kira grabosch(YCH) am 07. April 1997 09:21

hallo

Meine Huendin Elsa hat ca. 3 Wochen ihre 1. Hitze mit Blutungen gehabt. Seit 2 Wochen haben die Blutungen
aufgehoert. Nun hat Sie aber die hinteren beiden Gesauege geschwollen und rund
um die gesaeuge eine leicht blaeuliche Schwellung. Ausserdem laesst sie nicht mehr
von meinem Bein ab, und fiept .
ist das normal nach der Hitze? Oder soll ich lieber den Arzt aufsuchen. Da es meine erste Huendin ist, bin ich da nicht so erfahren.
Vielleicht habt Ihr ein paar tips.
Tausend dank kira

von Heike Meier-Nieragden(YCH) am 07. April 1997 11:26

Hallo, liebe Kira,
als meine Hündin das erste Mal läufig war, hab ich mir auch Sorgen gemacht. Spätestens 14 Tage nach Ende der Läufigkeit sollte
das Gesäuge abschwillen, wenn aber nicht alle Zitzen gleich geschwollen sind und noch eine Verfärbung auftritt, würde ich
an Deiner Stelle zum Tierarzt gehen, schaden kann es nicht. Vielleicht fällt ihr die Hormonumstellung besonders schwer.
Wenn Sie anfängt, Spielzeug zu horten und nicht abzugeben, solltest Du auf jeden Fall zum Tierarzt,
dann kann eine Scheinträchtigkeit vorliegen (es kann noch 8 wochen nach der Hitze passieren)
Halt mich mal bitte auf dem Laufenden, denn ganz hat unsere Hünden die 8 Wochen auch noch nicht
rum.
Liebe Grüße, Heike

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren