Milzdrehung? :: Gesundheit & Hund

Milzdrehung?

von carola(YCH) am 06. April 2003 10:21


Gibt es eine Milzdrehung bei Hunden? Wenn ja, wie äussert sich das und wie kann es behandelt werden.

von Martina(YCH) am 06. April 2003 10:31

Hallo Carola,

Also bei einer Magendrehung ist häufig auch eine Milzdrehung vorhanden.
Ob sich die Milz auch alleine drehen kann weiß ich nicht.
Bei der Operation wird die Milz wenn sie sehr stark gestaut und geschädigt ist entfernt, ansonsten zurückgedreht und erstmal geguckt ob die Durchblutung wieder funktioniert und sich normalisiert.

Viele Grüße, Martina.

von Kathi(YCH) am 06. April 2003 10:53

Hi,

ja, gibt es. Geht normalerweise einher mit einer Magendrehung.

Gruß
Kathi

von carola(YCH) am 06. April 2003 17:03

Dann hat man sich sicher vertan. Ich wurde nämlich gefragt ob ich eine Milzdrehung bei Hunden kenne. Ich fragte dann wer das denn diagnostisiert hat. Sie sagte dann der Tierarzt hätte gesagt man solle abwarten aber der Hund würde trotz frisch gebadet immer nach Kot riechen. Ich hatte ihr dann gesagt sie solle sich noch eine zweite Meinung von einem anderen Arzt holen. Mich hat das ganze mal interessiert. Vielen Lieben Dank, Gruss Carola.

von elfi(YCH) am 06. April 2003 18:37

Hallo Carola,
mein Rocky hatte mit 8 Jahren eine Milzdrehung. Ein Jahr später hatte er dann eine Magendrehung. Die Milzdrehung ist mir nur daran aufgefallen, daß mir mein Hund irgendwie merkwürdig vorkam. Ich war deshalb ca. dreimal beim TA, wurde vertröstet auf irgendwelche Infektionen, die derzeit in der Gegend grasieren, und jedesmal wieder heimgeschickt. Da wir aber unmittelbar vor unserer Urlaubsreise standen, bin ich doch glücklicherweise zu einem anderen TA gegangen, um Schwierigkeiten während der Reise auszuschließen. Er hat den Hund abgetastet, geröntgt und einen Tag später war er schon operiert. Die Drehung muß schon einige Zeit vorher stattgefunden haben, denn die abgedrehte Milz war schon abgestorben und wurde deshalb komplett entfernt. Die Reise ist damals natürlich ins Wasser gefallen, aber Rocky hat sowohl die Milz- als auch die später folgende Magendrehung sehr gut überstanden und ist inzwischen fast 13 Jahre alt.
Viele Grüße
Elfi

von elfi(YCH) am 06. April 2003 18:40

Hallo Carola,
was hat denn "frisch gebadet und immer nach Kot riechend" mit einer Milzdrehung zu tun?
Gruß
Elfi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren