Lefzenfalte, was tun ? :: Gesundheit & Hund

Lefzenfalte, was tun ?

von Heike M.-N.(YCH) am 24. April 2003 18:29

Hallo Angi,
wie lang hast Du das gemacht mit dem Kamillentee ? Ein Leben lang oder hast Du gemerkt, wann es wieder nötig war ?
Ich habe vor ein paar Tagen Arnikatinktur gekauft, kann ich die auch nehmen oder muss es Calendula sein ?
Grüsse
Heike

von Angi(YCH) am 25. April 2003 05:20


Hallo Heike,
ich habe das Lefzenekzem so lange mit Kamillentee betupft bis es weg war. Weis leider nicht mehr wie lange das gedauert hat, der Hund ist schon über 6 Jahre tot. ER hatte aber nach dieser Behandlung nie wieder ein Problem damit.
Ich denke das in diesem Fall Calendula besser ist, Arnika ist doch eher das Mittel bei Quetschungen, Verstauchungen, Blutergüssen und Muskelschmerzen.
Gruß Angi

von Meike(YCH) am 25. April 2003 06:08

Hallo Heike,

sicherlich wird sie das versuchen, ich weiß nicht wie es bei ihr ist, Spike hasst Honig. Ich bleibe dann immer ca. eine halbe Stunde bei ihm, dann geht das.

Wenn es ganz schlimm wurde half nur noch das Topic Spray was ich aber nur einmal eingesetzt habe da es ja grade wenn es abgeleckt werden kann gefährlich sein kann.

Vielleicht hilft es ja mit dem Honig, falsch machen kannst du damit auf jeden Fall nichts.

Gute Besserung
Meike


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren