Arthrose/Goldimplantat-/Akupunktur :: Gesundheit & Hund

Arthrose/Goldimplantat-/Akupunktur

von anne(YCH) am 27. Mai 2003 12:33

Vor einem Jahr, als die Athrose begann, hat die Hündin vom TA ein Medikament bekommen (welches weiß ich leider nicht mehr).

Jetzt bekommt sie nur noch Teufelskralle - aber regelmäßig, jeden Tag. Ich kenne inzwischen auch andere Hunde in der Nachbarschaft, bei denen das gut geholfen hat.

Gibt doch mal bei Google "Teufelskralle" ein, da bekommst Du sicher auch noch einige Infos.

Gute Besserung für Deine Maus.

Liebe Grüße Anne

von Fiona(YCH) am 28. Mai 2003 06:02

Hallo Sandra!

Ja, auch wir haben so unsere Arthrosen, nach 3 Knieoperationen und einer Ellbogen OP - und das bei einem 5-jährigen Hund. Momentan gehts ihr super: sie bekommt jeden Tag 2x1 Zeel und 2x1 Traumeel, Teufelskralle und Fortiflex (kur) oder Caniviton. Außerdem 2 mal jährlich diese Hyalgon Spritzenkur. Eine Zeit lang haben wir auch Magnetfeldtherapie gemacht (im Zuge der Spritzenkur). Hoffe es geht euch bald besser.

Liebe Grüße aus Wien
Fiona

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren