Unruhiger alter Hund :: Gesundheit & Hund

Unruhiger alter Hund

von PeBe(YCH) am 06. Juni 2003 11:46

:Hallo,

falls Passiflora nicht wirkt, frag doch mal deinen TA nach "Relaxan" von CP Pharma. Soll auch ein pflanzliches Beruhigungsmittel sein, allerdings in Kombination.

Alles Gute

PeBe

von Lore_1940(YCH) am 06. Juni 2003 13:15

Hallo Angela,

ich würde dir sehr zu Bchblüten raten, ich habe meine alte Hündin (15 Jahre), die auch schwerhörig ist, durch diese Bachblüten zur Ruhe bringen können. Sie hatte die gleichen Symptome, immer wenn ich aufstand war sie neben mir und hat sich furchtbar aufgeregt. Sie ist total ruhig geworden und liegt oft lange an einem ihrer Lieblingsplätzchen und merkt nicht einmal, das ich aufgestanden bin.

Liebe Grüße, Lore

von Lore_1940(YCH) am 06. Juni 2003 18:32

Hallo Kathi,

uch hätte eine Frage an dich wegen des Passiflora. Mein Pedia (kranker Spanier) ist oft so aufgeregt, dass er fast keine Luft mehr bekommt, er scharrt mit den Füßen, hechelt wie wild und ich muss oft die längste Zeit beruhigend auf ihn einwirken. Es hat allerdings 2 gründe, entweder es ist eine Rüdenspur die er verfolgt oder er freut sich über etwas sehr. Glaubst du, dass ich da mit Passiflor etwas ausrichten kann und wieviel muss ich ihm geben?

Ich würde es allerdings nur eine kurze Zeit geben, vielleicht ist er dann gesamt etwas ruhiger.

Liebe Grüße, Lore

von Kathi(YCH) am 06. Juni 2003 18:45

Hallo Lore,

hier die Anwendungsmöglichkeiten und die Dosierung (aus "Homöopathie für Hunde" von A.H. Westerhuis):

Passiflora incarnata
Beruhigungsmittel bei emotionellen Problemen wie Nervosität und Angst. Die milde Wirkung gewährleistet, daß der Hund nicht betäubt wird. Auch Anwendbar, wenn Angst der Auslöser zu epileptischen Anfällen ist oder wenn Angst durch eine Herzinsuffizienz bedingt ist.
Passiflora incarnata (Urtinktur) 3x täglich 5-20 Tropfen (entsprechend dem Körpergewicht des HUndes). Kann ohne weiteres über längere Zeiträume gegeben werden.

lg
Kathi

von Lore_1940(YCH) am 06. Juni 2003 18:52

Hallo Kathi,

vielen Dank für die Infos, ich werde es probieren.

Liebe Grüße, Lore

von Susanne & Zasko(YCH) am 06. Juni 2003 19:20

Hallo Angela,

das Keuchen und Hecheln und die Panikattaken können durch die Herzkrankheit ausgelöst sein. Hustet er auch? Solche leichten Herzkrankheiten können sich gerade bei dem schwül-heißen "Kreislauf-Wetter" der letzten Tage schnell massiv verschlechtern. Warst du ganz akut jetzt ncoh mal beim TA? Hat er auf ein evtl. Lungenödem aufgrund der Herzschwäche untersucht? Wenn nicht, würde es das noch mal untersuchen lassen. Wenn da tatsächlich alles in Ordnung ist, probier es mit einem der hier schon gemachten Vorschläge. Ich würde zunächst Bachblüten ausprobieren, die helfen häufig sehr gut.

Liebe Grüße
Susanne & Zasko

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Eiter in den Augen

    Hallo Sabine S., okay, erwischt. Einmal hab ich's so gemacht, danach war's glücklicherweise nicht mehr ...

  • ridgebackterror!

    Hallo, da gebe ich euch recht, es ist immer herlich einem gut harmonierenden Rudel beim spiel zuzu ...

  • Zu Hund unbedingt abgeben""

    Hallo an alle Beteiligten!! Also, ich bin mir nicht sicher, was ich machen möchte nach der schule. ...

  • Pedigree Advance""

    Hallo Kathi, schau mal unter www. advance- dog. de. Hab ich selbst noch nicht geguckt, wird von PAL ...

  • Haltungsverbot kupierter Hunde

    Hallo Cindy ich will jetzt nicht wieder in die diskussion einsteigen, wer will, kann ja mal im Archiv ...

  • Brauchenlanghaarige Hunde mehr Protein?

    Hmmm, hab ich auch gerade nochmal nachgesehen. Frag mich nicht, woran es lag, aber ich habe es sogar ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren