Outing :: Hund + Umwelt

Outing

von nici(YCH) am 11. August 2003 17:59

hallo julia!

ich wohne in wien und räume die häufchen meiner 2 in 99% der Fälle weg. allerdings bin ich bis auf sehr wenige andere leider die ausnahme. letztes jahr haben sie bei uns im bezirk ständer mit gratis säckchen aufgestellt und trotzdem benutzen es die meisten nicht. sie lassen ihre hunde direkt neben den ständer am gehsteig sch.... ich finde das äußerst ärgerlich, zumal ich nicht einsehe warum mich dann andere blöd anmachen! ich habe den eindruck dass bei uns in wien die wegräum-moral ganz besonders schlecht ist!

grüße nici

von Ines(YCH) am 11. August 2003 18:47

: : Hallo Maria
: : :Wie ich auch geschrieben habe scheisst mein Hund nie auf Strassen oder gehwege sondern meistens bei büschen auf hundewiesen und somit tritt auch niemand auf ihren hundekott... : : :

--- In Büschen? Ok. Kann ich nachvollziehen. Aber auf Hundewiesen? Sorry. Aber auf unseren Hundewiesen laufen auch Herrchen bzw. Frauchen mit herum, um mit ihren Hundis zu spielen. In solchen Situationen ist es auch für mich, als Hundebesitzer, nicht angenehm, in solche haufen (oder Reste) zu treten. ---


: : :und ich habe auch nie einen bündel beutel dabei, dass wäre mir echt zu mühsam, denn sie scheisst ja nicht immer in solchen mengen!: : :

--- "Zwei Beutel" sind nun wirklich nicht "solche Mengen" und passen problemlos in (fast) jede Tasche.
Außerdem finde ich, wenn mein Hund nunmal "solche Mengen" sch....., muß ich auch "solche Mengen" entfernen, damit meine unschuldigen Mitmenschen nicht in "solche REST-Mengen" treten. Ist das für einen verantwortungsvollen Hundebesitzer zuviel verlangt?---
:
: Liebe, nachdenkliche Grüsse
: Ines

von Julia(YCH) am 11. August 2003 20:55

Hallo Ines!

Also mit der Hundewiese bin ich ganz anderer Meinung. Für mich gehört dazu toben, frei laufen, spielen, aber die Wiesen sind ja gerade eingrichtet worden, dass unserer Vierbeiner hier auch ihr Häufchen machen können.

Das mit den großen Haufen kann ich gut nachvollziehen. Meine hockt sich immer hin, setzt etwas Stuhl ab, geht dann ein paar Schritte in geduckter Haltung und macht dann ihr Geschäft weiter. Ich müsste warscheinlich mit 10 Frühstücksbeuteln oder einem Staubsauger hinter ihr her. ;-)

Julia

von Cornelia(YCH) am 12. August 2003 11:57

: Seit ich mit meinem Hund im Wald jaglich arbeite nehme ich den Kot auch im Wald auf, ich denke auch die Förster und Jäger werden dir dankbar sein.

Also, ich kenne nicht einen Jäger, der je einen Haufen seines Hundes entfernt hätte im Wald.
Hinter Reh, Wildschwein und Fuchs putzt da schließlich auch keiner her.
Und solange es in Jagdzubehörkatalogen noch grünes Klopapier für die Jägersleut gibt (falls auf dem Hochsitz ein menschliches Bedürfnis drückt), werde auch ich im Wald und auf Feldwegen / Wiesenrändern "meine" Haufen liegenlassen....

von maria(YCH) am 12. August 2003 15:21

Ich weiss nicht wie es bei euch ist aber bei uns sind das nicht Hundewiesen um zu spielen sondern richtige Hundeklowiesen, da geht man nicht mit dem Hund spielen, meistens ist es ein Hang an einen Bach oder Fluss. Man müsste im Prinzip nicht mal den Kott auflesen... was wir trotzdem tun!
Es tut mir leid wen ich das nicht erwähnt habe aber ich wollte eigentlich auch gar keine meinung dazu, habe nur meine Meinung zu dem Text von Julia geschrieben den sie wollte unsere Meinung hören!

trotzdem Danke!

lg maria


von Yvonne und Luna(YCH) am 12. August 2003 18:33


Hallo Cornelia

Ich sage ja auch nicht, dass Jäger den Kot wegmachen, sondern das sie es dir danken werden und übrigens habe ich kein Problem damit mich nach der Hinterlassenschaft meines Hundes zu bücken, soviele Male macht sie nicht am Tag. Aber wenn du Kinder hast und mal im Wald bist und die Kidis mit verschmierten Schuhen in dein Auto steigen, dann denkst du ev.anders darüber. Man kann ja auch mal den ersten Schritt tun und nur weil andere es nicht machen, heisst das ja noch lange nicht, dass man selber zu faul sein muss.Lang lebe der Egoismus!! Oder macht es dir Spass, den Scheiss von den Pfoten deines Hundes zu putzen???

Grüsse
Yvonne und Luna

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 216, Beiträge: 2.245.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren