Outing :: Hund + Umwelt

Outing

von Yvonne und Luna(YCH) am 12. August 2003 18:36


Hallo Julia

Dann würde ich ev. mal das Futter umstellen wenn dein Hund so viel scheisst, meine macht 2x im Tag und immer passts in ein Robidog-Beutel. Mein Hund ist gross!! Denkt irgendwer eigentlich auch an die Welpen die den Kot fressen oder reinfallen beim spielen???

Grüsse
Yvonne und Luna

von Cornelia(YCH) am 13. August 2003 04:42

Hallo,
Sei doch nicht gleich so giftig!
Erstens hab ich nicht gesagt, dass ich die Hundehaufen meiner Hündin NIEMALS wegräume, sondern nur, dass ich es nicht einsehe, sie mitten im Wald oder Wiese wegzumachen.
Auf einer Spiel- oder Hundewiese usw. ist das für mich auch selbstverständlich, auch auf Grünstreifen in Wohngebieten oder so.
Aber: ich HABE Kinder und bin auch mit denen mal im Wald, aber für mich ist es dabei ebenso selbstverständlich, dass meine Kinder die vorgeschriebenen Wege nicht verlassen und einfach querfeldein latschen.
Und da mein Hund nicht mitten auf Waldwege macht, sondern sich dafür schon in "die Büsche schlägt", kann ich wirklich nicht sehen, dass es da jemanden stören kann.
lG,
Cornelia

von maria(YCH) am 13. August 2003 07:17

Hallo Cornelia
Ich bin auch deiner Meinung, ich wüsste auch nicht warum ich fast mitten im Wald das Häufelchen wegmachen sollte, es hat dort meistens so viele Büsche Aste etc. dort gehen keine Kinder spielen, und wie schon gesagt von Wildtieren hat es schliesslich auch kott und ich glaube das es dem Boden und und Wald nicht schadet sondern eher noch zum Vorteil wird!

liebe Grüsse
Maria

von Susanne07(YCH) am 14. August 2003 11:12

Hallo Julia,

ich räume den Haufen meiner Hündin nie weg, da ich ihr beigebracht habe ins Gebüsch zu machen. Wenn doch mal etwas auf dem Gehweg landet (z.B. bei akutem Durchfall), dann mache ich's weg. Gerade weil ich an meiner Hündin sehe, dass man seinem Hund soetwas beibringen kann, verstehe ich auch nicht, warum Leute ihre Hunde einfach auf frequentierte Wege und Wiesen scheissen lassen. Das ist wirklich vermeidbar und sehr ärgerlich (insbesondere wenn man reintritt).

Gruß,
Susanne007

von wespi(YCH) am 17. August 2003 14:04

Hallo,
ich wohne ein bissl am Rand der Stadt. Neben uns liegen keine Wohnhaeuser mehr sondern nur ein Getraenkeladen, Autohandel, und aehnliches. Gegenueber von uns sind die Bahnschienen. Am Rand verlaeuft da ein recht breites Stueck Gras auf dem wirklich alle Hundbesitzer der naeheren Gegend ihre Hund raus lassen. Da raeumt wirklich keiner auf da es dort niemanden auch nicht stoert.
Auf den Buergersteig oder irgendeine andere Stelle die von vielen Leuten benutzt wird wuerde ich meinen Hund nicht machen lassen. Und wenn mach ich es weg.
Ich sehe es aber immer wenn mein Hund etwas macht. Ich moechte mich ja auch vergewissern dass er keinen Durchfall oder Blut im Stuhl hat.
Oft macht er sowieso fast sofot sein Geschaeft und dann muss ich nicht mehr aufpassen wo er gerade hin laeuft.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 216, Beiträge: 2.245.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren