Grünes zur Hundeabwehr :: Hund + Umwelt

Grünes zur Hundeabwehr

von Katja + Indy(YCH) am 02. Juli 2001 08:38

Guten Morgen allerseits!

Eine Bekannte von mir hat ein Eckgrundstück ohne Gartenzaun, auf das "liebe Mitmenschen" oft ihre Hunde zur Erledigung diverser Geschäfte lassen. Die Besitzer der Hunde sind die Art von Leuten, die auch auf freundliche oder unfreundliche Ansprache keine Reaktion zeigen, und außerdem ist sie berufstätig und die meiste Zeit des Tages deswegen nicht in der Lage, dauernd den Garten zu kontrollieren und jeden anzusprechen. Sie hat aber aus nahe liegenden Gründen keine Lust auf Hundekot im Garten. Einen Zaun wollte sie eigentlich auch nicht bauen (ist nicht ganz preiswert).
Die diversen Repellents, die man so käuflich erwerben kann, haben meist nur bis zum nächsten Regen Erfolg (wenn überhaupt). Nun habe ich vor einer Weile irgendwo etwas über eine Pflanze gelesen, die für Hunde so unangenehm riecht, daß sie nicht in ihre Nähe wollen. Das wäre hier sicher eine gute Lösung - nur, mir fällt nicht mehr ein, wie das Gewächs heißt!
Kann mir irgendwer hier einen Tip geben, wie und wo ich das rauskriegen könnte oder kennt das Gewächs sogar?

Danke im Voraus,
Katja

von GAbie(YCH) am 02. Juli 2001 08:44

: Guten Morgen allerseits!
: chs heißt!
: Kann mir irgendwer hier einen Tip geben, wie und wo ich das rauskriegen könnte oder kennt das Gewächs sogar?
:
:
Hi Katja!

Das Gewächs heißt bezeichnenderweise "Verpiß-Dich-Pflanze" und ist für dieses Jahr wohl schon ausverkauft! Leider weiß ich nicht mehr, wo Du es beziehen kannst! Wie ist das, wenn sie nur Kaninchendraht zieht, der ist nicht ganz so teuer? Viele Grüße v.Gabie

von Katja + Indy(YCH) am 02. Juli 2001 08:49

Hallo Gabie!

: Das Gewächs heißt bezeichnenderweise "Verpiß-Dich-Pflanze" und ist für dieses Jahr wohl schon ausverkauft! Leider weiß ich nicht mehr, wo Du es beziehen kannst!
*GRINS* Ich habe gerade eine sehr amüsante Vorstellung davon, was passiert, wenn sie zum Gärtner geht und sagt "Ich hätte gern eine Verpiß-Dich-Pflanze!"? Laßt Blumen sprechen...
Gut, wenn das Ding so heißt (lateinischen Namen weißt Du nicht zufällig?), wird sie wohl in den sauren Apfel beißen müssen. Mal sehen, ob das Zeug noch irgendwo aufzutreiben ist.
Danke auf jeden Fall!

: Wie ist das, wenn sie nur Kaninchendraht zieht, der ist nicht ganz so teuer?
Aber für einen schäferhundgroßen Hund auch kein Hindernis, wenn Herrchen ihn auffordert, doch da hin zu gehen, wo er immer Häufchen macht :-(

Nochmal vielen Dank und viele Grüße,
Katja

von Pat(YCH) am 02. Juli 2001 09:31

hei katja

karnickeldraht oder auch wildzaun,höhe sagen wir mal 1 m ca,ist günstig,preiswert zu montieren,und die herrchen und frauchen werden sich wohl hüten ,ihre hunde darüber springen zu lassen,dazu bedarf es nämlich bei den meisten hunden des befehls,und das sähe dann für zuschauene schon sehr merkwürdig aus.
sollte also funktionieren,sofern es dazu in der örtlichkeit keiner baugenehmigung bedarf,die allerdings bei dem grund wohl erteil t werden wird.
gruss pat

von Wilma u. Arno(YCH) am 02. Juli 2001 10:16

Hallo Katja,

ich habe nur diesen Artikel gefunden, vielleicht hilft Dir das irgendwie weiter.

"Essingen/Aalen

In einer Essinger Gärtnerei gibt es jetzt "Verpiß-dich-Pflanzen" gegen Hunde, Katzen und andere Vierbeiner. In ganz Europa ist diese neue Kreuzung der große Renner.
Der Gärtner hat australische Pflanzen, die gegen Dingos und Wildkatzen eingesetzt werden, durch Kreuzung soweit verfeinert, daß auch Hunde einen großen Bogen darum machen. Für Menschen sind diese Pflanzen nahezu geruchslos.
Den eingängigen Namen hat sich der Gärtner schützen lassen."

Hab grade auch noch mal in "ein herz für Tiere" geschaut, da wurde auch drüber berichtet. Mehr Angaben gab es da aber auch nicht.
Viele Grüße
Wilma u. Arno

von Katja + Indy(YCH) am 02. Juli 2001 11:02

Hallo Wilma!

Danke für Deine Mühe :-)
Ich werd' das mal so weitergeben, mal sehen, ob die Blümelein den erwünschten Effekt bringen.
Danke nochmal und viele Grüße,

Katja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Muss mal Frust los werden...

    Huhu Klaus, ich studiere Veterinärmedizin. Selbst in der Umgebung ist es noch sooo teuer und dann ...

  • Hans Schlegel Seminar

    Hallo Cindy, :-)) jau ich hab es etwas komplizierter geschrieben aber besser hätte man es nicht ...

  • Rennsteigwanderung

    Huhu, klar doch. Die ganzen fast 170km würde ich wohl auch nicht schaffen... Zumal ja fast 900m ...

  • kann man mit 2 hunden arbeiten?

    Hallo Erika, unser Server spielt irgendwie verrückt in den letzten Wochen.... *lach* Versuche es ...

  • Verhaltenstherapeut gesucht in NRW

    Hallo Penny, Versuchs mal unter folgendem Link. Da findest Du Tierärzte mit Fachtierarzt oder ...

  • Schönes Ergebnis

    Hallo Melli, mit dem Scanner kann ich es vielleicht in 2 Wochen versuchen. Da bin ich dann nämlich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 216, Beiträge: 2.245.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren