Hund in Gaststätte :: Hund + Umwelt

Hund in Gaststätte

von Robert(YCH) am 24. Juli 2001 21:34

hi

nöö - mitgehn tun meine auch nicht. maximal vielleicht bis zur tür.
dann ist feierabend :-)

gruss

robert

von Andreas(YCH) am 24. Juli 2001 22:34

Hallo,

da ich mir keine Asche aufs Haupt streue, gehe ich immer, egal ob hier oder Ausland, mit meinen Hunden rein, an kurzer Leine bei Fußgehend. Wer was dagegen hat, wird an mir nichts verdienen. Wo draußen schon Verbotsschilder sind, gehe ich gar nicht erst rein.
Hunde gehören für mich selbstverständlich mit dazu. Mütterhorden mit Horden quengelnder, brüllender, tobender, kreischender Kinder fragen sicherlich auch nicht und meine Hunde belästigen niemanden, sondern liegen still und unauffällig unter dem Tisch.
Gruß
Andreas

von Alexandra(YCH) am 25. Juli 2001 04:20

Hallo Nathaly,
wir fragen vorher immer erst an ob ein Hund erlaubt ist und bis jetzt hat uns auch noch nie jemand abgewiesen. Gaststätten in die ich meinen Hundi nicht mitnehmen kann verdienen an mir auch nichts.

Viele Grüße von Alexandra und Ares

von Steffi & Anhang(YCH) am 25. Juli 2001 05:35

: Hallo Nathaly,

bis vor 2 Monaten hatten wir 3 Hunde ( 2xGröße Schäferhund und
1xMittelgroß). Bei Restaurantbesuchen sind wir meistens mit nur 1 Hund
eingeflogen und haben auch nicht gefragt. Im Urlaub, oder im Biergarten
durften selbstverständlich alle 3 Hunde mit. Da gab es auch nie Probleme. Ich sehe das Platzangebot in vielen Restaurants als größtes
Hindernis, oft liegen die Hunde sehr eng und gequetscht.
Leider lebt nun unser Oldi nicht mehr und nun kommen die anderen
Beiden IMMER zusammen mit.
Wir hatten mal ein witziges Erlebnis.
In einem vollbesetzten, etwas besseren Restaurant lag unser Schäferhund
dösend unter einem winzigen 2er Tisch. In der Ecke saßen Leute mit
einem Rauhardackel, der überhaupt nicht aufhörte unseren Hund
anzukläffen. Das war Frauchen echt peinlich. Also mußte sie sich, mit
dem Kleinen auf dem Arm quer durch das vollbesetzte Lokal quetschen.
Und der Dackel kläffte die ganze Zeit laut... Unser Dicker hat geschlafen und wir wurden gelobt wie toll er doch erzogen wäre.
Wie hätten wohl die Leute reagiert wenn unser GR0ßER Hund den KLEINEN
Hund angemacht hätte ? Gar nicht auszudenken.
Übrigens, die Gaststätten die bei uns Hunde nicht dulden, haben
meistens auch ein Schild mit Erklärung und Entschuldigung an der
der Tür stehen.
Aber diese Örtlichkeiten meiden wir sowieso.

Liebe Grüße,
Steffi & Anhang

von Eva(YCH) am 25. Juli 2001 08:57

Hi!!!

Das was Andreas geschrieben hat, kann ich so nur unterstreichen!

Bye, Eva

von Sabine S.(YCH) am 25. Juli 2001 09:35

Hallo Andreas,

Ich finde unerzogene Kinder nicht weniger ätzend als unerzogene Hunde.

Allerdings gibt es auch viele Gaststätten und Hotels, wo man mit Kindern nicht gern gesehen ist, auch wenn sie sich wohlverhalten.
Nur traut sich draußen an der Tür keiner ein Schild "Kinder nicht erwünscht" hinzuhängen, aber man merkt auch so sehr deutlich am Verhalten der Kellner und Gäste und an der Atmosphäre im Lokal, ob man mit Kindern erwünscht ist oder nicht.

Nur weil es Eltern gibt, denen es egal ist, wenn sich ihre Nachkommen wie die Axt im Walde aufführen, muß ich deren rücksichtsloses Verhalten nicht auf mich als Hundehalter ummünzen.

Im Übrigen gehe ich grundsätzlich nirgends hin, wo ich mit meiner Begleitung (egal ob Kinder oder Hunde oder beides) nicht gerne gesehen bin.

Grüße
Sabine S.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Muss mal Frust los werden...

    Huhu Klaus, ich studiere Veterinärmedizin. Selbst in der Umgebung ist es noch sooo teuer und dann ...

  • Hans Schlegel Seminar

    Hallo Cindy, :-)) jau ich hab es etwas komplizierter geschrieben aber besser hätte man es nicht ...

  • Rennsteigwanderung

    Huhu, klar doch. Die ganzen fast 170km würde ich wohl auch nicht schaffen... Zumal ja fast 900m ...

  • kann man mit 2 hunden arbeiten?

    Hallo Erika, unser Server spielt irgendwie verrückt in den letzten Wochen.... *lach* Versuche es ...

  • Verhaltenstherapeut gesucht in NRW

    Hallo Penny, Versuchs mal unter folgendem Link. Da findest Du Tierärzte mit Fachtierarzt oder ...

  • Schönes Ergebnis

    Hallo Melli, mit dem Scanner kann ich es vielleicht in 2 Wochen versuchen. Da bin ich dann nämlich ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 216, Beiträge: 2.245.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren