Rücksichtslose Autofahrer, was tun? :: Hund + Umwelt

Rücksichtslose Autofahrer, was tun?

von Conny skyund benji(YCH) am 09. April 2003 20:57

Hallo Chrissi
Ich finde nach wie vor dass du recht hast, denn heute war es Dein Hund. Morgen aber könnte es vielleicht auch ein Kind sein. Rase nehmen auch auf Kinder keine Rücksicht.
Gruss Conny skyund Benji

von Chrissi und Lady(YCH) am 09. April 2003 22:44

YES Conny!!

Gute Nacht an Alle...........

Eure Chrissi

von Claudia(YCH) am 16. April 2003 20:55

eh, sorry ... hund unangeleint auf der straße ???? also da hab ich als auch-hundehalter ein problem mit. erstens ist das ja nunmal verboten, in wohngebieten die hunde abzuleinen, meiner meinung nach auch aus gutem grund !! und zweitens könnte so ein hund, ob erlaubt oder nicht, mal plötzlich unvorhergesehen auf die straße vor ein auto rennen . Also abgesehen von verordnungen gehören meiner meinung nach hunde neben straßen an die leine. spazierengehen ohne leine auf feldwegen oder waldwegen, wo freilauf erlaubt UND gefahrlos möglich. Das der autofahrer dir nen vogel gezeigt hat, kann ich voll und ganz verstehen. solche hundehalter bringen uns alle in verruf. und wir wundern uns dann ,warum wir mit noch mehr reglementierungen leben müssen ....

von Chrissi und Lady(YCH) am 16. April 2003 21:56

Tja Pat,


: mit verlaub und bei aller hundeliebe:spinnt ihr?

Mmmmh.........ich erlaube nicht, wie finde ich denn diese Wortwahl!?

: aber die argumentation,ich wohn extra hier wg dem hund,und dann sowas-das ist daneben.das ist eine strasse,keine wiese,kein feldweg.


ich denke, ich muss hier erst mal verdeutlichen, dass wir keinen Bürgersteig haben, es ist eine winzige Gasse, so wie eine Fussgängerzone gepflastert. Und sie endet im Feld. Kannst Du Dir das jetzt bildlich vorstellen, wie das so in etwa aussieht!?
Auf dieser "Straße" sitzen wir im Sommer und trinken Käffchen usw. Es ist eigentlich keine Strasse so wie Du sie Dir vorstellst, dann denn müsste ich Dir recht geben.


: und nochwas:noch nie ist bei mir ein frischop.hund ohne leine gassi gegangen.nicht nur wg der autos,nein,überhaupt.da kaqnn ja nachbars lumpi aus der einfahrt schiessen und ihn jagen
oder oder.um das mit frischer naht zu verhindern,das tier zu schützen,bleibt es an der leine,bleiben wir auf dem gehweg,obwohl wir auch auf dem land wohnen.

Erstens kenne ich hier jedes Tier und zweitens glaube ich kaum, dass ein angeleinter Hund mit einer OP Narbe ( 1 Woche alt, ist für mich noch frisch) es besser hat, wenn er gejagt würde und noch nicht mal abhauen könnte..........Dieser Vergleich hinkt leider.
Ich wundere mich aber, dass Du als Hundefreund (bist du doch??)soooooooooo für diese Raser einspringst..........

Gruß chrissi

von Chrissi und Lady(YCH) am 16. April 2003 22:06

Hallo Claudia,

:solche hundehalter bringen uns alle in verruf. und wir wundern uns dann ,warum wir mit noch mehr reglementierungen leben müssen ....

siehste genau das meine ich. Ich wohn auf'm Land weil mich die ganzen Sch....regeln in der Stadt so angekotzt haben. Hier darf man nix und da noch weniger.

grinning smileyas der autofahrer dir nen vogel gezeigt hat, kann ich voll und ganz verstehen

Ich meine Du solltest mein posting an PAT lesen, mehr hab ich nicht zu sagen.

Und das nächste Mal kannst Du ruhig das Mindestmaß an Höflichkeit wahren, eine Anrede über, und Deinen Namen unter Deine Meldung schreiben, soviel Zeit muss sein!

Gruß Chrissi, die sich jetzt ärgert, überhaupt über den Vorfall was geschrieben zu haben in ihrem ersten Wutempfinden. Kommt immer falsch rüber, wie`s aussieht.






von Pat1(YCH) am 17. April 2003 07:13

: Tja Pat,
:
:
: : mit verlaub und bei aller hundeliebe:spinnt ihr?
:
: Mmmmh.........ich erlaube nicht, wie finde ich denn diese Wortwahl!?

hei
war so nicht gemeint.dem "spinnt" wollte ich mit dem "verlaub" die heftigkeit nehmen.auch zu dem autofahrer,der nicht auf hund achtet,sage ich "spinnt".einen mindere wortwahl scheint mir hier nicht angebracht.
:

: ich denke, ich muss hier erst mal verdeutlichen, dass wir keinen Bürgersteig haben, es ist eine winzige Gasse, so wie eine Fussgängerzone gepflastert. Und sie endet im Feld. Kannst Du Dir das jetzt bildlich vorstellen, wie das so in etwa aussieht!?
: Auf dieser "Straße" sitzen wir im Sommer und trinken Käffchen usw. Es ist eigentlich keine Strasse so wie Du sie Dir vorstellst, dann denn müsste ich Dir recht geben.

es geht doch nicht um strasse,wie man sie sich vorstellt.ist es rechtlich eine strasse oder ist es keine.bauart hin oder her.

:
:
: : und nochwas:noch nie ist bei mir ein frischop.hund ohne leine gassi gegangen.nicht nur wg der autos,nein,überhaupt.da kaqnn ja nachbars lumpi aus der einfahrt schiessen und ihn jagen
: oder oder.um das mit frischer naht zu verhindern,das tier zu schützen,bleibt es an der leine,bleiben wir auf dem gehweg,obwohl wir auch auf dem land wohnen.
:
: Erstens kenne ich hier jedes Tier und zweitens glaube ich kaum, dass ein angeleinter Hund mit einer OP Narbe ( 1 Woche alt, ist für mich noch frisch) es besser hat, wenn er gejagt würde und noch nicht mal abhauen könnte..........Dieser Vergleich hinkt leider.

da hinkt gar nix.meine sorgfaltspflicht beschränkt sich icht nur auf dusslige autofahrer,sondern auch darauf,zb einem frisch-op hund das laufen,sei es auch weglaufen ,zu untersagen.sowas ist uU gar nicht gut für die wunde.er muss nicht weglaufen,weil ich dabei bin u verhindere,daß es soweit kommt.wo hinkt da was?

: Ich wundere mich aber, dass Du als Hundefreund (bist du doch??)soooooooooo für diese Raser einspringst..........

tue ich nicht.aber deine vrhältnismäßigkeit lässt zu wünschen übrig.eine strasse ist eine strasse,und damit rechnen,daß so mancher zeitgenosse dusslig fährt,muss ich immer,als hundefreund,menschenfreund,als was auch immer,und meinen hund schützen.und nicht voraussetzen,he autofahrer,pass auf,hier bin ich und ich hab recht.zudem gehtst du mit keinem wort auf die gefahr zb der von euch favorisierten idee des ballwerfens ein.und diese idee find ich mit verlaub gesagt "nicht gut".

: gruss pat

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hunde im Bett? Eine Umfrage

    Hallo, mein Hund schläft nachts in der Küche auf einer selbstgemachten Unterlage (waschbare Bettdecke ...

  • Hilfe Hund kneift !

    : Die Rangordnung zu klären, und sie auch zu halten ist halt sehr komplex - es ist so, dass der Alpha ...

  • Zuverlässiges geh auf deinen Platz" "

    Hi - ach auch ein Goldie... die sind natürlich total vom Besuch hin und hergerissen - also würd ich ...

  • weisser Schäferhund

    Hallo Beate, schreib doch mal ein bißchen mehr, unsicher euch gegenüber, Fremden, Hunden, allem ...

  • Arthrose

    Hallo Manuela, danke für den Tip werde ich machen, vielleicht klappt es bei Kato ja auch! Liebe ...

  • Arthrose?/ Humpeln

    Hallo Kat, ich gebe ihr Zeeltabletten von der Firma Heel und gegen die Schmerzen Nux vomica. Wenn sie ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 216, Beiträge: 2.245.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren