Haltungsverbot kupierter Hunde :: Hunde Gesetze + Hundeverordnungen

Haltungsverbot kupierter Hunde

von Alex & Zisco(YCH) am 22. Januar 2001 22:15

Hallo Iris,
:

: der Rassestandard festgelegt. Bis 1989 wurden die Ohren, bis 1998 die Rute kupiert. Die Folgen davon haben wir bzw. unser erster RS zu spüren bekommen.Er wurde 5 mal an seinen Hängeohren operiert, da diese viel zu gross und auch viel zu schwer waren. Er hatte ständig Hämatome in den Ohren, was operativ entfernt werden musste.Jetzt nach Jahren sollte das unkupierte Klappohr bzw. Stehohr ausgereift sein. Aus unserem entfernten Bekanntenkreis bekommen wir heute noch zugetragen, dass es immer wieder noch Probleme mit den Hängeohren gibt.

Ich kenne inzwischen diverse Vertreter der früher kupierten Rassen (Dobermann, Riesenschnauzer, Briard, Doggen fallen mir spontan ein) - kupiert und "komplett". Keiner, wirklich keiner der Unkupierten hatte jemals Probleme mit Rute und Ohren, auch kenne ich keinen Tierarzt, der davon berichten konnte. Das Kupieren pauschal mit der Gesundheit zu begründen, halte ich für grotesk, denn dann hätten sich Deutsche Doggen seit jeher die Ruten aufschlagen und bei den "Schlappohren" hätten kontinuierlich Ohrenprobleme auftreten müssen (Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel!).

: Letztendlich gefällt uns ein professionell kupiertes Stehohr viel, viel besser

Hand auf´s Herz: Ist DAS nicht der eigentliche Grund? Ich stand damals auch vor der Wahl meinen Dobi kupieren zu lassen. Ich finde auch heute noch, daß ein kupierter Dobi schnittiger und eleganter aussieht, aber kupierte Ohren und ein Stummelschwanz machen für mich noch lange nicht die Rasse aus!

: Es ist doch auch sicherlich in deinem Interesse, dem Hund nicht unnötige Schmerzen zuzufügen, gelle !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.

Das liegt wohl im Interesse der meisten Hundehalter. Die Frage, die sich mir hier stellt, basierend auf meinen Erfahrungswerten, ist, was WIRKLICH unnötig ist...

Liebe Grüße,

Alex & Zisco, der Ohren und Rute mit Stolz trägt

von Cindy(YCH) am 22. Januar 2001 22:28

Hi,

es ging mir eigentlich nicht darum, ob das Kupierverbot sinnvoll ist oder nicht, sondern schlicht und einfach darum, inwieweit Haltung und Ausstellung legal im Ausland kupierter Hunde in Zukunft erlaubt oder verboten ist.
Grund: ich wurde von einer Bekannten gefragt, ob ich evtl. einen Hund von ihr in Deutschland und umliegenden Ländern ausstellen könnte. Und da wäre es ja absolut zwecklos, jetzt gross Pläne zu machen, ob und wie der Hund in einem Jahr hierher kommen soll, wenn ich ihn dann nicht ausstellen kann, bzw. noch nicht mal importieren darf.
:-)

Ich selbst bin eigentlich gegen das Kupieren, meine eigene Hündin wurde nicht kupiert. Obwohl das damals noch erlaubt war. Ich hätte sie aber nicht genommen, selbst wenn ich noch mal zwei Jahre hätte warten müssen.
Gruss Cindy

von Merlino(YCH) am 22. Januar 2001 22:52

stimmt, ich vergaß,

Hunde mit Schlappohren beißen ja nicht :-)))
und sind daher natürlich auch nicht für SCH geeignet :-)

Gruß
Merlino

von Bea(YCH) am 23. Januar 2001 08:55

: : Hallo Iris , Alex und Pedro,

: Warum sind das arme Hunde ? Das ist absoluter Schwachsinn.Wie kommst du auf eine solche Behauptung ?

Habt Ihr Euch schon mal angesehen wie sich ein kupierter Hund freut und ein komletter Hund? Bei dem kupierten Hund sieht man sofort das dem etwas fehlt, er bewegt sich nämlich ganz anders.
Habt Ihr schon mal an die Schmerzen gedacht die das kupieren von z.B. Ohren mit sich bringen? Das verkleben und die Wundränder? Wie sich diese Zeit wohl auf die Entwicklung auswirkt!

Desweiteren haben wir im letzten Jahr auf einer CAC Schau mit unserem "armen kupierten Hund " teilgenommen ohne ärztliches Attest.

Ist Euer Hund vor dem Kupierverbot kupiert worden?

In welcher PO steht geschrieben, dass kuperte Hunde an Prüfungen nicht teilnehmen dürfen ?
Antwort aus Lünen!!!

Jeder sollte doch selbst entscheiden können ob man sich l e g a l im Ausland einen kupierten Hund kauft oder nicht.
Diese "Sportfreunde" kaufen keinen Hund, sondern eine Mode, sonst könnten sie auch in Deutschland oder in einem anderen Land mit kupierverbot einen Hund bekommen.

Ausserdem finden wir es unverschämt, Sportfreunde aus einem Verein ausschliessen zu wollen, weil diese einen kupierten Hund besitzen.

Es geht nicht um den besitz sondern um das allgemeine Verbot des kupierens. Da sie an keiner Prüfung teilnehmen dürfen, ist der Sinn des Hundesportes verfehlt. Schon mal was von Ethik gehört?

Zum Glück gibt es auch noch Hundesportler mit gesundem Menschenverstand.( egal ob Jung oder Alt ) Wir wissen nicht, ob bei manchen Hundebesitzern der pure Neid spricht....

Menschenverstand? Wo ist dieser Verstand wenn es um das abschneiden von Gliedmaßen geht? Neid? Worauf? Beißen diese Hunde besser?:-)))))))

: Warum glaubst du, haben soviele Züchter ( Riesenschnauzer, Dobermann, Rottweiler,Boxer etc.) aufgehört zu Züchten ? Weil sie ihre Welpen nicht mehr quälen dürfen ????????

Weil es Ihnen nicht um die Hunde ging sondern um das Aussehen.

: Glaube uns, unserem "armen armen Hund" geht es hier viel besser als manchen anderen unkupierten Hunden in den falschen Händen.

Darum geht es doch gar nicht! Oder hätte er es nicht so gut wenn er nicht kupiert wäre?

: Hundesportler aus Überzeugung und mit viel Herz und Verstand zu den Hunden

Wo ist der Verstand wenn es nur kupierte Hunde sein müssen? Ich habe doch ganz stark das Gefühl das es Euch gar nicht um die Hunde geht sondern nur um das Aussehen, schon mal bemerkt, das der Hund derselbe bleibt?

Bea
:

von Iris Alex und Pedro(YCH) am 28. Januar 2001 17:17

: stimmt, ich vergaß,
:
: Hunde mit Schlappohren beißen ja nicht :-)))
: Schade...............
absolut Thema verfehlt, setzen sechs.........


Iris, Alex und Pedro

von Iris Alex und Pedro(YCH) am 28. Januar 2001 17:48

: : : Hallo Iris , Alex und Pedro,
:
: : Warum sind das arme Hunde ? Das ist absoluter Schwachsinn.Wie kommst du auf eine solche Behauptung ?
:
: Habt Ihr Euch schon mal angesehen wie sich ein kupierter Hund freut und ein komletter Hund? Bei dem kupierten Hund sieht man sofort das dem etwas fehlt, er bewegt sich nämlich ganz anders.
: Habt Ihr schon mal an die Schmerzen gedacht die das kupieren von z.B. Ohren mit sich bringen? Das verkleben und die Wundränder? Wie sich diese Zeit wohl auf die Entwicklung auswirkt!
:
: Desweiteren haben wir im letzten Jahr auf einer CAC Schau mit unserem "armen kupierten Hund " teilgenommen ohne ärztliches Attest.
:
: Ist Euer Hund vor dem Kupierverbot kupiert worden?
:
: In welcher PO steht geschrieben, dass kuperte Hunde an Prüfungen nicht teilnehmen dürfen ?
: Antwort aus Lünen!!!
:
: Jeder sollte doch selbst entscheiden können ob man sich l e g a l im Ausland einen kupierten Hund kauft oder nicht.
: Diese "Sportfreunde" kaufen keinen Hund, sondern eine Mode, sonst könnten sie auch in Deutschland oder in einem anderen Land mit kupierverbot einen Hund bekommen.
:
: Ausserdem finden wir es unverschämt, Sportfreunde aus einem Verein ausschliessen zu wollen, weil diese einen kupierten Hund besitzen.
:
: Es geht nicht um den besitz sondern um das allgemeine Verbot des kupierens. Da sie an keiner Prüfung teilnehmen dürfen, ist der Sinn des Hundesportes verfehlt. Schon mal was von Ethik gehört?
:
: Zum Glück gibt es auch noch Hundesportler mit gesundem Menschenverstand.( egal ob Jung oder Alt ) Wir wissen nicht, ob bei manchen Hundebesitzern der pure Neid spricht....
:
: Menschenverstand? Wo ist dieser Verstand wenn es um das abschneiden von Gliedmaßen geht? Neid? Worauf? Beißen diese Hunde besser?:-)))))))
:
: : Warum glaubst du, haben soviele Züchter ( Riesenschnauzer, Dobermann, Rottweiler,Boxer etc.) aufgehört zu Züchten ? Weil sie ihre Welpen nicht mehr quälen dürfen ????????
:
: Weil es Ihnen nicht um die Hunde ging sondern um das Aussehen.
:
: : Glaube uns, unserem "armen armen Hund" geht es hier viel besser als manchen anderen unkupierten Hunden in den falschen Händen.
:
: Darum geht es doch gar nicht! Oder hätte er es nicht so gut wenn er nicht kupiert wäre?
:
: : Hundesportler aus Überzeugung und mit viel Herz und Verstand zu den Hunden
:
: Wo ist der Verstand wenn es nur kupierte Hunde sein müssen? Ich habe doch ganz stark das Gefühl das es Euch gar nicht um die Hunde geht sondern nur um das Aussehen, schon mal bemerkt, das der Hund derselbe bleibt?
:
: Bea
:
Hallo Bea,

" Vorbeugen ist besser als heilen "

Kupieren ist keine Mode !!!!!!!!!!!!!
Keine Mode hält sich 150 Jahre. Aber es kommt in Mode, etwas gegen das Kupieren zu haben.Verantwortungsbewusste Hundehalter sind Tierfreunde und praktizierende Tierschützer. Und jeder ist für Verbesserung des Tierschutzgesetzes. Aber das Kupierverbot ist eine Verschlechterung für das Tier. Ganz klar, man kann die Frist für das Kupieren von 8 auf 3 Tage verkürzen ( Rute ) und die Ausführung ausschliesslich durch Tierärzte vornehmen lassen.Hierdurch wird sichergestellt, dass das Kupieren kontrollierbar, fachmännisch und absolut SCHMERZFREI durchgeführt wird.Schützen wir uns vor falsch verstandenem Tierschutz!!!! Vorbeugen ist besser als heilen, schmerzfrei kupieren besser als ein Leben lang schmerzhaft behandeln.
Mehr TIERSCHUTZ, DESHALB WEG MIT DEM KUPIERVERBOT !!!
Und ob du eine echte Tierfreundin bist, das wagen wir zu bezweifeln....
Und danke für den Tipp, dass der Hund derselbe bleibt.Gott sei Dank gibt es soooooo clevere Menschen.
Iris, Alex und Pedro
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Eier gekocht oder roh?

    möööönnsch gaby, nu mach dich mal nicht verrückt. bei eiern gibt es doch ganz einfache regeln: 1. ...

  • kein familien/rudel-sinn ?

    : ist euch soetwas schon passiert?: guten morgen, Cora hat 2x ihren Kopf aus dem Halsband gezogen, ...

  • weg vom Fertigfutter

    Hallo Anja, : was füttert ihr z. Zt. für Fleisch ? Hauptsächlich Rindfleisch (Futterangebot aus ...

  • Medikamente gesucht!

    Hallo Sylle, nun bin ich aber verunsichert? Was ist an Lanitop und Vetmedin so ungewöhnlich? Ich muß ...

  • Diät für Pflegehund

    Hallo Danni Mische unters reduzierte Futter, doch Reis oder Puffreis, den kannst du in jedem ...

  • Wieder Hundeangriff

    Hallo Tanja : Jeder Hundehalter würde sich vor einer Anschaffung schon Gedanken zur Erziehung machen ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 560, Beiträge: 5.092.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren