Maleur mit fremden Hundeführer :: Hunde Gesetze + Hundeverordnungen

Maleur mit fremden Hundeführer

von eve(YCH) am 23. Januar 2003 07:03

Hi Antje !

....Ein Anblick, bei dem man sein Haupt verhüllen möchte wie in einer griechischen Tragödie".

der ist echt klasse ! smiling smiley)

Viele Grüße
Eve

von Antje(YCH) am 23. Januar 2003 09:03

Hallo Volker,

: Wenn das mir passiert wäre, wäre es mir eigentlich egal. Aber da habe
: ich schon jemand, der sich nachmittags um meinen jack kümmert und
: dann so etwas. Muss ja froh sein, dass sich meine Mutter das nicht so
: zu Herzen nimmt.

Das ist ja das Schlimmste bei solchen Attacken: I.d.R. verläuft es sich im Sande, aber schon alleine dadurch daß man sich darüber aufregtwird einem tagelang die Petersielie verhagelt, man verplempert Zeit deswegen (Anwalt) usw. Dabei ist es ja so, daß es sich bei einer solchen Anzeige lediglich um eine Behauptung von jemandem handelt, der die Lage u.U. völlig subjeltiv betrachtet. Es wird dann erst mal geprüft ob diese Behauptung überhaupt gerechtfertigt ist.

Da es sich sowieso um einen Versicherungsfall handeln würde (denke mal, daß Du eine Haftpflichtversicherung für Deinen Hund abgeschlossen hast), braucht sich Deine Mutter aber nicht weiter aufzuregen. Die Versicherungen prüfen heute ganz genau, welche Ansprüche gegen sie geltend gemacht werden können, und deren Juristen sind mit allen Wassern gewaschen, kennen sich auf dem Gebiet weitaus besser aus wir juristischen Laien.

Viele Grüße

Antje


von Frieda(YCH) am 23. Januar 2003 15:55

Hallo Adriana,

seine Mutter sollte erst mal hören, was er Staatsanwalt sagt. Wahrscheinlich erhebt er keine Anklage, dann ist das Geld für den Anwalt zum Fenster rausgeworfen. Sollte er Anklage erheben, kann sie sich immer noch einen Anwalt nehmen. Wobei sollte er jetzt auch helfen?

Gruß Frieda

von Frieda(YCH) am 23. Januar 2003 15:57

Also Abzocke.......
Wer sonst macht auch gleich eine Anzeige......

von Petra + Kid(YCH) am 23. Januar 2003 22:32

ihren Hund nicht halten kann, geht von ihr eine Gefahr für die Allgemeinheit aus...
:
: kesse Aussage - wie das wohl ein Jurist sieht?
: :
:

Hi Elliot,
genau daran musste ich auch zuerst mal denken... Die Dame sollte ja wohl in der Lage sein, ihren eigenen Hund an der Leine zu halten!
Siehe auch die neue LHV...

Ich selber bin auch mal umgerissen worden, als gleichzeitig eine heiße Hündin von vorne kam und in meinem Rücken noch eine andere heiße Hündin. Beide Hündinnen waren nicht angeleint. Mein begeisteter Wauzi war zwar an der Leine, aber er machte prompt so eine Kehrtwendung zu der "tolleren" Dame in meinerem Rücken, die ich noch nicht sah, dass ich ihn zwar noch halten konnte, aber sozusagen bäuchlings durch die Brennnesseln rutschte. Tat auch sehr weh, beide Knie dick, ein Handgelenk verstaucht usw. usw.
Das war ja dann auch mein Pech, oder???

Aber im Ernst, ich würde auch erst einmal abwarten. Einen Anwalt findet man schnell. Doch melden würde ich der Vers. den Vorfall schon.

Liebe Grüße
von Petra und Kid dem Wäller!


:

von gilla(YCH) am 24. Januar 2003 12:17

hallo,

also ich muß mich jetzt auch mal zu wort melden. wer heutzutage einen listenhund hat, hat es wirklich schon schwer genug!!! der hund darf nicht unangeleint zu anderen hunden hin, aber andere hunde dürfen dass?? erscheint mir etwas paradox. die führerin des dalmatiners hat ihren hund frei laufen lassen, der ist zu dem anderen hund hin und daraufhin ist die andere halterin gestürzt. die kann ja wohl wirklich nichts dafür!! und wäre die situation andersrum gewesen, der "kampfhund" hätte sofort eine anzeige am hals gehabt und einen artikel in der zeitung "kampfhund fiel passantin mit angeleintem dalmatiner an!!" oh du gerechtes deutschland!!!

gilla

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wann das Kommando Hopp"?"

    Hallo Ico, ich kann mich Deiner Meinung nur anschließen. Am Anfang des Trainings habe ich Kommandos ...

  • Biomill?

    Hallo Ich finde es immer schade das Menschen Fehler aufgrund von Unwissenheit machen. Ich will dir ...

  • Kot fressen

    Hört sich zwar komisch an, aber ein kleines Stück Harzer Roller (Käse) am Tag kann helfen! lg ...

  • Bringsel

    Wo finde ich dort ein "Bringsel"? Grüsse Nora

  • Unser Welpe hat ständig Hunger

    Hallo Stephan, Du schreibst, Ihr füttert, wie es auf der Packung steht. Meine Frage an Euch lautet: ...

  • Rottweiler - Problematik?

    : Hi! : Sabine hat geschrieben, daß ein Rottweiler nicht in Anfängerhände gehört. Ich selber habe zwar ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 560, Beiträge: 5.093.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren