Wer haftet bei Schäden durch Katze? :: Hunde Gesetze + Hundeverordnungen

Wer haftet bei Schäden durch Katze?

von Petra B.(YCH) am 08. März 2003 11:07

Hallo,

da das Katzenforum eher spärlich besucht ist und keine Rubrik für Rechtsfragen existiert, bitte ich diese Meldung hier schreiben zu dürfen.

Ich habe selbstverständlich eine Hundehalterhaftpflichtversicherung und eine Privathaftpflichtversicherung. Allerdings entkam mir gestern einer meiner Kater (wir sind in eine neue Stadt gezogen), 9 Jahre, kein Freigänger. Er setzte sich wohl vor die Tür der Nachbarn und als die Nachbarin in ihr Haus wollte, griff er sie recht brutal an. 6 1/2 Kilo geballte Panik verletzten sie ziemlich schwer an der Wade (tiefe Kratzwunden, teils Blutergüsse), die Hose war natürlich kaputt. Wir werden uns wohl mehr oder weniger gütlich einigen, man möchte ja nicht gleich so als neuer Nachbar auftreten. Aber wie ist das rein rechtlich: übernimmt die Privathaftpflicht z.B. die Kosten für die Hose? Wie ist es mit potentiellem Schmerzensgeld?

Ich passe sonst sehr erfolgreich auf, dass er nicht rauskommt, aber gestern haben ihn wohl Handwerker im Windfang übersehen. Zuhause ist er übrigens total verschmust (der tut nix...).

Wie gesagt, wir werden uns wohl gütlich einigen und da meine Katzen keine Freigänger sind, stellte sich die Frage für mich bisher nicht, aber was ist generell, wenn er z.B. vor ein Auto läuft, das bremst oder ausweicht und es entsteht größerer Schaden? Oder wenn er jemanden so verletzt, dass Schmerzensgeld fällig wird?

Vielen Dank für Antworten

Petra B.



von Karin mit Marouk(YCH) am 08. März 2003 16:51

Wie gesagt, wir werden uns wohl gütlich einigen und da meine Katzen keine Freigänger sind, stellte sich die Frage für mich bisher nicht, aber was ist generell, wenn er z.B. vor ein Auto läuft, das bremst oder ausweicht und es entsteht größerer Schaden? Oder wenn er jemanden so verletzt, dass Schmerzensgeld fällig wird?

Hallo Petra,

ich hatte auch mal eine Katze, die Freigänger war und mir wurde gesagt, dass Katzen über die private Haftpflicht-Versicherung mit versichert sind. Sicher bin ich mir da aber nicht. Frag dort mal nach. Vielleicht können sie dir auch sagen, wie und wo du Katzen versichern kannst.

Liebe Grüße,

Karin mit Marouk

von Christiane & Kira(YCH) am 08. März 2003 19:09

## Hallo Petra,

Aber wie ist das rein rechtlich: übernimmt die Privathaftpflicht z.B. die Kosten für die Hose? Wie ist es mit potentiellem Schmerzensgeld?

## Normalerweise sind Katzen und andere kleine Haustiere über die Privathaftpflicht mit versichert (auch wenn sie z.B. einen Unfall verursachen) ... aber Kampfkatzen ? *g*

Vorsichtshalber würde ich aber die Schadensmeldung mit Hilfe meines Versicherungsmenschen (sofern keine Direktversicherung) ausfüllen ... von wegen und "Verletzung der Aufsichtspflicht da kein Freigänger" ... "Deine Nachbarin hätte einfach an diesem Tag keine rote Hose tragen dürfen oder -noch besser- das Haus nicht verlassen dürfen", und was den Versicherungen noch so alles widersinniges einfällt um sich vor der Schadensregulierung zu drücken ... DENN ... es gibt keinen abgelehnten Versicherungsschaden, sondern nur falsch ausgefüllte Schadensmeldungen yawning smiley)))

Viele Grüsse
Christiane & Kira

von Me & Bär(YCH) am 10. März 2003 18:38

: Hallo Petra,

die Privat-Haftpflicht kommt sowohl für Sach- als auch für Personenschäden auf - ob Freigänger oder Wohnungskatze ist dabei völlig irrelevant.

Liebe Grüße,
Me & Bär

von Petra B.(YCH) am 11. März 2003 10:54

Danke für Eure Antworten,
allerortens wurde mir die "Katze ist in der Privathaftpflichtvariante" bestätigt. Gestern war ich (mit Sekt und Naschereien)zu einem Krankenbesuch bei der Nachbarin (die Antibiotika nehmen muss!) Sie sagt, das Schlimmste war, wie die Haut knackte, als sich alle 4 Eckzähne des Katers durchs Fleisch bohrten.....Jedenfalls bin ich froh, dass die Leute uns anscheinend verziehen haben und werde auf mein Raubtier aufpassen. Hoffentlich gibt es nicht irgendwann den Wesenstest für Siamkatzen....

Liebe Grüße

Petra B.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Tranportschutznetz

    : Hallo Fritz, : : wenn es für Dein Auto ein Original- Abtrenngitter/Netz gibt, würde ich das auf ...

  • Ist meine Hündin nun tragend oder nicht?

    richtig, ich kenne auch diverse Fälle, wo auf dem Ultraschall nach 4- 5 Wochen eindeutig Welpen zu ...

  • Muß nur zum Impfen zum TA""

    Hallo Katja Wie wahr , wie wahr. Benji wird im April gerade mal 2 Jahre alt und mit dem Geld, das mich ...

  • Nachdem die Diskussion schon läuft

    Hallo Me, ich denke, da gehen auch unter Züchtern die Meinungen auseinander. Die einen legen ...

  • Hund unbedingt abgeben.

    Hi Cindy, : : Da hast Du nicht unrecht - aber ist Dir eigentlich klar, das ein Zerrspiel an einem ...

  • Antworten

    Hallo Martin, : da im diesem forum von vielen ganz ausgezeichnete antworten gegeben : werden, werde ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.364.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 560, Beiträge: 5.092.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren