Neuer Film Im Kino :: Hunde im Radio, TV & Internet

Neuer Film Im Kino

von Tara am 08. November 2009 23:44
Mammomann,

seid Ihr immer schnell........gerade hab eich in ttt von dem Film gehört - gesehen.........und da wollte ich Euch gerade davon erzählen...........schon wieder zu spät......eye popping smiley

die Story scheint ja total anrürend zu sein........v.a. weil sie ja wahr ist..........

aber was anderes.........
kriegen wir jetzt eine Akita-Mode..????????
na dann Prost Mahlzeit.............

mein WG-Bewohner und guter Freund hat sich eine Akita-Hündin zugelegt...........
ein phantastischer Hund...........lieb, treu, mutig.......wunderschön...........
aber schwierig, manchmal distanziert, zur Agression neigend, etwas dickköpfig..........

ganz sicher kein Anfängerhund!!!!
noch sehr viel Wolf............

hoffentlich muß diese Rasse das nicht auch eine Modewelle durchmachen.........die sie ruinieren könnte.........und die Tierheime füllen könnte............siehe Dalmatiner........
vielleicht können wir ja ein bißchen mit Aufklärung dazu beitragen.........

von Fljuri am 09. November 2009 13:33
Ja oder die Welle mit diesem Wasserhund oder wie er noch hiess. Der Wuffie von Barak Obama.
Also erst vorher informieren anstatt sofort zu kaufen ...

Also wegen Richard Gere gehe ich auch net ins Kino, nur weil das ne echt interessante Story ist.Bin sonst auch kein Kinofan. Bin ja mal gespannt...

Fljuri

von Snake am 09. November 2009 21:26
Tja - leider neigen gerade Menschen die absolut keinen Plan von so etwas haben sich dann genau diese Rasse rauszusuchen - besonders wenn die entsprechenden Tiere dann in den Filmen sehr vermenschlicht werden - siehe z.B. Nemo. Die Nachfrage nach Salzwasseraquarien mit Clownfischen stieg danach radikal an. Aber von dem Hund in Tokyo hab ich auch schon gehört und wenn der Film diese Story aufgreift ist er bestimmt nicht schlecht - hat irgendjemand den Starttermin? Ich bin der Kino- und Filmfan schlechthin - dafür schau ich kein Fernsehen und besonders Tierfilme und Dokus smiling smiley
Leider laufen manche Dokus nicht in allen Kinos - hier in der Gegend eher weniger. z.B. gab es vor Kurzem eine Dino Doku die nirgends in unserer Gegend lief - muss ich also warten bis sie als DVD erscheint.

von puempel am 13. November 2009 17:51
Hier kann man ganz gut sehen wo er wann läuft, kann man seine PLZ eingeben.
[www.fox.de]

Nach Aussage in einem Filmtipp sollte man mehrere Pakete Tempo-Taschentücher einpacken.

Bei - Der Pferdeflüsterer - habe ich auch wie ein Schlosshund geheult.

Bei Hachiko erwarte ich von meinen Tränendrüsen nichts anderes. Ob ich ihn mir tatsächlich im Kino ansehe weiß ich noch nicht. Ich heule ieber im stillen Kämmerlein.

Hoffentlich wird es nicht wieder so ein Modetrend, wie ihr schon sagt G:::F:::
Und das dann auch noch direkt vor Weihnachten - wuahhhh...

von Sciuba am 13. November 2009 19:19
Hallo ihr Hundefilmkinofans,

also, ich bin absoluter Kinofan und gehe schon oft ins Kino, wenn es was 'ordentliches' für mich gibt. Allerdings so eine Geschichte würde ich lieber lesen als sehen. Im Moment würde ich sie allerdings auch nicht lesen, ich habe zu viel Verlust-Trauer in mir.

Dabei ist es allerdings so, wenn man etwas gelesen hat, dann ist es im Film eigentlich fast immer anders als man denkt, dass es sein müsste. Den Pferdefüsterer habe ich gelesen, Robert Redford - den ich als Schauspieler unschlagbar toll finde - fand ich ganz unpassend, also habe ich den Film auch nicht geguckt. Das kann in diesem Fall mit dem Hundefilm nicht passieren, gibt kein Buch.. oder doch? Da fände ich es angebracht, wenn es eine reine chinesische Produktion wäre. Allein weil der Umgang mit den Tieren dort anders ist als in der westlichen Welt - auch wenn Richard Gere der Kultur geläufig ist.

Na, bin jedenfalls gespannt was dann hier geschrieben wird, wenn der erste den Film gesehen hat...

LG

Heidi

von Mandylein am 13. November 2009 21:16
ich möcht den Film auch unbedingt sehen. Da wir lovefilm-Abo haben, wirds wohl per DVD sein. smiling smiley

Als ich die Story des Films gehört habe, kam mir auch gleich der Gedanke, dass das auf einer wahren Geschichte beruht. Bin gespannt wie das so umgesetzt wurde.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.274.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 73, Beiträge: 515.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren