Tierbefreier e.V. besetzen die Bild/HH :: Hunde in den Medien

Tierbefreier e.V. besetzen die Bild/HH

von Sabine+spike(YCH) am 16. Februar 2001 15:22

Tierrechts-Organisation

Pressemitteilung

AktivistInnen des Hamburger Vereins " die tierbefreier e.V." und der BI
Faust und Pfote
besetzen die Redaktionsraeume der Hamburger Bild Zeitung in der
Kaiser-Wilhelm-Str..


Heute, am Freitag gegen 14.00 Uhr stuermten 7 Aktivistinnen mit
Transparenten
die Redaktion der
Hamburger Bildzeitung.
Wir protestieren mit dieser Besetzung der "redaktionellen Schreibstuben"
gegen die unertraegliche
Hetze, die beinahe taeglich hier zusammengeschrieben wird. Die Opfer der
Bildhetze sind Hunde
bestimmter Rassen. Gerne auch Kampfhunde genannt. Das 99% dieser Hunde
nicht
einmal wissen,
was ein Hundekampf ist, spielt bei Bild keine Rolle, jede positive
Berichterstattung zu diesem Thema
ist bei der Bild untersagt. Hundebesitzer, gleich welcher Rasse, fuehlen
sich
in Hamburg
mittlerweile mit freundlicher Unterstuetzung der Bildpresse diskriminiert.

Beschimpfungen auf offener Strasse reissen nicht ab. Nachdem jeder Hund,
dessen Rasse sich
eventuell fuer einen "Kampfhund" eignen wuerde, als vogelfrei erklaert wurde

und im Harburger Hundelager
seinen letzten Atemzug machen darf, sind jetzt die Herrchen und Frauchen
anderer Hunderassen an der
Reihe. Notfalls wird ein Pudel gegen einen Pitbull getauscht.

Wir fordern eine Rueckkehr zur vorurteilsfreien Berichterstattung in der
Bildzeitung. Auch wenn
"vorurteilsfrei" moeglicherweise fuer die RedakteurInnen der Bildzeitung er
st
mal wie ein Fremdwort klingt,
darf die unertraegliche Berichterstattung ueber dieses brisante Thema nicht

in
die Mentalitaet einer
Hexenverbrennung muenden.

Auch wir wollen keine gestoerten Menschen mit scharfen Hunden in der Stadt
.
Aber wir wollen auch keine entrueckten Redakteure, die sich als willige
Brandstifter und Anheizer verdient
machen, um ihr Blaettchen ein wenig besser zu verkaufen.

Bild luegt!

Um diese Luege aufzuklaeren, sind wir hier.


Hamburg, 16.2.2001


Aktuelle Hotline ueber den Aktionsverlauf: 0170 - 68 55 331

Mit tierrechtlerischen Gruessen

von beatrix(YCH) am 16. Februar 2001 16:41

das finde ich richtig .
das Resultat dieser Hetze hat Heute seinen Höhepunkt
im verabschieden des Gesetzes nachzulesen auf N24
erreicht.
zornige Grüsse

von Nadine(YCH) am 16. Februar 2001 19:46

WOW das ist suuuuuper *freu*

Das freut mich wirklich ungemein. Weiter so!!!!!!!!!!!!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Entsetzen über Erik Zimen

    Hallo, ist die Frage, ob er das auch so wörtlich meinte. Ich rede auch mal locker daher und sage, ich ...

  • Wo gibts Loipen mit Hund?

    Hi, ich kann Dich beruhigen, Berge findest Du mit Sicherheit ;-) Auch Alpin- Ski ist möglich ...

  • Deckprobleme

    : Hallo Nica : : Bitte lass mir jetzt auch meinen Entschluss gelten, nämlich dass ich jetzt nicht ...

  • Wölfe wurden erschossen

    : Zum Glück muss ich nicht heute Kind sein, es würde mir verleiden. : Früher war es sicherlich hart, ...

  • Hundename mit Q""

    Bald bekommen unsere Dalmatiner Welpen. Doch da beim letzten Wurf der Buchstabe P dran war, ist nun ...

  • Entsorgungskosten" "

    Hallo Lisa, das geht mir ganz genau so! Wenn man sonst keine sorgen hat,... Da hat man ja nicht mal ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 234, Beiträge: 1.487.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren