Auslauf preiswert selber bauen? :: Hunde Zubehör & Accessoires

Auslauf preiswert selber bauen?

von Susanne und Ninja(YCH) am 19. August 2003 11:08

Hallo zusammen,

wir ziehen um, und endlich kann ich mir einen Hundehaltertraum erfüllen, der mir schon lange im Kopf schwebt: einen Auslauf direkt ans Haus gebaut, so das meine Hunde auch in meiner Abwesenheit rein und raus nach belieben können.
Da der Auslauf auch groß werden soll, suche ich nach einer preiswerten Möglichkeit, die ; klettersicher ist, buddelsicher ist, gut und gerne 10 J. hält und vor allen Dingen nicht so kostspielig wie der Bau eines Hauses!! Bin fast umgekippt als ich gesehen habe, wie teuer handelsübliche Hundezäune sind (ein paar Hundert Euro für 3m laufenden Zaun sind ja scheinbar nichts). Ich dachte schon an Bauzaunelemente, die preiswerter sind, aber sie müßten ja fest montiert werden, eigentlich sind es ja mobile Zäune. Und gegen das durchbuddeln evtl. Rasengittersteine?
Vielleicht hat einer von euch ja ne zündende Idee!

Gruß von Susanne und Ninja

von Anke + Rico(YCH) am 19. August 2003 11:48

Hi Susanne,

wie wäre es mit Kulturzaun (womit im Wald gezäunt wird)? Gibt es bis 2,5 Meter Höhe...und soll relativ preiswert sein.

salü
Anke

von Antje(YCH) am 19. August 2003 12:37

Hallo Susanne,

würde auch einen Wildschutzzaun empfehlen, wenn die Hunde nicht zu "massiv" sind. Ich selber würde allerdings Zwingerelemente nehmen, die rechnen sich auf Dauer. Gibt es auch gebraucht bei Ebay...

An meinem Maschendraht habe ich unten nochmal einen Draht drangesetzt und diesen im Boden vergraben (dabei "nach innen" umgeschlagen, sprich wenn die Hunde buddeln stoßen sie im Boden auf Maschendraht). Das kann man auch bei Zwingerelementen so machen. Eine andere Möglichkeit wären Kantsteine und Pflaster am Zaun entlang. Rasengittersteine würde ich im Auslauf nicht benutzen, das kann Verletzungen an den Pfoten geben (wenn sich die Erde dazwischen setzt haben die manchmal recht spitze Kanten).

Viele Grüße

Antje

von Susanne und Ninja(YCH) am 20. August 2003 04:35

Hallo Antje und Anke,
der Kultur oder Wildzaun ist als Gartenzaun für den Rest der Fläche miteingeplant (er ist einfach unschlagbar günstig vor allen Dingen für die erhältlichen Höhen) Als Auslaufelement erscheint er mir zu wenig stabil!?
Maschendrahtzaun würde ich nicht verwenden. Die Hündin unserer Nachbarn kann die Schlaufen in liebevoller Kleinarbeit "aufdröseln"
Ich glaube ich schau mir die Bauzaunelemente noch mal an. Da bekommt man 3 1/2 m ab 35 Euro. Das ist recht günstig.

Danke euch
Gruß
Susanne und Ninja




von Antje(YCH) am 20. August 2003 05:41

Hallo Susanne,

beim Maschendraht gibt es verschiedene Stärken. Viele Züchter in USA verwenden ihn in stärkster Ausführung für ihre Zwingeranlagen. Man bekommt den aber hier schlecht, muß man lange nach suchen.

Schau mal wegen Bauzäunen oder Zwingerelementen bei Ebay...

Viele Grüße

Antje

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Jagdinstink - jede Rasse hat ihn.

    Hallo, : Tja, Apport ist aber ein Kommando - mein Hund jagd/apportiert alles, was ich ihm ...

  • Clickern und Kontaktzonen

    Hallo Silke Schau mal unter dem Forum von www. clicker. de da ist das Thema bereits im Gang

  • Welcher Hund für uns?

    : Hallo Gesa, : landen solche Hunde dann entweder wieder im Tierheim oder werden getoetet. : So ist ...

  • Warum diese Rasse?

    Hallo Marialinde, das war ein SCHERZ :-))))) Schau mal auf meine Seite, da wirst Du den Beweis ...

  • Frischfutter

    Hallo Renate, : Zur Trennkost gibt es folgendes zu sagen. : : Die Trennkost wurde 1910 entwickelt, ...

  • Prostatavergrößerung mit Lahmheit?

    Hallo Anne, mein Hund hatte vor kurzem das erste Mal eine vergrößerte Prostata (viele läufige ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren