Anti-Hedder-Tipps für lange Leine ges. :: Hunde Zubehör & Accessoires

Anti-Hedder-Tipps für lange Leine ges.

von Antje(YCH) am 24. April 2000 14:03

Hallo Maria,

eine "vernünftige" lange Leine ist für mich eine Anschaffung für's Leben. Ohne sie könnte ich mir gar nicht vorstellen, Probleme wie z.B. Wildern zu beseitigen. In den letzten 15 Jahren habe ich zwei 10 m- und eine 20 m-Leine angeschafft, dabei die 2. 10 m-Leine nur deswegen, weil so ein Jungspund mir erst die Telefonschnur und dann die Leine exakt in der Mitte gekappt hat (hätte sie halt wegräumen müssen). Dafür haben wir schon dreimal ein Auto damit abgeschleppt und bei zwei Umzügen hat sie auch wertvolle Dienste geleistet (man kann damit in Umzugs-LKW's und auf Autoanhängern eine Menge festbinden). Wenn ich den Nutzen so einer 10 m-Leine (ca. 40 DM inkl. vernünftigem Karabiner) auf 10 Jahre umrechne, naja, da gebe ich für anderen "Scheiß", den ich und meine Hunde nicht unbedingt brauchen, viel mehr Geld aus...

Wegen der Flexi-Leine: Die "Flexi-Professional" ist 10 m lang. Ich gehe aber trotzdem lieber mit der "normalen" 10 m-Leine spazieren, denn mir persönlich ist der Kasten der Flexi-Leine viel zu unhandlich (gehört also für mich auch zu dem eigentlich unnötigen Anschaffungen, die mehr gekostet haben als eine "ordentliche" 10 m-Leine).

Viele Grüße

Antje

von Katja + Indy(YCH) am 24. April 2000 15:46

Hallo Cassie!

: was hälst du von einer Flexileine?
Das bringt für diese Erziehungsmethode nichts, denn die Leine soll locker bleiben/schleifen, was eine Flexi ja nicht tut; es soll ein "unangeleintes"" Gefühl vermittelt werden.

Schönen Ostermontagabend,

KAtja + Indy

von Cassie(YCH) am 24. April 2000 21:50

Hallo Katja
aber eine Flexi ist doch locker, solange der Hud nicht aus dem inzugsbereich rennt.
Cassie

von Cassie(YCH) am 24. April 2000 21:51

: die Flexileine ist mir zu kurz, aber so ein Mechanismus wär ideal.

Ich habe eine Flexi, die 8m lang ist. Ist dir das zu kurz?
Cassie&Bonny

von Cassie(YCH) am 24. April 2000 21:57

: mir persönlich ist der Kasten der Flexi-Leine viel zu unhandlich
aber das ständige Auf- und Abwikeln ist doch noch viel umständlicher! Da muss man doch ständig daruf achten, wo der Hund ist und was er macht, mit meiner Flexi (die ich meist benutze, wenn Bonny heiß ist, normal läuft sie im Wald/auf Wiesen frei) kann ich richtig schön gelangweilt durch die Gegend latschen.
Cassie&Bonny

von Maria(YCH) am 25. April 2000 07:27

Hallo Cassie,
ja, ich würde Nelly auch lieber frei laufen lassen. Aber um diese Jahreszeit nicht(ich hab 'n bischen von eurer Wilderei-Diskussion mitbekommen. NICHT nochmal aufrollen!!).
Und da sind mir 10 m zu wenig. Ich werde also mal etwas üben und zusehen, dass ich eine vernünftige Leine bekomme.
Danke, Antje, für den Tipp mit der "Anschaffung für's Leben". Woher nimmst du die Gewißheit, dass ich jung genug bin, damit es sich WIRKLICH noch lohnt ;-))??

Liebe Grüße
Maria

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren