Beinleine? :: Hunde Zubehör & Accessoires

Beinleine?

von Bianca & Amy(YCH) am 09. Juni 2000 11:07

Hallo,

hab grade ne junge Dame getroffen, die hatte Ihren Wuff an der Leine, aber nicht am Halsband, sondern am Hinterbein.
Dies habe sie wohl so, weil der Hund am Hals sehr empfindlich sei.

Hat einer von euch das schon einmal gesehen /Erfahrung damit (wäre für mich auch eine Alternative zum Halsband).

Was ist, wenn der Hund zieht, stürzt oder verletzt er sich dann ??



von Kathi(YCH) am 09. Juni 2000 11:22

Hi,

: hab grade ne junge Dame getroffen, die hatte Ihren Wuff an der Leine, aber nicht am Halsband, sondern am Hinterbein.
: Dies habe sie wohl so, weil der Hund am Hals sehr empfindlich sei.

Wenn der HUnd am Hals empfindlich ist, gibt es immer noch Brustgeschirre.

: Hat einer von euch das schon einmal gesehen /Erfahrung damit (wäre für mich auch eine Alternative zum Halsband).

Als Alternative absolut unakzeptabel.
Ich mag gar nicht an die Verletzungsgefahr denken oder an Begegnungen mit anderen Hunden wo der "Bein-Leinen-Hund" womöglich einfach weitergezehrt (Rückwärts?) wird.
Wenn ich so jemanden treffen würde, würde ich entsprechenden Text ablassen.

: Was ist, wenn der Hund zieht, stürzt oder verletzt er sich dann ??

Mag ich gar nicht dran denken!

ARMER HUND!!!!!!!

entsetzte Grüße
Kathi

von Sabina und Tyron(YCH) am 09. Juni 2000 11:38

Hallo Bianca

: Dies habe sie wohl so, weil der Hund am Hals sehr empfindlich sei.

Da stell ich mir die Frage, warum der Hund am Hals empfindlich sein
soll. Ich glaube eher, dass er es nie gelernt hat ein Halsband zu
tragen.

: Hat einer von euch das schon einmal gesehen /Erfahrung damit (wäre für mich auch eine Alternative zum Halsband).

Habe ich noch nie gesehen und wenn das einmal der Fall wäre, würde ich
genau so reagieren wie Kathi.

Wieso wäre das eine Alternative für dich? Also das Brustgeschirr ist
in Meinen Augen die einzige Alternative zum Halsband.

: Was ist, wenn der Hund zieht, stürzt oder verletzt er sich dann ??

Bei einer dummen Bewegung riskiert man sicherlich eine Zerrung oder dass
das Gelenk herausspringt. Ich würde das meinem Hund nie antun wollen.

Liebe Grüsse Sabina und Tyron (der am liebsten auch ohne oben herum
springen möchte)

von Bianca& Amy(YCH) am 13. Juni 2000 07:20

: Hallo
:
:
: Wieso wäre das eine Alternative für dich?

Amy hat eine sehr lange Narbe am Hals (Kehlenbereich, ist daher sehr empfindlich.
Bei Bustgeschirren bin ich immer am Zweifeln, ob die wirklich so gut sind (scheuern , Wärmezufuhr am Hund )
:
Mfg Bianca

von Kathi(YCH) am 13. Juni 2000 08:47

Hallo Bianca,

: Amy hat eine sehr lange Narbe am Hals (Kehlenbereich, ist daher sehr empfindlich.
: Bei Bustgeschirren bin ich immer am Zweifeln, ob die wirklich so gut sind (scheuern , Wärmezufuhr am Hund )

es gibt derzeit diverse Modelle auf dem Markt (weit über 20!).
Sicher ist für jeden Hund, für jede Haarart und für jeden Geschmack etwas dabei.

Gruß
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren