Flexigurtleine oder normale Schleppleine :: Hunde Zubehör & Accessoires

Flexigurtleine oder normale Schleppleine

von Nora(YCH) am 21. Januar 2001 13:00

Hallo Helge!

: bei der Flexi-Leine lernt der Hund, daß das Ziehen an der Leine zum Erfolg führt. Aus erzieherischen Gründen rate ich daher auf jeden Fall ab.

Ich denke nicht, dass die Flexi-Leine zum Ziehen an der Leine führt! Sicher, wenn man es so macht, wie einige Leute, die schon ihren Welpen an der Flexileine laufen lassen und ihn nicht erziehen, dann führt das unweigerlich zum Ziehen, aber wenn man einem Hund erstmal das richtige Gehen an der Leien beibringt, ist gegen eine Flexileine nichts zu sagen. Hunde können auch sehr wohl den Unterschied zwischen einer Flexileine und einer "normalen" Leine lernen. Meine Hündin z.B. weiß auch genau, dass die Flexileine nach 5m zu ende ist. Dann bleibt sie stehen und wartet. Sie weiß auch, dass sie nicht ziehen darf, wenn die die Flexileine mal feststelle. Man kann also nicht sagen, dass eine Flexileine zum Ziehen erzieht.

Viele Grüße
Nora

von Wilma u. Arno(YCH) am 21. Januar 2001 18:24

Hallo Nora,

gebe Dir absolut recht. Nur Tatsache ist leider, daß die meisten LEute, die die Flexi benutzen, dies tun um den Hund nicht erziehen zu müssen. Sprich Flexihunde sind meisten welche, die nie oder nur selten Freilauf haben.
Wie heißt der Slogan: die große Freiheit an der Leine o. s. ä.
Nun gut, man könnte natürlich sagen, besser ne Flexi wenn sie schon ständig angeleint sind, ich kenne nämlich auch einige Hunde, deren Spaziergänge (meist nur um den Block) nur an einer 2 m Leine stattfinden.
Viele Grüße von Wilma und Arno, die jetzt auch (wg. Dunkelheit) zu einem Leinenspaziergang aufbrechen

von Nora(YCH) am 21. Januar 2001 18:43

Hallo!!

Also, ich denke für Hunde, die einen starken Jagdtrieb haben, ist die Flexileine äußerst praktisch. Denn die Hunde haben eben eine gewisse Freiheit und können raltiv frei laufen. Sicher, man könnte dazu auch eine Schleppleine nehmen, aber ich finde die Flexileine eben praktischer, weil sie sich selbsständig aufrollt. Hier wurde ja gesagt, dass die Flexileine immer gespannt ist, aber sie ist nicht so straff, dass es den Hund stören würde. Eine Schleppleine, die über den Boden schleift gefällt dem Hund sicher auch nicht so sehr.

Viele Grüße
Nora

von Beate & Bella(YCH) am 21. Januar 2001 19:10

Hallo Nora,

die Schleppleine ist so dünn (zumindest meine) das der hund sie fast gar nicht merkt (zumindest vergisst er sie ab und zu), die Flexi übt immer einen leichten druck aus. (ich hab am anfang auch gedacht das der unterschied nicht groß sein kann, ist er aber)

An der Flexi jagd mein Hund nicht, er setzt erst gar nicht an.
An der Schleppleine ist sein verhalten etwas ganz anderes.

Da ich immer noch die Hoffnung habe meinem Hund das jagen (zumindest teilweise) abzugewöhnen kann ich mit der Flexi nicht üben, aber mit der Schleppleine.

Gruß Beate

(Die über den Unterschied wirklich erstaunt, aber auch begeistert war (Grund zu neuer Hoffnung))

von Gaby mit Beira(YCH) am 22. Januar 2001 07:55

: Hallo,
:
: ich hatte mal einen Bulli, den ich in unübersichtlichem Gelände nicht frei laufen lassen konnte. Ich habe mir für ihn die 10m Leine von Flexi gekauft, die an sich nicht zum spazierengehen empfohlen wird (warum weiß ich nicht - ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht.) Später, als er nicht mehr war, habe ich die Leine während der Läufigkeit für meine Ridgeback-Hündin genommen, was ebenfalls gut geklappt hat. Gezogen haben beide nicht - sie waren bzw. sind halt erzogen, und ich fand es sehr angenehm, auch bei schlechtem Wetter eine saubere Leine zu haben.

Viele Grüße
Gaby mit Beira

von Nora(YCH) am 22. Januar 2001 20:44

Hallo Wilma!!

Was du noch beachten solltest, wenn du dir tatsächlich eine Flexileine kaufen solltest, dann kaufe nur das "Original". Ich habe mir mal ein "Billigprodukt" gekauft und die war sehr schnell kaputt. Nach einiger Zeit ging die Bremse nicht mehr und auch die Verarbeitung war so ungenügend, dass man sich überall die Haut aufriß. Nun habe ich das "Original" und bin echt begeistert. Saubere Verarbeitung und die Bremsfunktion geht auch noch *g*.

Viele Grüße
Nora

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Durchfall

    Hi Rainer, stimmt, die Äpfel habe ich schon wieder ganz vergessen... Ich sollte sie nun wirklich in ...

  • Neues von 'Beulennase'

    Hallo Heike, : Der Allergietest wird mit einer Blutprobe durchgeführt. Dort werden : dann spezielle ...

  • Inkontinenz bei kastrierten Rüden?

    Hallo Manuela, wir haben Jimmy vom Tierschutz übernommen, er stammt ursprünglich aus einem türkischen ...

  • Phänotypisierung WEr weiß was?

    Hallo und danke! Also müsste ich auch die Eltern vorstellen..... Grüße Edith

  • Feindbild Rottweiler

    Hallo Steffi, ich kenne auch ein solches Feindbild: der Rüde einer Bekannten meiner Eltern war mit ...

  • Österreich, welches Zeckenmittel?-

    Hallo Nina! Ich weis nicht genau, wo das in Österreich ist, und ich denke Wiesmadern sagt dir nicht ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren