Gitter für Kombi? :: Hunde Zubehör & Accessoires

Gitter für Kombi?

von Caro & Kira(YCH) am 31. Januar 2001 08:44

Hi zusammen,

ich habe grade ein kleines Auto-Problem :-). Ich habe einem guten Bekannten für gut 1 oder 2 Monate mein Auto "geborgt", weil seins Totalschaden hatte. Jetzt hab´ ich mir das Auto von meiner Mom "untern Nagel gerisssen" :-). Ist ein Volvo V 40, allerdings ohne dieses Trenngitter.
Gibt´s irgendeine Möglichkeit, ein Übergangsgitter zu bekommen? Eins, was vielleicht auch mal schnell rausgenommen werden kann, wenn man was größeres zu transportieren hat? Muß ich mir da jetzt eins von Volvo holen oder existieren da auch irgendwelche Allroundpassformen? Muß ja eigentlich nur für die 2 Monate sein..
Oder was ist mit diesen etwas stärkeren Netzen? Sind die besser?
Ich brauche auf jeden Fall ´ne schnelle, praktische Lösung, damit Kira nicht 2 Monate ohne ihr Autofahren bleiben muss :-)...

Grüße

Caro & Kira

von Meike(YCH) am 31. Januar 2001 09:22

Hallo caro,

ich habe auch einen V40. ich habe ein noch ein Trenngitter aus meinem alten Peugeot 106 (also kleiner Größenunterschied) das man variabel einstellen kann. Die Volvo Methode (also Volvo Gitter) kostet nämlich ca. 500 DM.

Mein Gitter kann man sowohl in der Höhe als auch in der Breit verstellen. Kostenpunkt so ca. 300 DM - 400 DM. Aber es gibt sicherlich günstigere Gitter. Erkundige dich doch einfach mal in einem Autogeschäft, muß ja nicht Volvo sein.

Lieben Gruß
Meike

von Conny und Sky(YCH) am 31. Januar 2001 19:06



Hallo Caro & Kira
Darf ich Dich mal fragen, ob Kira nach vorne springt, wenn kein Gitter da ist? Wenn nicht, würde ich es mir überlegen, ob Du überhaupt so ein Ding rein tun willst. Mit Sicherheit haben die Gitter Nichts zu tun. sonst würde ich höchstens ein Netz zur überbrückung kaufen. Die bekommt man schon ab ca. 20.- DM .
Gruss Conny und Sky

von Beate & Bella(YCH) am 31. Januar 2001 19:14

Hey Caro,

habe nach vielen Tests mich für einen Gurt plus Hundedecke entschieden und bin damit Autounabhängig.

Die nicht festverschraubten Gitter haben in diversen Tests (hab ich leider nicht aufgehoben, hat aber viele Klemmgitter betroffen) den Beanspruchungen bei einem Unfall nicht stand gehalten.
Das Netz hat Bella runtergetreten, als sie mal 5 Minuten warten mußte.

Die Gurtlösung hat meines Wissens keine 50,- DM gekostet, die Spezialdecke (wegen der Öffnungen für die Gurte) hat etwas über 100,- DM gekostet.

Gruß


von Caro & Kira(YCH) am 31. Januar 2001 20:23

Huhu..

naja, um die Sicherheit gehts mir dabei in erster Linie auch nicht. Das die Gitter da nicht wirklich was halten, habe ich inzwischen mitbekommen.
Über die Sitze hopst sie eigentlich nicht. Einmal, als ich scharf bremsen musste, hing sie mit den Vorderpfoten drüber...aber sie sitzt eh meistens hinten drin und bewundert den Heckwischer *grins*. Es soll einfach nur ´ne Trennung sein, über die sie mit der Nase nicht drüberkommt, weil sie - sowie noch jemand anderes als ich im Auto sitze - versucht, den Kopf so weit wie möglich zur Person hinzustrecken. Das ist das einzige, was ich ihr bis jetzt nicht abgewöhnen konnte. Dabei sabbert sie halt jedesmal aufs Leder und überall hängen die Haare rum. Wenn nur ich die Autos fahren würde, wäre es ja kein Problem...aber a) ist das jetzt grade nicht mein Auto und b) ist es zum Teil noch Firmenwagen, d.h. es müssen mit dem noch die Servicetechniker von meinem Daddy zu den Firmen fahren...und die stehen nicht so auf verhundete Autos :-)...

Grüße

Caro (die dann hinterher im Kofferraum hockend die Haare einzeln aufsammlt) & Kira (die doch bloß gern die Fahrt noch einen Tick angenehmer gestaltet hätte..*g*)

von Conny und sky(YCH) am 04. Februar 2001 20:36

Hallo Caro
Ich hätte noch eine Idee. Wie wäre es, wenn Du sie für diese kurz Zeit im Kofferraum so anbindest, dass sie mit dem Kopf gerade mal bis zum Hintersitz kommt, aber nicht weiter. Es ist mir schon klardass das keine Patentlösung ist, aber vielleicht genügt Dir das als Uebergang. Ich wünsche Dir trotzdem noch eine schöne Zeit mit Deiner Kira.
Gruss Conny und Sky

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren