Bauanleitung Übungsslalom :: Hunde Zubehör & Accessoires

Bauanleitung Übungsslalom

von Frauke(YCH) am 27. November 2001 16:57

Suche Bauanleitung für Übungsslalom ( V-Slalom oder besser für die "Gasse"winking smiley. Beim V-Slalom drücken meine Hunde die Stangen einfach auseinander. Kennt Ihr das Problem?
Habe jetzt einen sauschweren Übungs-Slalom ausgeliehen und das Prinzip ist einfach zu aufwendig und schwer.
Gibt´s konstruktions-mäßig ung gewichtsmäßig einfacherer bzw. leichtere Lösungen?
Danke!!

von Andreas(YCH) am 27. November 2001 17:45

Hallo,

ich habe mir 12 dicke unten angespitzte Gerätestiele im Baumarkt gekauft, Stück 4 DM, einen Gummihammer dazu und konnte damit einen wunderbaren Übungsslalom aufbauen. Erst als immer enger werdende Gasse, dann V und danach beherrschte mein Hund den Slalom sicher. Alle 3 Tage ca. 10 cm enger bzw. steiler und das ganze hat 3-4 Wochen gedauert.
Kostenpunkt: etwas über 50 DM, leicht und problemlos transportabel.

Gruß
Andreas

von Cindy(YCH) am 27. November 2001 18:00

Hi Frauke,

im Prinzip habe ich das gleiche gemacht wie Andreas. Nur anstelle der angespitzten Stiele habe ich unten Nägel reingedreht (oder besser, mein Vater :-) ). Also den Kopf der Nägel abgesägt, dann ein Loch in den Stiel bohren und die Nägel mit dem stumpfen Kopfende in den Stiel stecken. Entweder das Loch entsprechend eng bohren, so dass die Nägel durch die Spannung fest sitzen, oder die Nägel festkleben.
Durch die Nagelspitze geht das feststecken im Boden relativ leicht. Es sei denn, der Boden ist total ausgetrocknet und hart. Dann braucht man auch einen Gummihammer.

Gruss Cindy

von silla(YCH) am 27. November 2001 22:42

hallo frauke,

ich habe es mir noch einfacher gemacht.
bei der wlz (raiffeisen genossenschaft) gibt es stangen für schafszäune mit metallspitzen. eine stange kostet ca. 4dm und ist etwa 1m lang. diese stangen kann man wunderbar in den boden stecken als gasse.
damit ich immer die gleichen abstände von stange zu stange einhalte, habe ich 2 gleichlange dünne nylonseile mit jeweils 6 knoten im abstand von 110 cm benützt. diese seile nebeneinander auf den boden gelegt, knoten versetzt im richtigen abstand (sozusagen als richtschnur)und danach die stangen in den boden gesteckt. fertig ist mein übungsgassenslalom.

viele grüsse
silla

von Brigitte(YCH) am 28. November 2001 07:18


: bei der wlz (raiffeisen genossenschaft) gibt es stangen für schafszäune mit metallspitzen. eine stange kostet ca. 4dm und ist etwa 1m lang. diese stangen kann man wunderbar in den boden stecken als gasse.

Hallo, genau das habe ich auch gemacht. Erst hatte ich die Metallstangen, die ich dann mit Schaumstoffummantelung für kleine Rohre aus dem Baumarkt ummantelt habe. Diese Stangen sitzen sehr fest im Boden. Jetzt habe ich weiße Plastikstangen gekauft, die sind leichter und dicker, brauchen also nicht ummantelt zu werden. Vorteil ist, dass man immer wieder anders stecken kann, mal als Gasse, V-förmig oder eben ganz in einer Linie; auch die Anzahl läßt sich variieren.
Brigitte

von Frauke(YCH) am 28. November 2001 09:11

Danke für die Antworten!
Habe sogar noch Stangen vom Elektrozaun für die Pferde übrig.
Die müßten ja auch gehen (sind rund, ohne "Anbauten" und ca. 1,10 m hoch)
Das werde ich nachher gleich mal probieren!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.335.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren