Diabetis bei Hunden :: Hunde Zubehör & Accessoires

Diabetis bei Hunden

von Brigitte Harynek(YCH) am 01. Juni 1999 20:31

Unser neun jähriger Cocker ist seit ein paar Monaten Zuckerkrank.
Wer kann mir auf folgende Fragen antworten?
Wie groß ist die Lebenserwartung bei einem Zuckerkranken Hund?
Gibt es Fachliteratur zum Thema Diabetis?
Führt Diabetis beim Hund zur Erblindung?
Ich würde mich auf Antworten freuen!

von Pat(YCH) am 02. Juni 1999 06:44


: Wie groß ist die Lebenserwartung bei einem Zuckerkranken Hund?
: Gibt es Fachliteratur zum Thema Diabetis?
: Führt Diabetis beim Hund zur Erblindung?
: Ich würde mich auf Antworten freuen!
:
Diabetes-Folgen
Steigt der Blutzuckergehalt übermäß.an,versucht der Organismus,das
verdickte Blut zu verdünnen. Das Tier trinkt vermehrt und uriniert
auch mehr.Im Urin ist dann der überschüssige Zucker.
Zucker ist ein Energielieferant.Nun also haben die Zellen durch
Insulinmangel zu wenig Energie-das Tier hat Hungergefühl und will
mehr fressen. Das bringt jedoch nichts, da der Zucker aus dem Futter
es nicht in die Zellen schafft und über den Urin (so) den Körper
wieder verläßt.Zuckerkranke magern trotz mehr Fressens oft ab,
die Gesundheit verschlechtert sich.
Folgen: Apathisch, schwach, Trübung der Augen...
Zucker ist nicht heilbar, aber gut behandelbar. Frühzeitig erkannt,
kann dein Hund genauso lange leben wie gesunde Hunde.
Sprich mit deinem Tierarzt-und keine Sorge.
Pat

von Pat(YCH) am 02. Juni 1999 06:50


Was mir gerade auffällt-du sagst,seit einigen Monaten hat er Zucker.
Dann warst du doch beim Arzt-oder habt ihr das selbst herausgefunden?
Und da habt ihr keine Therapie begonnen-oder wieso fragst du erst
jetzt genauer nach? Da komme ich nicht mit.

von Pat(YCH) am 04. Juni 1999 11:20

Diabetes mellitus
ist eine Stoffwechselstörung. Hervorgerufen durch zu senig Produktion
von Insulin oder durch zu geringe Wirkung des produzierten Insulins.
Außer zu den schon gesagten Beschwerden kann es auch zu Erkrankungen
an Leber, Niere,Haut kommen.
Zusätzlich zur ärztl. Insulingabe sollte man auch auf die Fütterung
achten.
Zuckerhaltiges halbfeuchtes Futter sollte deswegen nicht gegeben
werden.
Im fortgeschr. Stadium sind sind Flüssigkeits- und damit Elektrolytverluste
häufig.
Der Hund sollte mind. 3xtägl gefüttert werden, damit der postprandiale
Glukoseanstieg niedrig gehalten werden kann.
Zu achten ist auch auf einen erhöhten Rohfasergehalt des Futters,
mind. 5% in der Trockenmasse.

von Sigrid Mennel(YCH) am 10. Juli 1999 07:26

: Unser neun jähriger Cocker ist seit ein paar Monaten Zuckerkrank.
: Wer kann mir auf folgende Fragen antworten?
: Wie groß ist die Lebenserwartung bei einem Zuckerkranken Hund?
: Gibt es Fachliteratur zum Thema Diabetis?
: Führt Diabetis beim Hund zur Erblindung?
: Ich würde mich auf Antworten freuen!
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wolfskin-Geschirr?

    hi, schöne bunte (auch mit pfoten) habe ich bei den aschaffenburgern gesehen. grüße karin

  • heulen nach Umzug

    Hi Sabine Wenn Du erstmal rauskriegen willst, ob es stimmt, daß sie heulen, kauf Dir ein ...

  • Voll ausgerastet

    Hallo "Idiot" :-), Das Ausgangsposting bezog sich doch auf eine andere Situation. Beide Hunde im ...

  • Solid Gold und Beta-Carotin?

    : Mich würde interessieren wie ein GESUNDER Körper auch Beta- Carotin reagiert und wenn, welche ...

  • Hund läuft auf die Straße!

    : : Hi Kathie, ich habe auch zwei kinder und einen hund. ich finde man kann kinder- u.hundeerziehung ...

  • Nothunde-Import

    Hallo Moni! : Mir auch, versteh mich nicht falsch, aber bitte: warum müssen "mittelgroße oder kleine ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren