Geschirr - zwei Probleme damit. :: Hunde Zubehör & Accessoires

Geschirr - zwei Probleme damit.

von Conni(YCH) am 14. Juni 2003 05:23

Ich habe für meine Hündin ein Geschirr gekauft und bin eigentlich ganz zufrieden damit (was das "normale" Spazierengehen angeht).
Ich hab nur zwei "Probleme" damit:
1. Da sie langhaarig ist, ist das Anziehen immer etwas aufwendig, wenn es denn nicht so "raufgeklatscht", sondern ordentlich aussehen soll und ich ihr das Fell dann erstmal am Bauch und Brustriemen vorbei sortieren muss. Ich habe ausserdem Bedenken, ob es nicht dem Fell schadet, denn das Geschirr muss ja doch fest sitzen, nicht nur so locker hängen wie z. B. ihr Halsband (Stoppwürger aus Leder, rundgenäht).
Wie sind da die Erfahrungen von anderen Hundehaltern mit Langhaarhunden?
Das 2. ist im Prinzip das erste:
Wenn sie mit anderen Hunden spielen will oder irgendwo baden geht, ziehe ich ihr das Geschirr natürlich aus - was aber natürlich dann auch wieder nervig ist mit an - aus usw.
Ausserdem hab ich am Strand ein Problem entdeckt, dass ich mit Halsband nicht hatte: Wenn sie dort frei läuft, trägt sie das Geschirr natürlich nicht, und wenn Spaziergänger oder Badegäste da sind, rufe ich sie zu mir oder lasse sie sitzen. Nun hab ich die Erfahrung gemacht, dass ängstlichere Naturen sehr skeptisch darauf reagieren, dass sie kein Halsband trägt ("kein Halsband = nix zum Festhalten = Hund kann sich auf mich stürzen!"winking smiley - aber jedesmal Geschirr anziehen? Wie haltet ihr das?
Ich finde im Prinzip schon ein Geschirr besser als ein Halsband für den Hund, deshalb hab ich ja auch eins gekauft, aber umständlicher ist es schon für uns - deshalb überleg ich doch, vielleicht wieder zum "guten, alten" Halsband zu wechseln.
Vielleicht hab ihr da noch ein paar gute Ratschläge für mich?

von Baffy(YCH) am 14. Juni 2003 07:18

Hallo!

Also meine langhaar Hündin (Tibet Terrier) hat ihr Geschirr immer getragen. Allerdings wollte ich deswegen auch ein Geschirr haben, dass abgepolstert ist, damit es dem Haar nicht allzu sehr schadet. Aus diesem Grund habe ich ihr auch ein Geschirr aus dem "Schlittenhundebereich" geholt. Ein sogenanntes Tourengeschirr.
Das hatte sie immer an, egal, ob sie nun mit Hunden gespielt hat, durch den Dreck getobt ist oder sonstige Sachen gemacht hat.
Probleme hatte ich nie.
Beim anziehen habe ich ihr Fell auch nicht geordnet. Wieso auch? Nach ein paar Minuten laufen oder rennen legt sich das Fell automatisch richtig. Bei meiner Hündin war es zumindest so.
Das einzige kleine Problemchen, dass ich mit einem Geschirr hatte, war die Tatsache, dass es schon mal vorkam, dass sich kleine Verfilzungen bildeten (die kamen aber auch durch das Halsband vor). Das fand ich aber nicht so tragisch.

Wie wäre es, wenn du deinem Hund zusätzlich zum Geschirr ein leichtes Halsband anziehst? Dabei kann es sich ja um eine einfache, dünne Gliederkette handeln, die dem Hund gar nicht auffällt. Wenn du dann einmal das Geschirr ausziehst, deine Hündin aber trotzdem kurz festhalten musst (und sei es nur, weil ein Mitmensch Angst vor Hunden hast) kannst du dies an dem dünnen Halsband machen.

Viele Grüße
Nora

von Rosmarie(YCH) am 14. Juni 2003 13:54

Hallo!

Meine Hündin (Golden Retriever) trägt auch ein nordisches Führgeschirr, und wir kommen sehr gut damit zurecht. Es ist mit Flies gefüttert, sitzt ziemlich fest, kann nicht rutschen, und sie trägt es immer auch beim Toben und Baden. Wenn ich es ihr ausziehe, und ich brauche trotzdem was zum Festhalten, dann lege ich ihr auch eine Gliederkette um. Das funktioniert tadellos. Das Geschirr ist auch leicht zum Anziehen, dann es hat nur einen Rücken- und einen Brustgurt. Dazwischen muß der Kopf durch, und dann muß nur noch der Bauchgurt unter dem Bauch durchgezogen werden, festmachen und fertig. Kannst du dir darunter was vorstellen? Vielleicht gibts ja bei Euch auch irgendwo so ein Geschirr.

Liebe Grüße, Rosmarie

von Bobby(YCH) am 14. Juni 2003 14:54

Hallo Conni,
mein TT Bobby trägt auch ein gefüttertes Geschirr, welches vor dem Spazierengehen angezogen und wenn wir nach Hause kommen, ausgezogen wird. Er geht damit täglich Baden und Spielen ist auch kein Problem und Haare geordnet wird auch nicht. Er trägt es jetzt ca. 3 Jahre und das
Haarkleid hat nicht darunter gelitten. Mein anderer Hund ist ein Malteser, welcher ebenfalls das gleiche Geschirr trägt (nur kleiner natürlich). Auch seine Haare sind, bis auf kleine Verfilzungen, nicht beschädigt. Beide werden natürlich jeden zweiten Tag gründlich gekämmt.
LG Maria

von Conni(YCH) am 14. Juni 2003 16:30

Danke erstmal an Euch alle!
Ich bin aber doch etwas erstaunt, dass ihr alle Euren Hunden zum Toben und Spielen das Geschirr anlasst - das erste, was ich in der Hundeschule, Welpenstunde damals noch, zu hören kriegte, war, dass man das Geschirr oder Halsband beim Spielen mit anderen Hunden IMMER ausziehen soll wegen der Verletzungsgefahr? Und sie ist auch wirklich mit dem Geschirr schon mal bei uns im Garten (kurz vorm Anleinen zum Spaziergang) am Busch hängengeblieben - was ihr mit Halsband noch nie passiert war.
Es ist ein recht einfaches Geschirr, ähnlich wie die von Sabro (nur nicht so edel), ohne Gurtführung zwischen den Beinen durch.

von Natalie(YCH) am 15. Juni 2003 05:46

Hallo Conni,

ich bin genau aus dem Grund des ständigen An- und Ausziehens wieder vom Geschirr abgekommen und zum Halsband zurückgekehrt. Ich habe die Erfahrung gemacht das ein Hund der beim Spielen ein Geschirr trägt deutich gehandicapt ist da es sich im Geschirr so gut festbeißen lässt. Und je nach Größe und Gewicht des Spielpartners wird die Sache dann schnell etwas ruppiger.

SG
Natalie

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.345.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren