Geschirr - zwei Probleme damit. :: Hunde Zubehör & Accessoires

Geschirr - zwei Probleme damit.

von Susanne & Zasko(YCH) am 16. Juni 2003 10:26

Hallo Conni,

also zum Schwimmen und Spielen ziehe ich das Geschirr auch aus, zum normalen Freilauf hingegen nicht. Fellordnungsprobleme haben wir beim Anziehen nicht, allerdings ist ein stockhaariger Schäferhund in dieser Beziehung sicher einfacher als ein Langhaar-Hund. Ich habe auch ein mit Fleece gefüttertes Norweger-Führgeschirr. Die Haare in der Achsel sind ein bisschen dünner geworden und an einer Schulter waren sie mal etwas abgewetzt, aber ansonsten ist das Fell in Ordnung. Er trägt das Geschirr jetzt ca. 1,5 Jahre. Ansonsten trägt er draußen zusätzlich zum Geschirr immer noch sein normales Lederhalsband, dass war für mich am Anfang so die Sicherheit: falls das Geschirr doch mal reißt oder er sich befreit (was angeblich bei den Norweger-Geschirren leicht möglich sein soll, er hat's aber nie probiert) hab' ich noch das Halsband. Ist dann Gewohnheit geblieben, so dass er beim Spielen/Baden immer das Halsband um hat.

Liebe Grüße,
Susanne & Zasko

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.347.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.270, Beiträge: 7.399.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren