Buchtip Hundeerziehung: einfach klasse :: Hundebücher und Hundevideos

Buchtip Hundeerziehung: einfach klasse

von kira(YCH) am 08. Juni 2000 22:45

Obwohl ich schon mehrere Hunde hatte, bin ich neulich auf ein Buch gestossen, dass in Sachen Hund einfach super ist:
Lassie, Rex und Co von Felicia Rehage , erschienen im Kynos Verlag.
Das Buch ist zwar in ersten Linie an Welpenbesitzer gerichtet, aber auch für die "späte" Hunderziehung durchaus zu gebrauchen!
Lest euch mal die Kritiken bei amazon.de durch:-)

von Franzi+Wonda+Chili(YCH) am 10. Juni 2000 20:46

Hi!

Das Buch ist wirklich sehr gut und noch dazu einfach köstlich zu lesen!

Ciao, Franziska und die Hundis

von Sabine(YCH) am 14. Juni 2000 10:03

Hallo Kira

Ich kann das auch bestaetigen - es ist einfach spitze !!
Mittlerweile haben mir das auch schon rund 60 Hunde (vorw. Welpen)-besitzer bestaetigt, denn ich das Buch empfohlen oder verkauft habe !
Sabine




von Petra Führmann(YCH) am 17. Juni 2000 18:51

Hi!

Ich habe das Buch gerade gelesen und bin leider etwas enttäuscht:

Das zwar sehr witzig und in weiten Teilen sehr gute Buch enthält leider einige eklatante Fehler:

1. Welpenschutz!!!!! Muß darüber wirklich noch aufgeklärt werden?

2. Futterrangordnung ist bei Wölfen NICHT gegeben, allerdings bei Hunden (lt. Zimen)

3. Wölfe fressen zuerst Magen/Darminhalt: Lt. Bloch völliger Blödsinn und tritt nur in großen Hungerzeiten auf

4. Dem mit Spurlaut hinter einem Kanninchen herjagenden Hund einen Schlüsselbund nachwerfen und er kehrt um? Diesen Hund hätte ich gerne! Abgesehen davon besteht beim Schlüsselbund eine Verletzungsgefahr (kann ins Auge gehen, wortwörtlich) und wenn er weg ist, stehe ich reichlich blöd dar (ich darf gar nicht daran denken, wieviele Wurfketten ich schon nicht mehr gefunden habe...)

5. Der Ruck zur Leinenführigkeit???

Ich finde es wirklich schade, denn ohne diese Dinge wäre es ein wunderbares Buch gewesen.

Liebe Grüße
Petra

von Kira(YCH) am 17. Juni 2000 20:00

: 1. Welpenschutz!!!!! Muß darüber wirklich noch aufgeklärt werden?

Du und ich vielleicht nicht, aber wenn ich daran denke, wieviele ängstliche (Neu)Hundebesitzer ihre Welpen auf den Arm nehemn, wenn ihnen ein grosser Hund entgegen kommt...

: 2. Futterrangordnung ist bei Wölfen NICHT gegeben, allerdings bei Hunden (lt. Zimen)

kann ich nicht definitiv widerlegen, in welchen Buch von Ziemen steht das?
:
: 3. Wölfe fressen zuerst Magen/Darminhalt: Lt. Bloch völliger Blödsinn und tritt nur in großen Hungerzeiten auf

Magen-Darm-Inhalt deswegen, weil hier eben auch angedautes Grünfutter ist, um z.B. Vitaminbedarf zu sichern!
:
: 4. Dem mit Spurlaut hinter einem Kanninchen herjagenden Hund einen Schlüsselbund nachwerfen und er kehrt um? Diesen Hund hätte ich gerne! Abgesehen davon besteht beim Schlüsselbund eine Verletzungsgefahr (kann ins Auge gehen, wortwörtlich) und wenn er weg ist, stehe ich reichlich blöd dar (ich darf gar nicht daran denken, wieviele Wurfketten ich schon nicht mehr gefunden habe...)

Frau Rehage wollte eigentlich in einer Neuauflage auch die Wurfkette erwähnen (leider ist sie kurz nach Erscheinen des Buches verstorben)
Schlüssel deswegen, weil man den im allgemeinen immer dabei hat und man wirft ja auch nicht, wenn der Hund auf einen zukommt, also Verletzungsgefahr am Auge ja wohl doch ziemlich gering.
Klappen kann das auch nur, wenn vorher eingehend geübt!

: 5. Der Ruck zur Leinenführigkeit???

genau lesen: zur Leinenführigkeit stehen bleiben, wenn der Hund zieht; bei Fuss gehen mit Ruck und den auch nur bei Nichtbeachtung des Kommandos



von Petra Führmann(YCH) am 18. Juni 2000 05:56

Hallo!

: : 1. Welpenschutz!!!!! Muß darüber wirklich noch aufgeklärt werden?
:
: Du und ich vielleicht nicht, aber wenn ich daran denke, wieviele ängstliche (Neu)Hundebesitzer ihre Welpen auf den Arm nehemn, wenn ihnen ein grosser Hund entgegen kommt...

Sorry, aber ein definitiver Welpenschutz existiert nicht. Natürlich ist es nicht richtig, seinen Hund sofort auf den Arm zu nehmen, aber dieser pauschal befürwortete Leichtsinn "Dem passiert nix, der hat Welpenschutz" ist leider auch nicht richtig.

:
: : 2. Futterrangordnung ist bei Wölfen NICHT gegeben, allerdings bei Hunden (lt. Zimen)
:
: kann ich nicht definitiv widerlegen, in welchen Buch von Ziemen steht das?

In seiner Doktorarbeit "Wölfe und Königspudel".

: : 3. Wölfe fressen zuerst Magen/Darminhalt: Lt. Bloch völliger Blödsinn und tritt nur in großen Hungerzeiten auf
:
: Magen-Darm-Inhalt deswegen, weil hier eben auch angedautes Grünfutter ist, um z.B. Vitaminbedarf zu sichern!

Nun, wie gesagt Bloch sagt, das stimmt nicht. Und er beobachtet seit mehreren Jahren jährlich wochenlang Wolfsrudel. Inzwischen ist man auch so weit, die Erkenntnisse, die bei Gehegewölfen gewonnen worden sind, neu zu überdenken, da diese doch oft ein anderes Verhaltensspektrum zeigen.


: Frau Rehage wollte eigentlich in einer Neuauflage auch die Wurfkette erwähnen (leider ist sie kurz nach Erscheinen des Buches verstorben)
: Schlüssel deswegen, weil man den im allgemeinen immer dabei hat und man wirft ja auch nicht, wenn der Hund auf einen zukommt, also Verletzungsgefahr am Auge ja wohl doch ziemlich gering.
: Klappen kann das auch nur, wenn vorher eingehend geübt!

So wie sie es schreibt, kam der Schlüsselbund erstmalig beim Kanninchen zum Einsatz. Und so wird es wohl leider nicht funktionieren. Auch die Wurfkette funktioniert nur bei vorheriger sorgfältiger Konditionierung.


: : 5. Der Ruck zur Leinenführigkeit???
:
: genau lesen: zur Leinenführigkeit stehen bleiben, wenn der Hund zieht; bei Fuss gehen mit Ruck und den auch nur bei Nichtbeachtung des Kommandos

Ja, ja, das habe ich gelesen. Das macht den Ruck auch nicht besser.

Liebe Grüße
Petra


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Begleithundeprüfung

    Grüß Dich Kai du meinst : 70 % der Punkte - Es klingt so schön mathematisch. Es kommt hierbei doch ...

  • Barf?

    Hi Stephan, : Ich bin derzeit am Überlegen meine Hündin Bambi auf Rohfütterung umzustellen. Dazu habe ...

  • Neospora und Barf

    Hallo Kiara, ich schließe mich der Meinung von Kathi an. Diese Nachricht ist zwar interessant, ...

  • Beruhigungsmittel bei Silversterpanik?

    Hallo Regina, für dieses Jahr ist es jetzt zwar ein bißchen spät, aber ich kann Dir eine Geräusch- CD ...

  • Hilfe, Welpen kommen mitten im Umzug

    Hallo, du nimmst mir die Worte aus dem Mund :-). Gruß Andreas

  • Baxter und der IKEA-Katalog

    : Hallo ihr Alle, : : klein Baxter the Bulldozer hat sich im zarten Alter von 7 Monaten (also am ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.059, Beiträge: 4.512.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren