Der Jahrtausendirrtum ist erhältlich! :: Hundebücher und Hundevideos

Der Jahrtausendirrtum ist erhältlich!

von Philo Leon(YCH) am 21. Januar 2001 21:00

Hallo Gitta,

: mach die Augen zu und stell Dir Apfelstrudel mit Vanillesoße vor...hhmmm.... Gemein, gell?

Ja sehr vor allem weil ich es wie Sybille habe, ich hasse Kochen und Backen und dann die Vorstellung *wasserimmundzusammenlauf* ;-))))

Schnell zum Jahrtausendirrtum : Das ganze drumherum ist genau so aufgebaut wie hier in den USA bei vielen aehnlichen Buechern. Moeglichst grosser laerm und eine verschwoerungstheorie ... das zieht meistens beim Versuch die Auflage zu Steigern. Das ganze verhalten des Kammerers zB. hier im Yorkie laesst mich stark vermuten, dass es auch bei ihm so ist !
Bisher sind auch fast alle *Befuerworter* dieses Buches "Zuechter", die hier eine willkommene Gelegenheit haben, mit Zucht mit HD-Hunden zu rechtfertigen. Darum bin ich auch strikt gegen dieses Buch, weil genau diese Zuechter vielen Hunden schmerzen zufuegen, die nicht noetig sind !

Zum Hundefutter : Das ist eine Religionsfrage. Mein Hund bekommt Fertigfutter, groessten Teils Trockenfutter (inzwischen California Natural und Simply Natural, ab und zu auch noch Nutro), aber auch ein wenig "Nasses" (Advantage, ist von einer grossen "Amihundebedarfkette" die Hausmarke, keine Byproducts) und auch Advantage Leckerchen (nebst Vanillehaltigem "Menschen-Leckerreien" seine absolute Lieblingsspeise, da laesst er auch rohes Fleisch liegen dafuer ;-))). Ich denke, eine gute selbsternaehrung oder sehr gute Fertigprodukte sind das A + O fuer einen gesunden Hund und wenn du weisst, was alles in die Tierkoerperverwertung geht, laesst du so wie so locker die Finger weg von PAL & co

: Es wäre nur schön, wenn diese Art der Fütterung "anerkannt" würde ...

Einmal keine Wiederrede von mir ;-))))

: ABER, ich bin auch der Meinung, daß Gelenkserkrankungen sehr wohl durch eine falsche Ernährung entstehen können und auch wenn Du mich jetzt steinigst (HILFE renn weg..) behaupte ich, daß man durch Fertigfutter mehr falsch machen kann (unwissentlich), als durch sinnvolles selbtzubereitetes Futter.

*steinkommtgeflogen* ;-) Ob da ein Unterschied ist weiss ich nicht, ich sehe bei beiden Fuetterungsmethoden Problemfaelle ! Aber gerade da ist mir das Kammererbuch schon suspekt, wenn er ja scheinbar seine Calciumpraeparate bewirbt und ich kenne einige Faelle, die genau wegen zu viel dieser Praeparate Skelettprobleme haben !!!

Alles Gute Dir und deiner Hovi-Bande

Thomas & Leon

von Brigitte(YCH) am 22. Januar 2001 08:53

Hallo Gitta,
Du hast Deine Meinung sehr schön rübergebracht. Ich stimme Dir voll zu; füttere ebenfalls nur selbstbereitetes mit den allerbesten Erfahrungen.
Ich hoffe, dass ich nun auch endlich, nach vielen vergeblichen Versuchen den Kammerer bekommen werde.
Herzliche Grüße
Brigitte (die privat auch Gitta genannt wird)

Anbei noch eine kleine Geschichte: War am Wochenende mit einer Bekannten mit Hunden in einem Vollwertrestaurant (super lecker!)
Sie hatte für die Hunde "Leckerli's" mitgebracht u.a. Hundeschokolade.
Meine haben das Zeug glücklicherweise überhaupt nicht beachtet.
Um ihnen wirklich was gutes zu tun (ihre Hündin ist, nachdem sie zusammengebissen wurde, sehr krank), hätte ich etwas Tartar o.ä. gegeben. Nun, meine haben dann mit Appetit den Rand meiner Vollwertpizza verspeist, das war allemal gesünder, als diese Schokolade.

von Sybille(YCH) am 22. Januar 2001 18:33

Hallo Interessierte an dem Buch!
Habe es heute hier in München bei Hugendubel bestellt. Geht bei Hudu nur direkt über den Verlag und dauert dementsprechend lang: Mindestens 3 Wochen! Über die ISBN-Nr. am einfachsten!
Egal, habe es solnage ohne geschafft, komt es auf die Wochen auch nicht mehr an! ;-)
Sybille
Schaut doch bitte mal bei meiner Frage im Ernährungsforum nach!

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Brauche Eure Hilfe - Gewissensfrage

    HI Ingrid, Ich finde es gut, dass du dir so viele Gedanken machst, denn immerhin ist es ein nicht ...

  • Bindung

    gottseidank...dann bin ich nicht alleine! Mfg HST

  • Warum? Bitte helft mir

    Hallo Vielen Dank für eure Antworten, das hat mich jetzt aufgebaut, ich dachte schon der Hund hätte ...

  • Hundepeitsche?

    Hi, ganz einfach. Ein Raufer muß man nur soweit bringen, daß er sich nicht einfach nach eigenem ...

  • Wurmkur per Internet

    Hi Christiane, : ## So gesehen, zumindest die Zusätze ... ja. Futter auch - zumidest einige ;-) : ...

  • Wann HD-Untersuchung ?

    Hallo. HD- Röntgen bringt vor dem 12. Monat keine sicheren Ergebnisse. Besser bis zum 14. Monat ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.059, Beiträge: 4.512.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren