Plötzlich Aggressiv? :: Hundeerziehung + Soziales

Plötzlich Aggressiv?

von Anonymus am 31. März 2008 18:21
Hallo liebe Fories!
Ich habe einen 7 monate alten Malinois Rüden namens Filou, der sich seit 3 Wochen einfach so auf andere Hunde stürzt und sie verkloppt yawning smiley( Ich kann es mir nicht erklären und bin sehr fertig deswegen. Er ist eigentlich gut sozialisiert, war in einer guten Welpengruppe, hatte viele Hundekontakte und hört auch sonst ganz gut für sein aalter. Unterordnung kein Problem und mit seinen Kumpels tollt er auch jeden Tag sehr viel rum und da passiert auch nichts..
Ich weiß einfach nicht merh weiter und erhoffe mir hier ein paar Tips von euch zu bekommen, um ihn in solchen Situationen wieder in den Griff zu bekommen.
Bitte helft mir, bin echt verzweifelt.

Traurige Grüße, Jutta

von Schnaps am 31. März 2008 18:50
Hallo

Jeder agressive Hund hat einen Hundehalter der es zulässt.
Du bist nicht der Chef. Desshalb übernimmt Dein Hund die Rolle.
Ab sofort heiss es Leinenpflicht und Hunde-/Besitzerschule.

Jedes mal, in der Dein Hund die Beschützerrolle übernimmt, machst Du einen Rückschritt und hast mehr mit der Behebung des Problems zu kämpfen.
Wenn wir uns begegnen ist Dir ein Eintrag im Hundestrafregister auf sicher. :-|

Schnaps

von Klaus am 31. März 2008 19:08
Es wurde nach einem Ratschlag gefragt und nicht nach Anklage. Bitte dies bei zukünfigen Antworten berücksichtigen, danke.

Gruß Klaus

von Anonymus am 31. März 2008 19:21
Hallo Schnaps!
Was kann ich denn deiner Meinung nach tun, um es nicht mehr zuzulassen? Du scheinst ja Ideen dazu zu haben... Immer raus damit yawning smiley)

von HST am 31. März 2008 20:01
Jutta ist ja ein frauenname...und dein hund ist ein sog...einmannhund...
DU...freust dich,,,dass du ein beschützer ..ein eierschwenker an deiner seite hast....
der hund merkt das... und setzt das dann einfach...nach gutdünken...nach hundeart um...
Jutta
ich denke insgeheim schmeichelt es dir...wie der alles so flach legt...
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Du sollste zuerst....beichte gehen...deine gedanken erforschen...
wenn du es tatsächlich nicht willst,,,dass der hund so reagiert...und du/ER hast/hat bereits eine BINDUNG aufgebaut...
-siehe Thread:Bindung-
so wird er es unterlassen...

Sicher...
manchmal ist es nötig...ausser dem geistigen gedanke...noch ein wenig verbalen
danach....noch ein wenig...instrumental ...nachzuhelfen...

Geb ihm mal ein freundschaftlichen rippenstoss...-da muss schon hörbar die luft entweichen- wenn er es nochmal macht...
dann dreh dich um...und gehst einfach...
wenn er dir folgt...hast du...ein hund ...der bindungsfähig...auf höchster stufe ist...

Wenn nicht... müssen wir....dann ganz tief...in die trickkiste....vom nähkästchen greifen..
Das tut dann allerdings nicht nur dir WEH!

Mfg
HST

von Anonymus am 31. März 2008 20:36
Hallo HST!
Mich würde sehr interesiieren woran du fest machst, das es mir schmeichelt das Filou alles "flach" legt...denn da liegst du falsch, ich habe da absolut keine Lust drauf, sonst würde ich hier ja nicht um Tipps bitten.
Verbal habe ich denke ich schon alles gegeben, die Tipps kenne ich bereits vom Hundetrainer (scharfes NEIN, AUS, etc.), leider ohne Wirkung...
Des weiteren entnehme ich deinen wirren Zeilen ehrlich gesagt nicht sehr viel, womit ich was anfangen kann! Deswegen wäre es nett wenn du mir erklären würdest, was ich denn z.B. unter einem freundlichem Rippenstoß verstehe?? Und was hat sich so in deiner "Trickkiste vom Nähkästchen" versteckt? Immer her damit ;o)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Provozieren erlaubt !?

    Hallo, so was ist uns gestern auch passiert. Wir gingen zu viert (zwei Hunde, zwei Menschen) am Fluß ...

  • Kleinsthund gesucht

    Hallo Gaby, wow, das ist ja toll, hab mir die Märzausgabe extra wegen diesem Artikel gekauft :-)) Hab ...

  • Chlorophyll für läufige Hündin?

    : Hallo, : : hat jemand Erfahrungen mit der Gabe von Chlorophyll während der Läufigkeit? Gebe es ...

  • Vererbung Dominanzagression

    Hallo Heidi, : : ganz ehrlich. Ich wäre sehr vorsichtig. Das sehe ich genauso, denn die zukünftigen ...

  • Villa Kunterbunt

    Die Internetseite kenne ich. Leider ist die Telefonnummer nicht richtig und auf meine Mails bekomme ich ...

  • R.Ridgeback-Rüde od. Hündin?

    Ja ja die Lieben, die immer so schön die Strin in Falten legen udn soo süß aussehen :-)) :Meine ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.372.
Neuester Hundebesitzer: Tierschutzverein Sehnde.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.386, Beiträge: 44.176.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren