Hunde und Postboten :: Hundeerziehung + Soziales

Hunde und Postboten

von Anila am 28. Oktober 2009 23:42
Hallo Duke,

Quote Duke:
Das ist ja lustig. Also unsere Hunde bellen immer, wenn jemand an der Tür ist. Egal ob Freund oder Feind. Problem ist, dass sie ja nicht direkt unterscheiden können, wer denn da vor der Tür steht.

Ich wäre mir da gar nicht so sicher, ob die Hunde nicht hören oder riechen, wer da vor der Tür steht. Dachte ich aber auch immer. Aber dann ist mir bei meinem (Border Collie) aufgefallen, dass er nie bellt, wenn mein Mann oder ich kommen. Wir können auch klingeln. Er scheint zu wissen, wer vor der Tür steht.

Bei anderen Leuten bellt er. Ein Wochenende lang hatte ich mal extrem viel geklingelt, habe dann imaginäre Gäste begrüßt, bin in der Diele umhergestapft..... und niemand kam! Das führte dazu, dass die Klingel für ihn kein Auslöser mehr war. Aber wir haben es nicht weiter verfolgt, es hatte auch niemand aus unserer Familie groß Lust, immer zu klingeln und zu üben. Daher bellt Durian, wenn Besuch kommt. An die Tür laufen darf er aber nicht - macht er auch nicht, und wenn der Besuch von uns herein gebeten wird, muss er auch wieder ruhig sein.

Bei Einbrechern würde er immer bellen und darüber bin ich aber auch ganz froh, weil bislang in all meinen Wohnungen (außer in dem Haus, in dem wir jetzt wohnen) mal eingebrochen wurde. Aber wenn ein Einbrecher schon im Haus wäre, dann würde Durian auch annehmen, dass das wohl ein Freund sein muss.

Viele Grüße
Anila

von sieglinde_0815 am 29. Oktober 2009 10:52
Hallo,
mein spanischer Hund hat in seinem Land so einiges mitgemacht.

Er mag es nicht wenn man bestimmte Kleidungsstücke anhat: z.B. Mützen mit Fell. Er knurrt erst und bellt dann. Sogar bei mir.

Wir haben hier in unserer Gegend ein paar Jugendliche, die gelegentlich Eier gegen die Scheiben werfen. Pinto bellt schon wenn er diese Gestalten, die manchmal auch vermummte Gesichter haben von weitem hört. In seiner alten Heimat Malaga sollen wohl Leute in der Nacht versucht haben einige Hunde aus dem Tierheim zu stehlen. Am Anfang hat er mich auch noch durch die Scheiben angebellt wenn ich im Dunklen aus dem Garten kam.

Er hat auch schon häufiger mal einen Nachbarn angebellt, wenn dieser im Garten war. Dieses fing erst an als er dessen Stimme hörte.

Zum Glück ist mein Hund heute gelassener.
LG
Sieglinde

von Frieda am 29. Oktober 2009 11:41
Quote duke2009:
Egal ob Freund oder Feind. Problem ist, dass sie ja nicht direkt unterscheiden können, wer denn da vor der Tür steht.
Kommt der Postbote, Nachbar oder sonst wer dann erstmal rein, ist es der beste Freund.

Huhu,

also das glaube ich nicht. Mein Hund bellt niemals, wenn mein Freund, irgendwer von der Familie, Freunde und Bekannte kommen. (Solange ich grad nicht länger weg war, da die anderen ihm keine Grenzen zeigen, fängt er dann schnell an einfach alles anzubellen...) Er ist ruhig. Bei Postboten und sonstigen Leuten kann das aber schnell anders aussehen. Wobei es bei uns halt so ist: Kommt jemand einfach rein, der nicht dazu gehört gibts Ärger. Kennt er die Person, wird sie einfach begrüßt oder er bleibt einfach auf seinem Kissen liegen.
Und ich bin mir sicher, dass er weiß wer das ist. Er weiß sogar, welches Auto gerade auf den Hof gefahren ist und entscheidet je nach dem ob er zur Tür läuft oder nicht.

LG Frieda

von dokurep am 28. Juni 2012 16:49
Sehr geehrte Damen und Herrn,

Die ECO Media TV produziert seit vielen Jahren hochwertige Dokumentationen in den Bereichen Politik, Kultur und Wissenschaft. Regelmäßig arbeiten wir u.a. für die ZDF-Wissensreihe Terra Xpress (30 min.). In einer aktuellen Terra Xpress-Sendung wollen wir uns mit dem Thema: Postboten und speziell ihr Verhältnis zu Hunden genauer beschäftigen.

In den letzten Jahren hat sich die Zahl von Hunde-Angriffen auf Postboten kontinuierlich verringert, Schulungen spielen dabei eine zentrale Rolle. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass Postboten sich angriffslustiger Hunde erwehren müssen. In unserer geplanten Sendung wollen wir der Frage nachgehen, warum das so ist und was von beiden Seiten dagegen getan werden kann.

Wir suchen hier jedoch Betroffene, wenn man diese so betiteln kann. Menschen deren Hunde bei Briefträgern einfach rot sehen. Wir suchen vor allem nette Geschichten z.B. Postbote und Hund erst Feind - dann aus heiterem Himmel beste Freunde.

Für mehr Informationen zu uns und unseren Filmen empfehle ich Ihnen einen Blick auf unsere Homepage unter www.ecomediatv.de

In Hoffnung auf eine baldige Rückmeldung

und mit besten Grüßen die Eco Media TV Redaktion
redaktion@ecomediatv.de, recherche@ecomediatv.de[/email]

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.256.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren