an der leine mit 2 wuffis ??? :: Hundeerziehung + Soziales

an der leine mit 2 wuffis ???

von persephone23 am 24. Mai 2011 07:50
hallo, V;;;
ich hätt da mal ein paar fragen.
und zwar hab ich seit kurzem zwei hunde, die große kann(hat können) perfekt an der leine gehn die kleine auch schon fast. bei ihr hab ich das problem, dass sie ab und zu trödelt, andauernd etwas ins maul nehmen will, bzw auch meistens schafft und deswegen trödelt. manchmal funktioniert das gehn spitze, doch wenns ihre "ich trödel mal rum" phase hat ist es echt mühsam. was kann ich da dagegen tun, bis jetzt hab ich sie einfach weitergezogen(aber das eselchen von welpe ist sehr stur und es dauert manchmal einige zeit bis sie wieder normal geht confused smiley), dann ist sie eh wieder normal mitgegangen. ich mach auch folgendes, ich wechsel zwischen schnuppergehn, damit sie alles mal kennenlernt und langsam neben mir hergehen, zwecks üben(da gibts halt verschiedene komandos. langsam ist neben mir her, gehts ist an lockerer leine schnuppern und stehnbleiben und was halt wollen und laufts ist tschüss hunde die welt gehört euch...). da ich ja schon gesehn hab, dass sie sehr schnell lernt, bin ich mir sicher ich mach da was falsch, weil das nebenhergehn hat sie nach dem zweiten spaziergang schon bestens ausgeführt... ich wills auch nicht bestechen, damit sie nicht auf die idee kommt: "hee wenn ich trödel krieg ich futter, weil sie ja will dass ich normal geh..."
dann hab ich noch ein gravierendes problem, die kleine ist etwas verbellt und die große macht da auch mit, meistens hörens eh auf wenn ich sie ermahn, aber das geht echt in die hände wenn zwei hunde anfangen andere hunde anzubellen. da weiß ich nicht wirklich was ich dagegen tun soll, für gewöhnlich hat meine große nie gebellt früher, aber jetzt auf einmal da sie ja zu zweit sind, macht sie auch lustig mit. wenn ich sie von der leine lasse, spielen's mit den anderen hunden aber an der leine bellen sie(bzw die kleine bellt sowieso viel und bellt fast immer, mittlerweile ist das schon besser geworden). ist das leinenaggression? kann ich mir zwar nicht vorstellen, weil solang wir alleine waren, war ja nichts und erst als die kleine angefangen hat die anderen anzubellen, weils ihr fremd waren, hat die große mitgemacht. jetzt ist es so, dass die große anfängt und die kleine dann mit einstimmt C;;; was kann ich da vorbeugend tun, weil es ist nicht bei jedem hund? beim welpen funktioniert leckerchen vor der schnauze halten und guck sagen, damit sie mich anschaut, aber da schaut dann die große nicht her... sehr mühsam ist das lol

lg

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren