Kommando Kommen- Denkanstoß! :: Hundeerziehung + Soziales

Kommando Kommen- Denkanstoß!

von Sandra(YCH) am 08. April 1998 11:37

Liebe Susan,

:Nein, nein, nein - leider! - Maxi ist ganz genau so ein hartnäckiger Fall!!! Deine Zwillingsvermutung teile ich inzwischen, zumindest haben die beiden bestimmt denselben Aszendenten ..

Ich bin mir GAAAANZ sicher!!!

grinning smileyie Geschichte mit dem Preßluftband interessiert mich folglich wirklich brennend! Hab auch Deine frühere Antwort dazu gelesen, und ich glaube, ich weiß wie das Teil aussieht. Handelt es sich um eine Art "Aboistop" mit Fernbedienung? Ein ca. 4 mal 4 cm großes Kästchen, das mit einem Band am Hals befestigt wird?

Genauso sieht das Teil aus.

Vermutlich ist der Spaß auch nicht ganz billig, aber die Sache wär's mir auf jeden Fall wert. Schließlich will ich nicht wie andere verzweifelte Hundehalter mit der Zwille oder der Luftpistole (gibts wirklich!!!) bewaffnet auf der Jagd nach meinem Vierbeiner enden... Ist ja auch viel zu gefährlich! (Hoffentlich hab ich jetzt niemanden auf falsche Gedanken gebracht.)
:Also, vielen, vielen Dank für Deinen Tip,
:es wäre ganz toll, wenn Du mir jetzt auch noch im Hinblick auf die Bezugsquelle dieses Preßluftbandes weiterhelfen könntest,
:ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an Dagmar und Mecki für ihre Anworten,

Also soweit ich weiß, kostet dieses Preßluftband 400 DM, aber ich mußte mir das gar nicht zulegen, bei Enya hat gereicht, daß wir es in der Hundeschule verwendet haben. Aber von anderen Hundebesitzern weiß ich, daß sie das Band von der Hundetrainerin selbst bezogen haben. Wenn Du möchtest, werde ich mich gerne bei ihr erkundigen, wegen des genauen Preises und wie man es beziehen kann..

Viele liebe Grüße
Sandra

von Susan und Maxi(YCH) am 08. April 1998 14:47

Aber von anderen Hundebesitzern weiß ich, daß sie das Band von der Hundetrainerin selbst bezogen haben. Wenn Du möchtest, werde ich mich gerne bei ihr erkundigen, wegen des genauen Preises und wie man es beziehen kann..
:
:Viele liebe Grüße
confused smileyandra
:
Liebe Sandra,
das wäre fein!!!
Ein großes Dankeschön schon vorab für Deine Mühe,
liebe Grüße
Susan und Maxi

von Eva L.(YCH) am 08. April 1998 22:36

Hallo!

:Enya hat mittlerweile das Kommando "Komm hierher" mittels eines Pressluftbandes, das in meiner Hundeschule angewandt wurde, verinnerlicht. Wenn es Dich interessiert ich habe weiter unten mal was dazu geschrieben. Und wir haben dieses Hilfsmittel nicht benutzt, weil wir zu bequem sind, "selbst etwas zu tun" sondern weil wir schon alles andere versucht haben.

Es tut mir leid, aber irgendwie weiß ich nicht so recht, ob der Unterschied zwischen einem Teletakt und einem Preßlufthalsband besonders groß ist. Es ist schön, daß Ihr Euer Problem in den Griff bekommen habt. Ich hoffe, es bleibt auf Dauer so. Manche psychischen Schäden (z.B. vom Teletakt) zeigen sich erst später und oft auch da, wo man nicht damit rechnet.
Naja, zum Thema "alles probiert": Habt Ihr Euch schon mal mit der Methode von Gudrun Feltmann von Schröder vertraut gemacht? Ich bin nach wie vor überzeugt, daß sie eine der hundegerechtesten Methoden entwickelt hat, sich mit seinem Hund zu verständigen. Natürlich geht das nicht hopplahopp und superschnell, aber wenn man das Umdenken erst einmal geschafft hat, haben Mensch und Hund unendlich viel gewonnen.
Es gibt - endlich! - eine neue Homepage unter [home.t-online.de], außerdem findet irgendwann demnächst ein Kosmos Seminar statt. Vielleicht interessiert es ja irgendjemanden :-)

Viele Grüße!
Eva

von Klaus(YCH) am 08. April 1998 22:49

Hallo Susan (und Maxi natürlich auch)

das was Du schreibst ist nicht nur sehr vergnüglich zu lesen sondern kommt mir ja sooo bekannt vor. Mein Ajax (Beagle 8 Monate) hat auch immer sehr wichtige Dinge zu erledigen, wenn er eigentlich kommen sollte. Aber hast Du schon einmal versucht, variabel zu belohnen? (Ähnlich wie beim Clicker-Training) Du gibst nicht immer ein Leckerchen, manchmal gibt's einfach nix. Beim Ajax hat das geholfen und bringt auch "Speed" in die Sache.

Gruß Klaus

von Martin + Mirko(YCH) am 09. April 1998 08:21

Hallo Sandra,

grinning smileyu scheinst Dich nicht mehr darin zu erinnern, aber wir haben uns darüber schon mal "unterhalten". Vielleicht liest Du unsere "Unterhaltung" nochmal nach? Dann muß ich nämlich nicht nochmal alles aufschreiben. Du findest sie weiter unten mit der Überschrift "Gentle Leader und Pressluftband" vom 17.02.1998. Falls Du dann noch Fragen hast, werde ich mich natürlich bemühen Rede und Antwort zu stehen.

Entschuldigung! Manchmal ist mein Gedächtnis bockbeinig.
So wie Du es beschreibst, kann es sicher eine große Hilfe sein, um den Hund zu stoppen und seine Aufmerksamkeit einen Moment abzulenken / umzulenken.
Ohne eine gute Anleitung oder ein sauberes Verständnis der Lernmechanismen wird es aber auch nicht weiterhelfen.
Ich schreibe das, weil viele Leute solange umhersuchen, bis sie die Patentmethode gefunden haben, bei der sie ihr eigenes Verhalten nicht zu ändern brauchen.
Da sagtest ja selber, daß ihr vorher erst an der langen Leine ordentlich üben mußtest. OK?

tschüß Martin & Mirko

von Martin + Mirko(YCH) am 09. April 1998 08:29

Hallo Mecki

:Gerade vor ein paar Tagen lief uns mitten im Wald ein Fuchs über den Weg, blieb mitten auf dem Weg stehen und starrte uns frech an. Laika flippte an ihrer Leine bald aus und Janosch (ohne Leine) reagierte promt auf Sitz und starrte den Fuchs an. Dieser lief dann gemühtlich weiter und ich war ganz verdutzt, wie dreist er doch war.

Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Auslöser des Jagens ist bei vielen Hunden die Flucht der Beute. Die wird noch durch einen hüpfenden Spiegel gekennzeichnet.
Wenn heurige Junghasen neugierig auf uns zugelaufen kommen, setzt sich Mirko von allein erschüttert hin. Abstand 3 m! Aber wehe, sie drehen ab und fangen an zu hoppeln!

tschüß Martin & Mirko

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Todesursache

    Hallo Kathi, Mein erster Hund, Cocker Spaniel, wurde mit 8 Jahren wegen Krebs und Nierenversagen ...

  • DSH hat Kaninchen erlegt

    hallo zusammen, vielen lieben dank für eure antworten, ich hab mir das ja schon so gedacht und es als ...

  • Benötige dringend Tipp.

    Hi, eine Abmagerung infolge der Herzwurmerkrankung ist normal. Du solltest seinen inneren Organe die ...

  • Schutztrieb ?

    Tschau Thomas Wenn mir einer zum Beispiel eines auf die Nase schlägt und der entfernt sich danach ...

  • DSH am Aussterben?

    Hallo alle zusammen Auch ich habe so oft mit "Möchtegernhundehalter" zu tun, die ihren Hund einfach ...

  • Ferien mit Hund und Kindern

    Hi naja - als Dänemark- Fan möchte ich Dir Dänemark empfehlen. Ist spielend innerhalb Deines ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren