Uns Hund stoppt jeden Besuch an der Tür :: Hundeerziehung + Soziales

Uns Hund stoppt jeden Besuch an der Tür

von Achim(YCH) am 20. Februar 1999 13:19

Hallo Silke,

ja, richtig, ein echtes Arbeitstier. Sicherlich sind diese Hunde in der Auslastung etwas schwieriger als die "Showhunde". Aber auch zwischen den Arbeitslinien gibt es große Unterschiede. Mama Tipi als Kuhhund ist besonders agil; ich habe zwischenzeitlich auch noch einmal mit der Züchertin gesprochen. Sie hat jenau die gleiche Marotte wie Rusty.
Konsequenz soll das Mittel zum Erfolg sein. Tipi ließ anfangs nach einer gewissen Zeit auch niemanden mehr ins Haus. Durch das Verbot vom Frauchen hat sich das in soweit verbessert, daß sie jetzt immer noch anschlagt, nach "Einspruch" des Frauchens geht sie allerdings zurück auf Distanz und meidet den Besuch. Kommt dieser zu Nahe, knurrt sie, um ein näherkommen zu verhindern. Ein agressives zugehen auf den Besuch wird nicht mehr praktiziert.
Tipi hat übrigens auch schon große Erfolge im Hüten zu verzeichnen.
Ein großer bockiger Schaafbock, kein Problem.
Vater Jack ist dagegen ein ganz ruhiger Vertreter, der ganz langsam auf Fremde zugeht und sich auf strecheln läßt.
Die Gewister von Rusty sind auch unterschiedlich ausgefallen.
Der große Bruder Bobby hat auch schon den Heizungsmonteur "gefressen" während Schwester "Steffi" eine ganz ruhige Vertretin ist.
So ist das halt.
Aber wenn wir dieses kleine Problem noch in den Griff bekommen, ist auch dieses Arbeitstier kein Problem.

Sonst macht Rusty in der Erziehung wirklich überhaupt keine Probleme,
von Anfang war er ein Musterhund, stubenrein nach einem Tag, schon in der ersten Nacht meldete er, wenn er raus mußte.
Ab der zweiten Besitzwoche waren wir schon auf der Welpenwiese, auch dort keine Probleme mit der Sozialisierung.
Im Alter von 3 Monten sind wir dann mit der Früherziehung angefangen.
Auch dort machte er sich prächtig. Immer lernbereit und aufmerksam.
In seinem Kurs ist er mit Abstand der Beste, obwohl auch noch eine gleichalterige Aussie-Hündin und ein 2 Monate älterer Boder-collie mit dabei sind. Etwas kurz gezeigt und schon ist er in seinem Element. Voller Freude präsentiert er das gelernte mit hoch erhobenem Kopf und Rute. Manchmal scheint es sogar so, daß er andere Hunde, die den Kurs "aufhalten" zurechtweist.
Genauso ist es beim Agility. Ob Stofftunnel oder Steg, Rusty ist sofort dabei.
Zu agressiven Spielen kommt es hier äußerst selten. Aber es ist auch ein Hund, der sich von gleichgroßen oder größeren nichts gefallen läßt.
Kleine dagegen können ihn ruhig anfallen, die ignoriert er nur.

Auch beim Spaziergehen ohne Leine haben wir kein Problem mit ihm.
Er verträgt sich mit fast allen Hunden und Menschen. Mit Menschen sowieso. Anfangs ist er anderen Menschen gegenüber scheu. Schnuppert vorsichtig. Erst wenn er sie öfter gesehen hat, freut er sich über die Begegnung, dies dann allerdings auch überschwenglich.
Bei Hunden genauso. Allerdings gibt es 2,3 Kandidaten, mit denen er sich nicht kann; alles Rüden. Besonders komisch ist es mit einem am. Staffordshire, der genau gleichalt ist. Sie spielten ab der 10 Woche zusammen, immer ohne Probleme. Je älter sie wurden, je schlechter klappte es mit den beiden. Mitlerweile stehen sie sich nur noch mit geflätschten Zähnen gegenüber, wenn man sich mal trifft. Sieht echt böse aus. Aber beide Hunde vertragen sich mit anderen, die beide kennen, wiederum problemlos. Na ja, wir mögen ja auch nicht alle Leute.

Ja, als Auslöser bleibt tatsächlich nur das Territorium. Er ist sehr aufmerksam und sicherlich auch dominat.

Aber was meinst Du mit unsicher ?

Weiter würde mich noch interessieren, welchen Linien bzw. aus welchen Zuchten Deine Hunde entstammen ?

Und wie hast Du Deinen Rusty schrittweise an Agility herangeführt ?
Welche Geräte zu welcher Zeit ?
Gibt es gute Literatur ?
Seit Ihr schon auf Tunieren gestartet ?

Viele liebe Grüße
bis bald
Achim

von Silke(YCH) am 21. Februar 1999 19:31

Hallo Achim

Eure Erziehung läuft doch super, Rangeleien unter Machos kommen immer mal vor. Mein Buchtip gegen Rangordnungsprobleme: Eric H.W. Aldington, "Was tu ich nur mit diesem Hund", Gollwitzer-Verlag (im Internet zu kriegen unter www.buchwelt.de ! Hab ich verschlungen als Rusty in der pubertät war und Gehorsam ein Fremdwort für ihn. Wir sind noch Agility-Anfänger, da unser Verein noch nicht lange besteht. Buchtip: Ruth Hobday, "Agility macht Spaß", Kynos-Verlag. Ich hab Teil 1 mit Grundlagen und vielen Führübungen an Hürden. Es gibt noch Teil 2.
Rusty= Ms Hopevalley Blue Rusty (Heatherhill Nidalap + Frieko's Beautyful Lacey). 2/3 Showlinie, aber Power ohne Ende und starker Hütetrieb. Die Hündin ist von Frieko's Dust in The Wind und ihre Mama aus der Circle L Linie. Unsere Joy ist der liebste Hund der Welt, mit ihr will ich in Richtung Obedience weitermachen. Rusty will ich auch auf der Conformation-Show vorstellen, mal schauen was draus wird.

Liebe Grüße
Silke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Worauf warten die ?

    Hallo Irina, ich mache es genauso, wie die von dir angeprangerten Halter. Warum, weil mein Pedia an ...

  • Hund auf dem Sofa?

    Hallo Wir haben mit unseren beiden Hunden (Staffordshire Bull Terrier) folgende Erfahrung mit dem ...

  • Alle Hunde = potentielle Killer?

    Zu erinnerung: Ein hund ist ein fleischfresser. Und um zu überleben braucht er u. a. fleisch! Die ...

  • Höhe der Hindernisse für Cocker

    Hallo Beatrix! Beim Agility sind die Hindernisse ja für die 3 Größenklassen auch unterschiedlich hoch. ...

  • Hund und berufstätig - geht das?

    Hallo. Ich bin Single, halbtags berufstätig und meine Hunde (2 Dobermänner) sind von 7 bis maximal ...

  • Allgemeine Ratlosigkeit

    Lieber Torsten, das tut mir leid für dich. Ich fühle mit. Ich wünsche dir von Herzen ganz viel Kraft ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.304.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren