Hund hasst Geschirr :: Hundeerziehung + Soziales

Hund hasst Geschirr

von Tina(YCH) am 14. Februar 2001 08:51

Hallo Pat,

was die Sache mit den Ringen angeht, da da ist nichts hängen geblieben oder hat geziept, die Haare konnten sich gut Bewegen. Kann es nicht einfach sein das er sich in seiner Bewegungsfreiheit eingeengt fühlt?

Gruß, Tina

von Pat(YCH) am 14. Februar 2001 08:54

Kann es nicht einfach sein das er sich in seiner Bewegungsfreiheit eingeengt fühlt?
:
: Gruß, Tina

sicher kann das sein.es ist nat. im ersten moment etwas fremd,ein ding anzuhaben,das man körperlich spürt,aber es ist nciht anders,als wenn ein welpe zum ersten mal das halsband angelegt bekommt und hf gassi gehen will,sofort,und hund sich noch nicht mit dem ding abgefunden hat und sich völlig normal gegen das gefühl und den zug der leine sperrt.
genau das meine ich:es gbt auch welpen,die sperren,sich hinschmeißen,winseln.das liegt aber nicht am halsband,sondern daran,dass hf ihnen keine zeit liess,sicherst ans halsband,und dann ,schritt 2,an leine zu gewöhnen.
kann es nciht sein,daß es bei euch so ähnlich war?
gruss pat

von Tina(YCH) am 14. Februar 2001 09:01

Hallo!

Lector hat sich sehr schnell an das Halsband gewöhnt, und sperren gegen den Druck der Leine kenne ich von ihm nicht, er hat auch gar nicht versucht das Ding abzustrefen oder ähnliches. An das Geschirr wurde er auch langsam gewöhnt, es amchte ihm ja auch nichts aus. Es ist auch nicht so gewesen, daß diese große Abneigung von einem auf den anderen tag da war, Erst schüttelte er sich nur ein paar mal nach dem Anziehen, dann auch während des Spaziergangs, dann fing er an rein zu beißen, dann guckte er schon ganz traurig wenn ich es holte, dann fing er an weg zu schleichen usw. Es war nicht so, daß es ein bestimmter Tag war und dann hasste er es. Als es anfing, habe ich geguckt ob es irgendwo drückt, keine Spur, keine ausgerissenen Haare, scheuerstellen, als seine Reaktionen sschlimmer wurden habe ich das neue Geschirr gekauft, und den Höhepunkt seiner Reaktionen bekam er erst mit dem neuen Geschirr.

Gruß, Tina

von Pat(YCH) am 14. Februar 2001 09:19

hei
jetzt hast du mich :-)))
wie lief er denn mit dem geschirr,gerade oder von anfang an zb schräg?
also anders als mit halsband.
noch ne frage:wenn er in diversen situationen gezogen hat,und das willst du ja nciht,hast also reagiert,hatte er da mehr das halsband oder das geschirr an?
gruss pat

von Tina(YCH) am 14. Februar 2001 10:20

Hallo Pat,

am Anfang ist er ganz normal gelaufen, auch später als er das Geschirr nicht mehr mochte ist er nicht schräg gelaufen.
Am Anfang mußte er nicht permanent Bei Fuss laufen, wir haben das Fuss nur streckenweise geübt, aber ich habe verlangt, daß er an der Leine nicht zieht, daß heißt er durcfte ruhig einen meter weiter vorne gehen, aber ohne zu ziehen. Gezogen hat er dann auch nicht, und wenn doch, dann habe ich einen Richtungswechsel gemacht, oder später als er das Kommando kannte "Nicht ziehen" gesagt. Wir haben als unterschieden zwischen den Kommandos "Fuss" und "Nicht ziehen". Das habe ich gemacht, weil ich von so einem jungen Hund nicht erwarten wollte das er gleich von Anfang an Fuss läuft, für meinen ist das heute noch eine anstrengende Sache wenn er Fuss laufen soll, und damals wollte ich ihn langsam an das Fuss gehen gewöhnen, aber mit "Nicht ziehen" hat das geklappt, und er gan sich mit den 2 Metern Leine zufrieden und wurde dann nur Streckenweise ins Fuss geholt. Ich habe also nicht ruckartig am Geschirr gerupft wenn er mal gezogen hat falls du darauf hinaus wolltest.

Gruß, Tina

von Pat(YCH) am 14. Februar 2001 10:48

nein,darauf wollte ich eigentlich nicht hinaus.
was ich wissen will,ist eher,ob du das geschirr angezogen hast,und dann normal gassigehen und spielen,oder ob daraufhin das fußgehen etc geübt wurde,und wenn du nur mal so raus musstest,dann der einfachheit halber das halsband genommen hast.
also verknüpfung:geschirr=ich soll dauernd was,aber nix,was spass macht,
und halsband anders herum.

gruss pat

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Will nur ich, daß der Hund sich austobt?

    Hallo Disc! Das geht uns auch oft so. Besonders, wenn wir am Hundeplatz des Schäferhundevereins ...

  • Frage zu Magendrehung

    Hi Tanja, guck mal unter dem Link. Nach Magendrehung wurde gerade heute schon gefragt. Gruß Kathi

  • Decktaxe

    Hallo Karin, : Wieso soll es dem Wesen eines Rüden schaden, wenn er z. B. schon mit 18 Monaten deckt? ...

  • Knurren/Jammern/Schnappen

    Hallo Ihr drei, : wir mußten unserem Beagle (jetzt 3 Jahre alt) bis jetzt noch nie die : Krallen ...

  • Kopfschütteln

    : Dann leih ich Dir mal meinen 47kg- Akita und Du "spielst" Dein SL- Spiel mal mit ihm :-)) DAnn weißt ...

  • Analdrüse

    Hallo, meistens kann man mit einer Diät erreichen, dass die Analdrüsen wieder normal ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren