An alle Kleinhundebestizer :: Hundeerziehung + Soziales

An alle Kleinhundebestizer

von Reini(YCH) am 12. Februar 2001 13:08

: hallo, danke für deine Antwort,
:
: ich kenne auch einen einzigen Westie, der sich "normal" verhält, der ist auch super-freundlich, so daß ich an ihm sehe, daß es auch anders geht, und frage mich warum geht es bei den meisten nicht so. Sicherlich ist es oft so, daß andere hunde (besitzer) deneigenen Hund versauen... Gestern zum Beispiel (mein Hund ist 15 Monate alt) Da greift so ein kleiner Hund meinen von der Flexileine aus an. Mein Hund ist normalerweise super-freundlich, ihm ist das jetzt allerdings schon mehrmals (nicht nur mit kleinen Hunden) passiert, so daß er jetzt

Hallo Anke, sicherlich gibt es auch viele kleine Hunde die wirklich nicht erzogen sind. Verschiedentlich habe ich auch schon gehört, nein
Hundeschule warum denn das ist ein Familienhund. Aber den Leuten klar zu machen worauf es ankommt kannst du vergessen, entweder kapieren sie es wirklich nicht oder wollen nicht. Mich ärgert persönlich nur, dass meiner, seit den Vorfällen, wenn er an der Leine ist andere Hunde ankläfft und sich in die Leine hängt. Er hat sehr oft Kontakt zu großen freilaufenden Hunden gehabt, heut ist es so, daß er sich manchmal erst gar nicht mehr auf die Wiese traut wenn er dort einen großen sieht.
Das ist ein Thema das alle Hundebesitzer betrifft, jeder sollte Rücksicht nehmen, aber ich glaube das wurde auch hier schon im Yorkie diskutiert, wenn ich mich nicht irre ging es auch um Westies....
Gruss Reini

von sabine+spike(YCH) am 12. Februar 2001 13:11

: Dank auch dir für deine Antwort,
:
: aber ist es wirklich so, daß kleine Hunde nicht wissen daß sie klein sind?
: Gruß, Anke

Hallo Anke,
ja es stimmt, dies wollte ich Dir gerade schreiben, doch Merlino hat mir mal wieder das Wort aus dem Mund genommen :-)))

viele Grüße
sabine+spike

von Tina(YCH) am 12. Februar 2001 13:22

Danke für deinen Beitrag, er spricht mir aus der Seele! Gruß, tina

von Reini(YCH) am 12. Februar 2001 13:27

: Hi Tina,
:
: ich denke jeder dieser Kleinhundbesitzer wird eine "plausible" Erklärung dafür parat haben warum ihr Hund sich aufführt wie ein wild gewordener Handfeger. Seltsamerweise passiert es wohl jedem Hundebesitzer (von mittelgrossen Hunden aufwärts) mehrmals täglich das irgend ein Kleinhund anfängt auszuflippen nur weil man es wagt dieselbe Strassenseite zu benutzen.

Hallo Nele, vielleicht ist es auch umgekehrt, dass jeder Großhundbesitzer eine "plausible" Erklärung dafür hat dass sich ihre Hunde auf kleine Hunde zu stürzen. Am besten noch ohne Vorwarnung.
Und wenn sie freilaufen und sie begegnen sich wird noch gesagt " Tja, das muss mal ausprobieren ob das gut geht". Und schon stürzt er sich auf ihn obwohl der kleine sich hingelegt hat und keinen Ton von sich gibt. Ich finde du solltest hier nicht alles verallgemeinern. Obwohl wie bereits erwähnt es auch unerzogene Kleine gibt und ebenfalls auch
viele Große.
Gruss Reini

von Tina(YCH) am 12. Februar 2001 13:31

: : Hi Tina,
: :
Ich wollte nicht, daß hier eine Diskussion entfacht wird, die da lautet, alle großen hunde wollen die Kleinen "auffressen" und alle kleinen Hudne drehen an der Leine ab... So ist das natürlich nicht, mich hat nur interessiert, aus welchen Gründen diese kleinen Hunde so reagieren, Tina

von Nele(YCH) am 12. Februar 2001 13:40

Hi Reini,

ich habe nur das aufgeschrieben was ich mehrmals täglich beobachte, über die Vorfälle die ich nicht selbst gesehen habe will ich mich nicht auslassen. Ich habe selbst einen mittelgrossen Hund der sich zum Glück für diese kläffenden, kleinen "Handfeger" nicht interessiert.
Er hat es gelernt dass Gekläffe genauso zu ignorieren wie ich das Gebrabbel der dazugehörigen Besitzer: "Schön artig sein...." ignoriere.
Obwohl es teilweise schon echt lächerlich ist.
Wenn du dich nicht so verhältst ist doch alles in Ordnung, es wäre ja auch schlimm wenn es nur solche Kleinhundbesitzer gäbe.
In unserer Gegend gibt es auch einige hervorragend sozialisierte Jack Russel und Border Terrier und die wurden seltsamerweise auch noch nie von grösseren Hunden "angefallen".

Gruss Nele.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.316.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren