An alle Kleinhundebestizer :: Hundeerziehung + Soziales

An alle Kleinhundebestizer

von Regula(YCH) am 13. Februar 2001 12:01

Hallo Anke,
Ich habe drei kleine Hunde und es kläffen alle drei nicht. Ich mache mit allen drei Hundesport, wovon der junge noch im Aufbau ist (knapp 11 Monate alt). Meine Hündin ist 6 Jahre alt und wurde bereits vier mal gebissen (ein grosser und drei kleine Hunde!). Trotzdem ist sie selbstsicher und kläfft nicht, wenn sie andere Hunde trifft.

Nach der Meldung von Fred ist mir aber folgendes in den Sinn gekommen. Mein Jüngster hat als Welpe auch fürchterlich geschrien, bei der Sicht von fremden Hunden. Ich habe ihn einfach ignoriert. Den anderen Leuten habe ich gesagt, sie sollen ihn einfach ignorieren und weiterlaufen. Und siehe da, nach ein paar Wochen schrie er nicht mehr.

Ich denke, der Hauptfehler liegt jeweils darin, dass der Hundehalter sich einfach falsch verhält, sei es Bestärkung durch trösten, erschrecken oder vielleicht gar mitschreien...

Gruss, Regula

von Anke(YCH) am 13. Februar 2001 12:13

Hallo!

Genau das was du schreibst ist das Problem, die Verhätschelung der Welpen wenn sie infach grundlos schreien, und wenn man sie in dem Moment durch auf den Arm nehmen und strecheln in ihrem verhalten noch bestärkt... Doch das werden viele zukünftige Hundebesitzer auch nicht besser machen ("Der arme Kleine"winking smiley. Naja, du hast es ja jedenfalls goldrichtig gemacht, und siehe da, du hast 3 kleine Hunde an denen man mit seinem großen nichtstuenden Hund vorbeigehen kann, ohne das diese in einen hyterischen "Kleffanfall" sich hineisteigern... Gruß, Anke

von Reini(YCH) am 13. Februar 2001 15:05

: Hallo an alle!
:
: Ich habe mal eine Frage an die Kleinhndebesitzer unter euch.
: Als ich gestern Abend spazieren ging, ist mir gleich 4 Mal hintereinander folgende Szene untergekommen. Ich sehe einen hund auf der selben oder anderen Straßenseite. Ich komme mit meinem Hund näher, und versuche dran vorbeizugehen. Als es wieder zu so einem "Anfall", wie ich das jetzt einfach mal nenne, kommt. Mein hund läuft ruhig neben mir her, und die kleinen hunde bekommen fast einen Herzinfarkt und kleefen sich die Seele aus dem leib, ohne das überhaupt irgendetwas passiert ist. Natürlich passiert das auch bei großen Hunden, mir kommen häufiger allerdings kleine Hunde unter, die dann so Abgehen. Ich kenne nur wenige kleine Hunde, die freundlich in so einer Situation reagieren und nicht so ein Theater machen. Besonders bei Westhighland Terriern ist mir dieses Verhalten besonders aufgefallen. Nun interessiert mich, ist das bei euren hunden auch so, und wenn ja , woran liegt's???

Hallo Anke, hier noch ein kleines Beispiel soeben erlebt.
Ich gehe mit einer Freundin und deren Westie spazieren. Unten eine Wiese wo die Hunde freilaufen. Oben am Rand sitzt eine Frau mit einem größeren Mischling. Wir haben unsere Hunde an der Leine, beide sitzen brav da und geben keinen Mucks von sich. Was passiert? Mischling läuft
auf beide zu, läuft zu meinem der immer noch keinen Muckser von sich gibt und will ihn beissen. Toll was? Frauchen ruft zwar ihren Hund er kommt dann auch aber sowas finde ich nicht normal. Mal wieder ohne vorwarnung einfach drauf.
Gruss Reini

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Will nur ich, daß der Hund sich austobt?

    Hallo Disc! Das geht uns auch oft so. Besonders, wenn wir am Hundeplatz des Schäferhundevereins ...

  • Frage zu Magendrehung

    Hi Tanja, guck mal unter dem Link. Nach Magendrehung wurde gerade heute schon gefragt. Gruß Kathi

  • Decktaxe

    Hallo Karin, : Wieso soll es dem Wesen eines Rüden schaden, wenn er z. B. schon mit 18 Monaten deckt? ...

  • Knurren/Jammern/Schnappen

    Hallo Ihr drei, : wir mußten unserem Beagle (jetzt 3 Jahre alt) bis jetzt noch nie die : Krallen ...

  • Kopfschütteln

    : Dann leih ich Dir mal meinen 47kg- Akita und Du "spielst" Dein SL- Spiel mal mit ihm :-)) DAnn weißt ...

  • Analdrüse

    Hallo, meistens kann man mit einer Diät erreichen, dass die Analdrüsen wieder normal ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren