MEIN HUND BLEIBT NICHT ALLEINE :: Hundeerziehung + Soziales

MEIN HUND BLEIBT NICHT ALLEINE

von JESSICA MEYER(YCH) am 12. Februar 2001 15:05

HY ICH HEISSE FRAU MEYER UND HABE EIN GROSSES PROBLEM ICH HABE EINEN MALTESER MIX ER IST VOR KURZEM EIN 1JAHR ALT GEWORDEN UND ER BLEIBT EINFACH NICHT ALLEINE ZU HAUSE ICH HABE SCHON ALLES AUSPROBIERT DOCH ES HAT ALLES NICHST GEHOLFEN SOBALD ICH DAS HAUS VERLASSE FÄNGT ER AN ZU SCHREIEN SO LAUT DAS SICH DIE NACHBARN BESCHWEREN KOMMEN ICH WEIS EINFACH NICHT MEHR WAS ICH NOCH TUN KANN ICH DACHTE VIELEICHT AN EINE HUNDESCHULE DAMIT ER DAS LERNEN KÖNNTE ABER DA HABE ICH AUCH SO MEINE ZWEIFEL OB DAS WAS BRINGT ICH WÜRDE MICH ÜBER ANTWORT VON EUCH SEHR FREUEN UND VIELEICHT HABT IHR JA EINE GUTE IDEE WIE MEIN HUND ES DOCH NOCH LERNEN KÖNNTE
MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN FRAU MEYER

von Tina(YCH) am 12. Februar 2001 15:26

Hallo,

das mit deinem Hund tut mir leid, es zehrt an den nerven wenn man aus dem haus geht, und nicht weiß, ob der Hund nun immer noch Theater macht... Bei meinem war es ähnlich, um dir ein paar Ratschläge geben zu können bräuchtre ich noch ein paar Informationen
- War der Hund als er klein war auch öfter schon alleine?
- Macht er auch Sachen kaputt oder jammert er nur?

Gruß, tina

von JESSICA MEYER(YCH) am 12. Februar 2001 16:08


: - War der Hund als er klein war auch öfter schon alleine?
: - Macht er auch Sachen kaputt oder jammert er nur?
ER WAR FRÜHER MAL ALLEINE DOCH ER FING SOFORT AN ZU SCHREIEN SOBALD ER MICH NICHT MEHR GESEHEN HATTEN KAPUTT MACHT ER GARNICHTS DOCH RE JAMMERT FÜRCHTERLICH RUM WENN ER BEÌ ANDERERN BLEIBEN SOLL GRÜSS JESSICA

von Sylle(YCH) am 12. Februar 2001 18:26

Liebe Frau Meyer,
ich hoffe sehr, daß Ihr Hund das Alleinebleiben lernen kann. Es gibt verschiedene Trainingsprogramme, die Sie am besten unter Anleitung einer guten Hundeschule praktizieren können. Das Alleinebleiben wird schrittweise geübt, Kläffen ignoriert, ist der Hund ruhig, wird er belohnt belohnt.
Sie müssen mit ganz kurzen Zeiten anfangen und schnell belohnen, bevor der Hund kläfft.
Falls der Hund aber durch evt. Vorbesitzer traumatisiert wurde, kann es sehr lange dauern, bis sich ein Erfolg einstellt. Dann müssen Sie den Hund mitnehmen oder an Freunde, Eltern etc als Hundesitter gewöhnen, bis er wieder genügend Vertrauen gefaßt hat.
Hilfreich ist sicher auch ein gutes Erziehungsbuch. Ich kann Ihnen den Autor Aldington sehr empfehlen.
Grüße
Sylle

von Merlino(YCH) am 12. Februar 2001 21:10

na, daß DER Hund schreit, wundert mich nicht :-)))

Gruß
Merlino

von Anke(YCH) am 12. Februar 2001 21:57

: na, daß DER Hund schreit, wundert mich nicht :-)))
:
Warum nicht?
Wobei ich ehrlich gesagt auch nicht verstehe, warum Hunde allein gelassen werden müssen. Ich meine, vielleicht mal 1 Stunde oder so, wenn man Angst hat, daß der Hund beim Einkaufen vorm Supermarkt gestohlen wird, aber längerfristig?
Ich weiß nicht...

Gruss Anke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren