David Dikeman :: Hundeerziehung + Soziales

David Dikeman

von Sabine S.(YCH) am 13. Februar 2001 08:43

Hallo zusammen!

Ich habe kürzlich einen positiven Erfahrungsbericht über den amerikanischen Hundetrainer David Dikeman gelesen.

Kann mir jemand von euch seine Methode genauer erklären bzw. mir sagen, wo ich mich schlau machen kann?


Grüsse von Sabine S.

von Robert Ladwig(YCH) am 13. Februar 2001 09:12

Hallo Sabine,
Du kannst bei www.buychoise.com Videos von Ihm bestellen.
Gruß Robert

von Mina(YCH) am 13. Februar 2001 19:25

Hallo Sabine,
wenn du in einer Suchmaschine "David Dikeman" eingibst, findest du lauter Kaufangebote für seine Videos. Wenn du dir die Mühe machst, wirst du irgendwo auch einen Bericht über seine Videos finden, doch selten sind die Handhaber sonderlich begeistert.

Ich habe keines der Videos gesehen, doch die Erfahrungsberichte gelesen. Herr Dikeman hält nichts von einer Ausbildung durch Futter. Bevor das Training beginnt, soll der Hund zwei Stunden in einen Kennel gesperrt werden. Wohl damit im langweilig wird und sein Wille auf Lernen geschärft wird (mach das mal mit einem Border Collie, der dreht dir dann auf dem Platz durch). Als Beispiel wird das Sit and Stay beschrieben. Hierbei befindet sich der Hund im Sitz vor dem Führer, die Leine ist straff um den Kopf gezogen und während der Übung wird fortwährend an der Leine gerupft. Beim Fuß wird dem Hund eine Ablenkung in den Weg gestellt (Baum), die dazu führen soll, dass der Baum zwischen Hund und Führer gerät. Dann macht der Führer eine Wendung, der Hund verschlingt sich in Leine und Baum. Das Fuß wird natürlich mit Leinenruck gelehrt.
Laut den Aussagen scheint das alles sehr brutal abzugehen. Platz und schon wird der Hund auf den Boden gequetscht. In den Videos werden Hunde per Leinenruck ins Fuß gezerrt, selbst wenn sie dann aufschreien.

Wie gesagt, ich habe keines der Videos selber gesehen.
Mina

von Sabine S.(YCH) am 13. Februar 2001 20:31

Hallo Mina,

danke für die Info und den Link!
Hilfe! Das ist ja unterste Hammelklasse! Genau das Gegenteil von dem, was ich erwartet habe. Ich dachte, Dikeman wäre vielleicht auch ein Vertreter einer Methode, die in irgendeiner Weise über Motivation arbeitet.
Ich hatte gehört, daß er mit ganz neuen Techniken z.B. auch verhaltensgestörte Hunde wieder "hinbringt".
Die Masche mit dem Kennel ist ja nun eine Uralt-Methode, die auf jedem vorsintflutlich arbeitenden Schäferhundplatz praktiziert wird: Hund zuhause während der Woche im Zwinger, am Samstag auf dem Platz in der Box. Und dann ab zur UO.
Tja, da habe ich wieder was gelernt. Der Herr scheint aber trotzdem seine Anhängerschaft zu haben....:-((

Grüße von Sabine S.

von Mina(YCH) am 13. Februar 2001 20:40

Hallo Sabine,
ich habe manchmal den Eindruck, dass es gewissen Menschen einfach mehr zusagt, ihren Hund mit Druck zu erziehen. Wie war das damals mit meinem Sheltie ... "mit deinem Hund kann man das vielleicht machen, doch meiner braucht eine starke Hand".
Mina

von P.H(YCH) am 13. Februar 2001 21:21

Tschau Sabine

::eine Uralt-Methode, die auf jedem vorsintflutlich arbeitenden Schäferhundplatz praktiziert wird.
::

Vorsintflutlich bist höchstens Du. Bist Du nicht die Kampfhundefreundin? Die mit dem aggressiven Ton und wenig Hintergrund?

David Dikeman verschweigt nie, wie er seine Hunde erzieht. Deshalb verstehe ich deine Frage schon gar nicht.

Kommst Du nun auf abwege und du erziehst deinen Hund mit etwas mehr nachdruck?

::Ich hatte gehört, daß er mit ganz neuen Techniken z.B. auch verhaltensgestörte Hunde wieder "hinbringt".
::

Was für Laster hat dein Hund denn bekommen. Wurst und Kong sind halt auch nicht alles und beim beheben eines Problems, stehst Du schnell am Anschlag.

Gruss P.H

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.308.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren