Hochspringen abgewöhnen, aber wie ? :: Hundeerziehung + Soziales

Hochspringen abgewöhnen, aber wie ?

von Constanze+Jule+Taiba(YCH) am 27. Februar 2001 22:13

: Ich wäre sehr traurig, wenn mich mein Herrchen bei unserer Begrüßung ignorieren würde. Bei so einem Verhalten(ignorieren) würde ich mich über keinen mehr freuen können. Das wäre ganz schön langweilig.

sorry, Miriam, aber die Erfahrung vieler Hunde und ihrer Besitzer (die zum Teil auch sehr gute und erfahrene Hundetrainer sind) zeigt, dass dem nicht so ist.
Als meine beiden zu mir kamen, sind sie mir bei Begrüßungen vor Freude fast bist ins Gesicht gesprungen. Ich bin dann stockesteif stehengeblieben und habe gewartet, bis sie sich verdutzt gesetzt haben. Und dann habe ich mich zu ihnen runtergebeugt und mich unter riesem Gejohle ganz verrückt mit ihnen gefreut. Nun freuen sie sich immer noch wie verrückt über jeden Besucher, aber halt auf dem Boden. Und sie erwarten auch nicht von all meinen Gästen, dass diese ein Seil oder ein Bällchen hervorzaubern.
Dein Ansatz ist sicherlich gut und funktioniert, hat aber auch seine Nachteile. Wenn Omma auf wackligen Beinen zu Besuch kommt, ist es mir lieber, meine Damen setzen sich wedelnd vor sie hin, anstatt zwischen ihren Beinen hindurch und um sie herum zu sausen, weil sie ein Bällchen erwarten.
Gruß
Conny

von Constanze+Jule+Taiba(YCH) am 27. Februar 2001 22:17

Hallo Tanja,

idealer ist es, wenn man kein Sitzkommando gibt, sondern wartet, bis der Hund sich von alleine setzt. Erstens kann es sonst zu einer Verhaltenskette kommen: Ich versuche so lange zu springen, bis endlich das "sitz" ertönt, wofür ich dann belohnt werde. Und zweitens beziehen Hunde das erwünschte Verhalten dann auch schneller auf fremde Personen, denen man das Sitzkommando noch nicht anerzogen hat.
Gruß
Conny

von KoJa(YCH) am 28. Februar 2001 21:03

: Hallo zusammen !
:
: Wir haben es immern noch nicht im Griff. Unser jetzt 12 Monate alter Labirüde, will einfach an jedem Hochspringen. Die Knie-hoch-Methode mißfällt mir.
:
: Wir haben versucht ihn sitzen zu lassen, wenn wir nach Hause kommen. Um ihn dann dafür zu loben und zu begrüßen. Funktioniert nicht. Wir gehen gleich in die Knie, damit er nicht hochspringt, auch Fehlanzeige.
:
: Wie kann ich ihm das abgwöhnen ? Wenn jemand zu uns kommt, hält immer einer den Hund, weil er sonst vor lauter Freude hochspringt. Sobald sich die Leute gesetzt haben, ist es meistens ok. Aber unser Labi will unbedingt begrüßt werden und auch jeden, der kommt, begrüßen.
:
: Hat jemand noch einen Rat ?
:
: Viele Grüße, Miriam
: Hallo Miriam!!!
Auch wir haben so einen Labbirüden von 10 Monaten mit den gleichen Verhaltensweisen.Das mit dem ,,Knie" haben wir schon Zähneknirschend hinter uns--Erfolg gleich Null!!!! Unser Frechdachs wird auch festgehalten wenn Besuch kommt und beruhigt sich dann auch von alleine.
Wenn ich unterwegs bin,Spaziergänger kommen und der Hund neugierig wird,
sage ich ,,Sitz"und wedle mit einem Leckerlie vor seiner Nase.Funktioniert sehr gut!!Kopf hoch--du stehst mit diesem Problem nicht alleine da!!
Alles Gute von KoJa und Bändit

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • kurzfr. Infos über Einreisebestimmungen

    Hi Silke Am besten direkt an der Quelle : Königliche Dänische Botschaft Rauchstraße 1 D- 10787 ...

  • Krokodilseilspielzeug""

    Hallo !! Ja, vielen Dank!!!!!! Man kanns ja leider wirklich nicht so genau erkennen, aber sowas wirds ...

  • Labbi- Fellwechsel

    Hallo Anna !! Ich hab seit kurzem auch diesen Shedder für meine Labdame. Ist wirklich genial!! Ich ...

  • Hundesport, Ehrgeiz, Starkzwang I

    : Hallo Alex, : : keineswegs. Eindeutig nein. Hätte ich an irgendeiner Stelle Gewalteinwirkung ...

  • Herzfehler

    : Hallo! : ich habe nicht alle Meldungen gelesen, aber ich würde Dir raten, nach Hannover zu Dr. ...

  • Probleme mit dem Dobermann

    Hallo Ihr drei, ich finde es toll, wenn Ihr einen Dobermann aus dem Tierheim holt, das verdient ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren