Angst vor fremden Hunden :: Hundeerziehung + Soziales

Angst vor fremden Hunden

von Pia(YCH) am 27. Februar 2001 16:22

Hallo
Mein 4 jähriger Westierüde ist sehr ängstlich gegenüber fremden Hunden.
Leider hatte er schon als Junghund negative Erlebnisse mit Schäferhunden. Das schlimmste Erlebniss war vor 3Monaten als er von einer Rottweilerhündin gebissen worden ist obwohl er sich ihr unterworfen hat. Seit dem ist er noch ängtslicher geworden. Wenn ich mit Ihm an der Leine Spaziere und ein fremder grosser Hund kommt reagiert er mit Schwanz einziehen und möchte am liebsten davon rennen. Wenn er frei laufen kann, rennt er dann mit eingeklemmten Schwanz davon.Meine Frage nun wie soll ich mich am besten verhalten? Bei Schäferhunden bin ich soweit, dass ich meinen Hund an die Leine nehme und ihn ins Sitz oder ins Platz nehme.

von Wilma u. Arno(YCH) am 27. Februar 2001 16:39

Hallo Pia,

schwierige Situation.
Wie verhält sich Dein Westi denn bei großen Hunden, die er kennt ?
Falls das möglich ist, Du also solche Leute kennst, würde ich mich an Deiner Stelle öfter mal mit Besitzer wirklich friedlicher großer Hunde treffen und gemeinsam mit denen laufen.
Wobei ich diese bieten würde, ihren Hund erstmal absitzen zu lassen damit Dein Westie ganz in Ruhe gucken und vielleicht schnüffeln kann.
Alternativ wäre eine gute Hundeschule wo er unter Aufsicht und ohne die Möglichkeit wegzulaufen Kontakte knüpfen kann.
Dein Verhalten wenn ein Schäferhund auftaucht ist menschlich verständlich, aber Du bestärkst leider Deinen Hund in seiner Angst. Wenn Du Dich anders verhältst, muß er ja glauben jetzt passiert was.
Aber ich kann natürlich auch verstehen, daß Du kein Risiko mehr eingehen möchtest.
Alternativ würde ich evtl. beim Spaziergang auch eine Schleppleine oder eine Flexi einsetzen, so daß er nicht abhauen kann aber mit an dem Großen vorbei muß. Aber besser wäre auf jeden Fall ein vernünftiger Hundeplatz oder vielleicht ein privater Trainer, der mit Euch läuft.
Viele Grüße
Wilma u. Arno (der bei unbekannten kleinen Hunden auch erstmal absitzen muß, damit diese zuerst Kontakt aufnehmen können)

von Sylle(YCH) am 27. Februar 2001 17:58

Bei Schäferhunden bin ich soweit, dass ich meinen Hund an die Leine nehme und ihn ins Sitz oder ins Platz nehme.
:
Finde ich gar nicht so schlecht. Der Hund muß ein Kommando erfüllen, wird dann natürlich gelobt und belohnt - eine angenehme Situation, die auch mit dem fremden Hund verknüpft wird, wenn
... Du ruhig bleibst,
... selber keine Angst zeigst,
... und die Aufmerksamkeit nicht auf das Anleinen, sondern auf die kleine Übung lenkst.
Bei mir hat das zumindest damals geholfen.
Grüße
Sylle

von Reini(YCH) am 27. Februar 2001 18:31

: Hallo
: Mein 4 jähriger Westierüde ist sehr ängstlich gegenüber fremden Hunden.
: Leider hatte er schon als Junghund negative Erlebnisse mit Schäferhunden. Das schlimmste Erlebniss war vor 3Monaten als er von einer Rottweilerhündin gebissen worden ist obwohl er sich ihr unterworfen hat. Seit dem ist er noch ängtslicher geworden. Wenn ich mit Ihm an der Leine Spaziere und ein fremder grosser Hund kommt reagiert er mit Schwanz einziehen und möchte am liebsten davon rennen. Wenn er frei laufen kann, rennt er dann mit eingeklemmten Schwanz davon.Meine Frage nun wie soll ich mich am besten verhalten? Bei Schäferhunden bin ich soweit, dass ich meinen Hund an die Leine nehme und ihn ins Sitz oder ins Platz nehme.

Hallo Pia, genau das Problem habe ich mit meinem 2jährigen Westie.
Er hat auch schlechte Erfahrung gemacht, damals mit einem Dobermann und einmal mit zwei SChäferhunden gleichzeitig. Auch er hat sich direkt
unterworfen aber der Dobermann hat nicht aufgehört. Ist gottseidank nichts passiert. Auf der einen Seite reagiert meiner beim Freilauf so, wenn er einen großen Hund sieht haut er einfach ab und erscheint an anderer Stelle wieder. An der Leine ebenfalls Schwanz einziehen und am liebsten in die andere Richtung laufen. Nun hat er sich leider angewöhnt bei manchen sich in die Leine zu hängen und kläfft und knurrt.
Um ihm dies abzugewöhnen arbeite ich nun mit dem Clicker. Sobald er z. B. sitzt und ruhig ist clicker ich, er schaut mich an und ist somit voll auf mich konzentriert, dann gibt es Leckerchen. Einige Male hat
es nun schon geklappt. Wichtig ist wirklich dass du selbst ruhig bist, obwohl das wohl manchmal nach den Erfahrungen schwer ist. Außerdem finde ich es auch gut wie bereits erwähnt ihn mit vielen großen Hunden laufen zu lassen die er kennt und mit dem er sich versteht, damit er wieder Selbstvertrauen gewinnt.
Viele Grüsse Reini
:

von P.H(YCH) am 27. Februar 2001 21:47

Hallo Pia

:Bei Schäferhunden bin ich soweit, dass ich meinen Hund an die Leine nehme und ihn ins Sitz oder ins Platz nehme.


Das finde ich gut, nur würde ich das bei jedem Hund so machen.

Gruss P.H

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Fragen zur Unterwerfung Teil 2

    Hallo Heike, aus deinem posting lese ich aus jeder zeile, dass du die antwort doch eigentlich schon ...

  • Buch von Dr. Vera Biber

    Hi Tanja, : Die Autorin propagiert aber die Frischfleischfütterung und verteufelt gleichzeitig die ...

  • Aus der heutigen Tageszeitung:

    Hallo Gisela, hallo Gast, zuerst: ich habe nicht jeden Tag Zugang zum net, deshalb antworte ich erst ...

  • Yorkshire terrier

    Hallo Michi, kann Dir das Buch "Der Yorkshire Terrier" von Annemarie Kolbe empfehlen. Erschienen im ...

  • Erschwingliches TroFu

    Hallo, Danke für die Antwort. Ich füttere auch Trofu plus Selbstgekochtes, bei mir ist es ein Problem ...

  • Prüfungsordnungen

    Hi ANdi! : Gemein währe es - realitätsnah - auch mal keine Person in dem abzusuchenden Gebiet ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren