Hund zu temperamentvoll :: Hundeerziehung + Soziales

Hund zu temperamentvoll

von Tanja(YCH) am 05. März 2001 11:30

Hi Susanne!
Ich hab auch erst gedacht, daß er einen Eiweißüberschuß hätte. Ich habe ihm dann anderes Futter gegeben, aber es änderte sich nichts.
Grüße, Tanja

von Tanja(YCH) am 05. März 2001 11:32

Hi Heike!
: was für einen Hund hast Du denn?
: Hört sich für mich nach einem Jack Russel an ;-) Klein und nicht tot zu krigen.
Ähm, nee, meiner ist eher groß und niht tot zu kriegen- Labrador.

:Es gibt einfach Hunde die sehr temperamentvoll sind die man etwas dämmen sollte damit sie sich nicht zu hoch powern.
ich werde jetzt versuchen, mehr Ruhe reinzubringen und eher Ruhe-Übungen zu machen.

:An sonsten fällt mir nur noch die Harte Tour ein gib ihm etwas Baldrian oder Hopfenextrakt damit er ertwas gelassener wird.
Das wäre meine letzte Option. Ich versuch es aber erst nochmal mit Bachblüten und Ruhe und gucke, was passiert.

Liebe Grüße, Tanja

von heike(YCH) am 05. März 2001 12:16

Hi Tanja
mir fällt da noch was ein Tellington Touche wäre vielleicht was. Das kann man ausprobieren und außer das es nicht wirkt kann nichts passiern. Es gibt ein Buch TT für Hunde das ganz gut ist darin werden die Handgriffe erklärt und auch wie sie wirken sollen einfach mal ausprobieren.
Viel Glück Heike

von Juliane + MCB(YCH) am 05. März 2001 13:21

: Hi Susanne!
: Ich hab auch erst gedacht, daß er einen Eiweißüberschuß hätte. Ich habe ihm dann anderes Futter gegeben, aber es änderte sich nichts.
: Grüße, Tanja
:
Es könnte auch eine Unvertraäglichkeit auf Weizen oder Mais sein. Das wirkt sich auch so aus. Vielleicht willst Du mal eine rohe Diät ohne Getreide probieren? Bei einer Golden Hündin, die ich kenne, hat das schon geholfen. Ansonsten - viel geistig beschäftigen, Nasenarbeit, Fuß-Arbeit, Clickertraining, Wagen ziehen lassen, etc.
Auch ein sog. Leiterschaftsprogramm könnte Dir weiterhelfen. Meine Links gehen alle auf englischsprachige Sachen, aber ich kann Dir privat eine Übersetzung rübermailen, wenn Du willst. Damit lernt Dein Hund, sich mehr an Dir zu orientieren.

Viele Grüße
Juliane + MCB

von martin(YCH) am 05. März 2001 13:47

hallo tanja... was issn dein hundi fuer einer? rasse meine ich....

gruss martin

von izel(YCH) am 05. März 2001 15:56

Hi Tanja,
versteh ich das richtig. Du sollst Deinem Hund Rescuetropfen geben?
Die sind meiner Meinung nach in diesem Fall nicht angezeigt.
VG
Izel

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Ständiges Ziehen an der Leine.

    : : Ei was, er wird ja sofort gelobt, bestätigt, die Schmerzeinwirkung : : wird sofort überdeckt. : ...

  • Flugboxen

    Hallo Karin Ich habe keine Erfahrung mit Vaia Kennel. Von einer zusammenkappbaren Gitterbox für ins ...

  • Rasieren wg. Chip?

    Hi Yvonne! Da bin ich wohl an die einzige TA geraten, die mit dem Chippen irgendwie Probleme hat.... ...

  • Futter aus Mühlen, schlecht?

    Hallo Viktoria, ich bin zwar kein Ernährungsspezialist, aber habe mich mit diesem Problem viel ...

  • Gehorsamsbringen / Zwangsapport

    Ich habe die Anleitung nur zu Hause in Papierform. Kurze Zusammenfassung: 10 Schritte, bestenfalls in ...

  • Mischlingszucht?

    Hallo Antje, Als ich Sabine's Meldung las, wollte ich fast antworten, schreckte aber dann doch zurück ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren