Hundeflüsterer :: Hundeerziehung + Soziales

Hundeflüsterer

von Susanne07(YCH) am 05. März 2001 17:12

Hallo Sybille,

vorsicht, vorsicht, bloß Hunde und Pferde nicht in einen Topf schmeissen! Pferde sind Fluchttiere und Hunde enstammen den Raubtieren! = unterschiedliche Verhaltensmuster!

Gruß, Susanne007

von Sunny(YCH) am 05. März 2001 17:37

: : Ersetze Pferd durch Hund und das ist für mich ein Hundeflüsterer!!
:
: Und an dieser stelle muss man etwas aufpassen. Die Monty Roberts methode stand auch schon mal 1:1 übertragen in einer hundzeitschrift. So einfach ist es aber nicht. Bei ängstlichen hunden, bei unsicheren hunden - ja;


Lieber Martin, ich habe das einmal gesehen, bei einem Besitzer, der es nicht konnte und die "calming signals" übersehen hatte. Er versuchte immer weiter zu treiben, der Hund lag und pinkelte und wußte gar nicht, was der Besitzer wollte... Er scheuchte ihn wieder auf, mit eingekniffenem Schwanz lief der Hund wieder, lag wieder ... Von vorn das Spiel.... Da ich gerade mitten in der Pampa mit meinem Hund stand und mich ein Kollege mit nach Hause nehmen wollte, der dringend zurückmußte, muß ich beschämt eingestehen, daß ich die Sache nicht endgültig verfolgt habe oder eingeschritten bin.

Für mich habe ich es mal ausprobiert und M. Roberts auf den Hund wie folgt übersetzt:

Ich lief ihm mit etwas eckigen Bewegungen nach, wenn ein erstes schwaches calming signal kommt, werde ich etwas weicher, setze aber noch etwas nach (sorgfältig auf den Hund abgestimmt), wenn es etwas deutlicher wird, kehre ich mich ab, gebe Gelegenheit nachzufolgen und beobachte dabei aus dem Augenwinkel, indem ich einen großen Bogen laufe. Folgt er: weiterlaufen. Folgt er nicht: kehrt und wieder etwas bedrängen.... Führt selbst bei etwas "frecheren" Kandidaten nach wenigen Wiederholungen meist zu einem ganz guten "close up".

Aber kann einen ängstlichen Hund damit auch kaputt machen, wenn man die Abstimmung nicht drauf hat. Daher empfehle ich diese Methode nicht weiter (wer sie anwenden kann, hat meist soviel Geschick mit Hunden, daß er keinen Rat braucht).

:bei selbstbewussten hunden oder hunden, die beissen gelernt haben, geht der schuss auch mal nach hinten los, da der hund kein fluchttier ist.
:
Gefährlich finde ich die generelle Empfehlung auch. Mach' das mal einer mit einem erwachsenen wehrbereiten Rotti vom Lande.... Er dürfte mindestens einen Notarzt brauche.


Beste Grüße
Sunny


von Sybille(YCH) am 05. März 2001 20:20

Sorry, sorry, sorry!
Keine Frage, daß Welten zwischen Pferd und Hund liegen! Was ich damit rüberbringen wollte, war, daß der Mensch sich mit der innerartlichen Kommunikation (Pferd ODER Hund) auseinandersetzen sollte!!
Und da sind wir 3 ja auch einer Meinung: Wir Menschen sind den Hunden haushoch mit unseren sinnlichen Einschränkungen und reduzierter Körpersprache unterlegen!! Wir können lernen, den Hund zu lesen und Körpersprache zu leben, die vom Hund auch verstanden wird!
Und da Ihr beide ja auch bei heini meier involviert seid: Die Anfangspunkte des Blick-Artikels sind meiner Ansicht nach bis auf den letzten ok!! Aber anscheinend sieht bei ihm die Umsetzung in die Realität anders aus!

Ansonsten stimme ich Deiner obigen mail voll zu!! Schön zu lesen, daß auch andere auf diesem Weg sind!!
Liebe Grüße Sybille

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Anzeige wegen Leinensydnrom""

    : Hallo Franziska, ich denke schon auch, dass hier wohl eine spezialisierter Anwalt vonnöten sein ...

  • Mittel gegen Zecken und Flöhe

    Hallo Annett, verwendest Du Expot das ganze Jahr über oder nur während der ...

  • Zucht ohne Papiere

    Hallo Brigitte, : Meine 3 Hunde sind lt. Vorschrift des Zuchtverbandes tätowiert. Bei allen dreien ...

  • Gute Hundeschule im Rhein-Sieg-Kreis?

    Hallo Martina, Schau mal unter unten angegebenem Link: Liebe Grüsse, Anneke

  • DRK-HV

    Hallo, ich kann dazu nur auf eine Stellungnahme des DRK Generalsekretariates ...

  • Mein Kleiner beisst

    Hi, mein 15 Wo alter Schäferhünd beißt beim Spielen auch schon mal recht heftig zu (meist, wenn er ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren