Aggressiv durch Halti :: Hundeerziehung + Soziales

Aggressiv durch Halti

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 26. März 2001 18:17

Hi Doris,

: wenn der hund am halti zieht, läuft eindeutig das haltitraining falsch.

na, eine geschulte Ausbilderin sollte doch wohl richtig vermitteln können.

: Es ist nicht damit getan Halti an und dann geht der hund von alleine ohne ziehen. Sondern das halti soll lediglich die Kontaktaufnahme zum Hund erleichtern. Auch mit halti muß man ziehen durch übungen, die das schema ZIEHEN=ZIELERREICHEN unterbrechen arbeiten.

Das ist klar. Durch das Stehenbleiben wird ja auch daran gearbeitet. Nur leider mit mäßigem Erfolg. Das ist aber ja nicht das Problem. Es geht ja um die "Nebenwirkungen" - nämlich das Frustablassen am Artgenossen.

: Und ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, das das halti diese Agression soviel später auslöst.

ist aber so.

: Man sollte vielleicht nach alternativen scheuen, wobei stachelwürger sicher keine sein sollte.

sehe ich auch so.

: Wir haben wirklich gute erfahren damit gemacht während des spazierganges intensiv mit dem hund zu arbeiten, damit er aufmerksam wird.
: Dh. häufig richtungswechsel sitz, oplatz, laufen, langsam gehen, usw.
: uns jedes ziehen, aber wirklich jedes ziehen konsequent mit abrupten richtungswechsel beatworten. Kostet allerding Geduld und wirklich absolute Konsequenz.

Solche Übungen stehen dort auch auf dem Programm.

: Denn auch dfas Halti ist ja kein dauerzustand.

das war auch nicht angedacht ;-) daher ja das Training.
Wir werden mal abwarten. Sie wollte sich am nächsten Wochenende noch einmal melden. Mal gucken wie es dann aussieht.

Grüße
Kathi

von Franka(YCH) am 27. März 2001 07:13

Hi Kathi,
hab mich mal wieder nicht präzise ausgedrückt: ich meine "frei" nur mit der Leine. (Wenn ich meine losgelassen hätte, hätte sie sich ja draufgestürzt - grins). Aber ohne Halti, damit dass Maul wieder frei wird.

der HUnd kann nicht von der Leine gelassen werden. Jedenfalls nicht im Freien. Das ist auch ein Problem an dem gearbeitet wird. Die Attacken auf den anderen Hund fanden auch nicht im direkten Anschluß an das Training sondern zuhause statt. Aber eben immer an den Übungstagen.

Macht er das wirklich nicht nach Unterordnungsübungen ohne Halti?
Sitzt das Halti vielleicht zu eng, oder hat er Schmerzen im Maul, dass er so reagiert?
Vielleicht sollte sie den Kopf mal untersuchen lassen. Eine entzündete Wurzel kann schöne Schmerzen verursachen und da werden wir auch gereizt!
Liebe Grüße
Franka

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 27. März 2001 08:38

Hi Franka,

: hab mich mal wieder nicht präzise ausgedrückt: ich meine "frei" nur mit der Leine. (Wenn ich meine losgelassen hätte, hätte sie sich ja draufgestürzt - grins). Aber ohne Halti, damit dass Maul wieder frei wird.

Ach so, ja. Das läuft alles prima. ER freut sich wie ein Schneekönig wenn er das Ding los ist.

: Macht er das wirklich nicht nach Unterordnungsübungen ohne Halti?

Nein. Nur nach den Halti-Übungen.

: Sitzt das Halti vielleicht zu eng, oder hat er Schmerzen im Maul, dass er so reagiert?
: Vielleicht sollte sie den Kopf mal untersuchen lassen. Eine entzündete Wurzel kann schöne Schmerzen verursachen und da werden wir auch gereizt!

Werde mal darauf hinweisen wenn wir am Wochenende telefonieren. Danke für den Tipp.

Grüße
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Wann zum Tierarzt bei .?

    : Liebe Karin : dann können wir wohl davon ausgehen, dass die Schokoladenmenge nicht so gross war und ...

  • dringend:Hautproblem oder Flöhe?

    Auf ihrer Haut sind rote Flecken und kleine Pusteln. Es ist ein Briard. Wir wollen jetzt einen ...

  • Fallbeispiel mit Daniel

    Hallo Heiko Ich habe leider erst jetzt das Thema "Fallbeispiel mit Daniel" gelesen und möchte gerne ...

  • Nochmal

    Hallo Elke vielleicht ist zwischenzeitlich alles erledigt, wenn nicht..... Hast Du Dir auch mal ...

  • Welpe hat Schuppen

    Hallo Birgit! Welches Futter fütterst Du denn? Ciao, Franziska :

  • Rüdenproblem

    Halloo bis dein wunsch befehl ist. da denkt meiner... ich mache es mit Leidenschaft...auch wenn ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.311.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren