Neues vom hyperaktiven Hund"" :: Hundeerziehung + Soziales

Neues vom hyperaktiven Hund""

von Jutta + Ouzo(YCH) am 26. März 2001 12:45

Hallo Leute,

komm vor lauter Steckbriefe zu gar nichts mehr, aber ich möchte euch nur einmal melden, wie es um den Hund steht.

Ich habe mich nochmal beim Besitzer gemeldet. Seine Frau erzählte mir er sei nicht da und der Hund ist weg, aber sie wisse nicht wo. Zack, das saß. Danach versuchte ich unser Tierheim zu erreichen. Zum Glück gab es gute, eigentlich schlechte, Nachrichten. Der Mann war wenigstens so vernünftig, dass er ihn dort abgab. Schlechte Nachrichten deshalb, weil der Hund ins Tierheim kam, gute Nachrichten, weil ich den Mann nicht für den Hund geeignet eingestuft habe (Hund mußten den ganzen Tag im Auto sitzen usw.)

Heute erhielt ich die Nachricht, dass sich ein älteres Ehepaar (Frührentner, sehr naturverbunden, großer Garten und leidenschaftliche Wanderer) in die Hündin verguckt haben. Ihr eigender Hund war gestorben und sie hatten schon immer diese Art von Hunde. - Jetzt hoffe ich nur, dass es diesmal gut geht. Denn dieser Hund braucht die Beschäftigung und mag nicht den ganzen Tag im Auto sitzen.

Viele grüße
Jutta + Ouzo

von Flocke(YCH) am 26. März 2001 13:16

:
: Heute erhielt ich die Nachricht, dass sich ein älteres Ehepaar (Frührentner, sehr naturverbunden, großer Garten und leidenschaftliche Wanderer) in die Hündin verguckt haben. Ihr eigender Hund war gestorben und sie hatten schon immer diese Art von Hunde. - Jetzt hoffe ich nur, dass es diesmal gut geht. Denn dieser Hund braucht die Beschäftigung und mag nicht den ganzen Tag im Auto sitzen.

Ist ja auch verständlich, denn jeder Hund braucht Bewegung und dann vielleicht einmal um den Häuserblock reicht nicht aus. Vielleicht hat die Hündin wirklich noch Glück damit gehabt, dass sie ins Theim abgegeben wurde. Ich hoffe es jedenfalls.

Viele Grüße
Flocke

von Wilma u. Arno(YCH) am 26. März 2001 16:48

Hallo Jutta,

ist doch erstmal schon toll, daß die Hündin so schnell neu vermittelt wurde. Grade für so einen aufgedrehten Hund ist Tierheim oft noch ein Verstärker.
Nachdem was Du so erzählt hast, könnte ich mir denken, daß diese Leute genau die richtigen sind. Und Dir ist sicher ein Stein vom Herzen gefallen oder ?
Ich denke mal, zu Euch hätte sie wohl ziemlich sicher nicht gepaßt. Wäre doch schade, wenn Ouzo wieder Rückschritte machen würde. Grade bei einem "schwierigen" Hund (Du weißt hoffentlich wie ich es meine) fände ich es wichtig, daß Ihr in Ruhe austestet wie er mit einem Zweithund klarkommt, vielleicht einen Tierheimhund öfter ausführt oder so.
Erfahrungsgemäß brauchen so aufgedrehte Hunde wie die Hündin ja erstmal Ruhe und bei Euch wäre wohl zuviel Trubel gewesen. Wobei wenn das arme Tier dauernd im Auto saß, hm. Ich kann mir durchaus vorstellen, daß sie sich bei den neuen Leuten dann um 180 Grad dreht, da hat sie dann ja wohl auch wirklich genug Beschäftigung und Aufmerksamkeit.
Viele Grüße
Wilma u. Arno (ausnahmsweise mal relativ müde *g*)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Advance für deutsche Schäferhunde

    Hallo Rumi, ich habe ebenfalls Jahrelang Ped.-Advence gefüttert und sogar im kleinen Rahmen ...

  • Welche Macken & Meisen haben Eure Hunde?

    Hallöchen, Mein Border Collie Nouk ist nicht wahnsinnig verschmust, aber er will doch seine Zuneigung ...

  • Ist mein Mann dabei, klappt`s oft nicht

    Hallo P. H. Ich möchte es gern ohne Gewalt machen. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß Gina bei ...

  • Leishmaniose

    Hallo, eine Gefahr kommt auch von den Sandflöhen soweit ich gehört habe. Diese gibt es in allen ...

  • Probevertrag

    Hallo Mona, wir haben damals selbst einen "sogenannten Probevertrag" mit unserem Züchter gemacht. Wir ...

  • Futterflocken?

    hallo petra! bei mir hat´s diese mal auch länger gedauert bis das vitello paket da war. das lag aber ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren